Abzocke

Beiträge zum Thema Abzocke

Blaulicht

Falsche Gewinnversprechen in Lingenfeld
Frau mit Google-Play Codes abgezockt

Lingenfeld. Ein Ermittlungsverfahren wegen Betrug leiteten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim ein. Ein bislang unbekannter Anrufer hatte am Freitagmorgen eine 57- jährige Frau aus Lingenfeld angerufen und diese zum Gewinn eines fünfstelligen Betrages beglückwünscht. Zur Auszahlung des Gewinns müsse die Frau noch mehrere Codes für Google-Play Karten übermitteln. Dies tat die Lingenfelderin. Bei einem erneuten Anruf wurde ihr mitgeteilt, dass sie einen noch höheren Betrag gewonnen habe,...

Ratgeber
...sich auf den Weg machen, bevor es brenzlig wird!

Schuldenberatung
Schuldnerberatung der Caritas kostenfrei

Kurzarbeit, der Wegfall von 450-€-Jobs und knappe Renten treiben Menschen aller Altersstufen in finanzielle Nöte. Die ausgebildete Schuldnerberaterin Daniela Huck bietet Betroffenen Unterstützung und Hilfe an. „Einfach telefonisch einen Termin in Bruchsal oder Waghäusel vereinbaren, im Erstgespräch kann man schon vieles klären“ versichert die Caritas-Mitarbeiterin. Viele drastische Maßnahmen wie Pfändungen und Vollstreckungen können bei rechtzeitiger Beratung noch abgewendet werden. Die...

Blaulicht

Versuchter Betrug am Telefon
Gewinn gegen Google Play-Codes

Kuhardt. Mit einem angeblichen Gewinn von Bargeld in Höhe eines fünfstelligen Betrages meldete sich eine männliche Person am Montag gegen 13.45 Uhr bei einer 54-jährigen Frau aus Kuhardt via Telefon. Die Frau hätte die Summe angeblich bei einem Gewinnspiel gewonnen. Im Gegenzug müsse die 54-Jährige lediglich Google Play Karten im Wert von 600 Euro erwerben und die Codes an den Anrufer übermitteln. Die Angerufene wurde misstrauisch und bemerkte den Schwindel. Das Telefonat wurde beendet und es...

Blaulicht

Auf dem Parkplatz abgezockt
91-Jähriger wird in Speyer dreist bestohlen

Speyer. Am Montagvormittag, zwischen 11 und 12 Uhr, wurde ein 91-Jähriger auf dem Parkplatz eines Discounters in der Iggelheimer Straße in Speyer von einem unbekannten Täter angesprochen, der ihm Schmuck zum Kauf anbot. Der Geschädigte wählte zwei Schmuckstücke aus und bezahlte diese. Zu Hause bemerkte er dann, dass dabei 100 Euro Bargeld aus seiner Geldbörse entwendet wurden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu dem Täter oder dem Fahrzeug geben können, das von dem Täter benutzt...

Blaulicht

An einer Bushaltestelle in Speyer
Angerempelt und abgezockt

Speyer. Ein 25-jähriger Mann wurde am Dienstagabend Opfer eines Trickdiebstahls -  während er vor der Postgalerie auf einen Bus wartete. Eine Frau  lenkte den Mann kurzzeitig ab, indem sie sich von ihm den Weg in ein Krankenhaus beschreiben lies. Währenddessen wurde der Geschädigte von einer männlichen, schlanken, etwa 175 cm großen Person mit weiß-roter Mütze beim Vorbeigehen leicht angerempelt. Im Bus stellte der 25-Jährige dann das Fehlen seines IPhone X im Wert von rund 1.150 Euro fest....

Blaulicht

Abzocke bei Notdienst in Ludwigshafen
Wucher durch Handwerker

Ludwigshafen. Am Samstag, 11. Januar kam es aufgrund eines technischen Defekts zu einem Stromausfall bei einer Familie aus Oppau. In ihrer Not suchten sie mittels einer Internetsuchmaschine nach einem Notdienst. Sie kontaktierten schließlich eines der erstgenannten Suchergebnisse, in welchem der Eindruck erweckt wurde, die Firma sei ortsansässig. Zwei Handwerker erschienen vor Ort und behoben den Schaden in kurzer Zeit. In der Folge wurde eine Rechnung ausgestellt, welche sich auf fast 1000...

Lokales

Infoabend für Eltern und Jugendliche mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Zocken von Online-Spielen und dann eine dicke Rechnung???

Herxheim.  Am 23. Oktober ab 18 Uhr findet im Haus der Begegnung, Leonhard-Peters-Straße 3, in Herxheim ein Informationsabend zum Thema Online-Spiele statt. Es geht um die bunte Welt der Online-Spiele auf den Handys, worauf Eltern und Jugendliche achten sollten sowie um die Rechtslage bei Minderjährigen. Anke Buchwald, Juristin und Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale, wird einen Vortrag zum Thema halten und anschließend dürfen Fragen gestellt werden. Die Teilnahme ist kostenfrei und ab 12...

Blaulicht

Polizei Karlsruhe warnt vor den Ganoven
Abzocker bei Schlüsseldiensten unterwegs

Karlsruhe. In zurückliegender Zeit kam es immer wieder zu Vorfällen, bei denen Geschädigte bei der Polizei anzeigen, dass sie durch überhöhte Rechnungen um größere Geldsummen gebracht wurden. In allen Fällen gaben die Geschädigten an, dass sie über eine kostenlose 0800er-Nummer, die sie im Internet recherchiert hatten, einen Schlüsseldienst beauftragt hatten. Im jüngsten Fall zeigte eine 20-Jährige an, dass sie nach einem vereinbarten Preis von ungefähr300 Euro für die Öffnung ihres Autos 530...

Blaulicht

Üble Erpressung mit vermeintlich pikanten Filmaufnahmen / Sofort Polizei informieren
Ganoven versuchen E-Mail-Nutzer in der Region Karlsruhe zu erpressen

Karlsruhe. Die Polizei warnt vor einer bundesweit angewandten Betrugsmasche, bei der Betrüger versuchen mittels in deutscher und englischer Sprache übermittelter Mails an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Seit Anfang April 2018 ist dabei im Zuständigkeitsbereich des Karlsruher Polizeipräsidiums ein vermehrtes Anzeigenaufkommen von diesen Erpresser-E-Mails zu verzeichnen, wobei aktuell wohl erneut eine sogenannte Spam-Welle festzustellen ist. Üble Masche der Kriminellen Die Täter behaupten,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.