Alkohol am Steuer: Schlangenlinien
Lkw-Fahrer auf der Autobahn bei Karlsruhe mit 2,8 Promille gestoppt

Karlsruhe. Einen erheblich alkoholisierten Lkw-Fahrer konnte die Polizei am Sonntagabend auf der Autobahn A5 bei Karlsruhe aus dem Verkehr ziehen. Von Zeugen wurde die Polizei kurz nach 19.00 Uhr darüber informiert, dass ein 12-tonner Lkw auf der Autobahn in Richtung Süden bei Anschlussstelle Kronau Schlangenlinien fahren würde. Auch sei es zu mehreren gefährlichen Situationen gekommen.

Höhe Karlsruhe konnte der 42-jährige Fahrer angehalten und kontrolliert werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,8 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde sein Führerschein einbehalten. Der Lkw wurde durch einen Ersatzfahrer abgeholt.

Zeugen, oder Personen die durch die Fahrweise des 42-Jährigen gefährdet worden waren, werden gebeten sich mit dem Autobahnpolizeirevier Karlsruhe, Telefon 0721/944840 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.