Wieder Seniorin betrogen / Falsche Anrufe / Aufklärung nötig / Nie Fremden Infos geben
Üble Masche: Betrüger zocken Seniorin ab

  • Foto: Symbolbild planet_fox/pixabay
  • hochgeladen von Jo Wagner

Region. Nahezu täglich erreichen das Polizeipräsidium leider mehrere Anzeigen, nachdem falsche Polizeibeamte oder falsche Bankmitarbeiter durch Telefonanrufe erfundene Sachverhalte vortäuschen und meist Senioren auf kriminelle Art und Weise um ihre Ersparnisse bringen wollen.

15 Anzeigen, hohe Dunkelziffer
Im Stadt- und Landkreis Karlsruhe waren allein am Donnerstag wieder etwa 15 solcher Anzeigen zu verzeichnen. Ein vielfach größeres Dunkelfeld ist hier zu vermuten, denn viele, die von den üblen Kriminellen abgezockt wurden, trauen sich aus Scham nicht, dies der Polizei oder ihren Verwandten mitzuteilen!

Ersparnisse werden von den kriminellen Subjekten abgezockt
Während die Angerufenen in den allermeisten Fällen argwöhnisch sind und die Betrugsabsicht erkennen, traf es am Donnerstagnachmittag trotz aller Warnhinweise eine 76 Jahre alte Frau aus einem Durlacher Stadtteil mit einem Schaden von rund 40.000 Euro! Das Ersparte oder die Rücklage für die Rente ist weg! Leider weg, weil ein übles Subjekt mit Angstmacherei die Seniorin über den Tisch gezogen hat!

Üble Betrügerin nutzt Vertrauen aus
Am Telefon gab sich die widerwärtige Kriminelle als Mitarbeiterin einer Karlsruher Bank aus. Sie sprach von einem Sicherheitsproblem mit dem Online-Konto, das "behoben werden müsse" und setzte die 76-Jährige psychisch unter Druck. Unter diesem Eindruck verriet die Seniorin sowohl ihre IBAN als auch die Kartennummer und ermöglichte so auch den Zugriff auf ihr Online-Banking-Konto! Die üble Betrügerin nutzte das aus!

Telefonisch gab das Opfer auch die für Überweisungen, auf ihr Handy übersandte jeweilige Transaktionsnummer preis. So konnten die üblen Verbrecher in kurzer Zeit unglaubliche 32 Überweisungen zwischen 900 und 1.500 Euro machen - erbeuteten durch diese perfide Masche insgesamt knapp 40.000 Euro, betrogen die Seniorin!

Hätte die Bank vielleicht die Seniorin besser generell beraten müssen?
Diese Fragen müssen gestellt werden an dieser Stelle:

  • Warum konnten 32 Überweisungen ausgeführt werden in einem kurzen Zeitraum an einem Tag?
  • Warum gab/gibt es bei der Bank keinen Automatismus bei dieser Menge der Überweisungen, die wohl deutlich vom üblichen Verhaltensmuster der Kundin abweichen dürfte?
  • Jede Kreditkartenfirma sperrt sofort Konten bei abweichendem Nutzungsverhalten!
  • Warum gab es bei der Bank auch kein Tageslimit auf diesem Konto oder ein generelles Limit?

Diese Fragen müssen gestellt werden - und da sollte die entsprechende Bank durchaus eine gewisse Fürsorge an den Tag legen, gerade für/bei Senioren! Das "Wochenblatt" wird nachfragen und weiter darüber berichten, denn das kriminelle Vorgehen dieser Gestalten ohne Skrupel muss unterbunden werden!

Hoffentlich schlägt das Karma bei diesen üblen Kriminellen zurück!
Das "abgzockte" Geld landet meist auf Konten von sogenannten "Finanzagenten", von denen es von den Ganoven umgehend ins Ausland auf nicht mehr nachvollziehbare Wege weiter überwiesen wird.

Um solchen Schaden zu vermeiden, gilt es, wichtige Grundsätze zu beachten:

  • Banken oder die Polizei rufen niemals an, um Geld zu erhalten!
  • Ein Kontoinhaber kann bei seiner Bank auch Sicherungen im Konto einbauen lassen, zum Beispiel ein "Tageslimit", damit das Konto im Fall der Fälle auch nicht "auf einmal abgeräumt" werden kann! Lassen Sie sich in der Bank beraten!
  • Auch wenn man am Telefon unter Druck gesetzt wird, kann ein Rückruf bei der Familie, der Hausbank oder der Polizei unter 110 (IMMER selber die Zahlen wählen!) das eigene Vermögen oder die Rücklagen schützen!
  • Sprechen Sie mit Ihrer Familie, besonders mit Eltern und Großeltern, weisen Sie auf diese Gefahren hin!
Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen