Crazy Palace nimmt auf dem Karlsruher Mess’platz Gestalt an
Mehr Platz für Besucher und Künstler

Aufbau auf dem Karlsruher Messplatz
  • Aufbau auf dem Karlsruher Messplatz
  • Foto: Crazy Palace
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. „Der Countdown läuft jetzt“, freuen sich die Crazy Palace-Macher: „Der Aufbau ist im Zeitplan auf dem Karlsruher Mess’platz.“ Das ist erkennbar: Zelt- und Gerüstbauer sind aktiv, Schreiner sind beschäftigt, den Boden passgenau zu verlegen, Heizungselemente werden angebracht, Sanitärleitungen verlegt, Container angeliefert, Kabelkanäle gesetzt und Paletten platziert. Crazy Palace ist in Karlsruhe sichtbar!

Steht alles, beginnt der Innenausbau, dann kommt das nächste Team dazu, denn es muss alles ineinander greifen: Licht und Technik werden installiert, die Bar eingerichtet, Backstage-Bereich und Garderoben hinter der Bühne angebaut, Versorgungsleitungen angeschlossen – und der Küchenbereich eingerichtet.

Ab dem 27. November gibt’s in der siebten Spielzeit bei Crazy Palace wieder ein atemberaubendes und völlig neues Spektakel (bis Januar 2020), das Besucher an einen besonderen Ort der Lebensfreude und der Phantasie versetzt.

Vergrößerter Raum für Bühne und Besucher
Der runde Zeltpalast ist in dieser Spielzeit etwas größer, gute zwei Meter im Durchmesser. Vom großzügigeren Platz profitieren Besucher – aber auch die Künstler, denn die neue Mittelbühne bietet für die spektakulären Darbietungen mehr Raum. Crazy Palace ist natürlich wieder auf dem Karlsruher Mess’platz, nur etwas verrückt an den anderen Eingang am Ostring/Alter Schlachthof. Großes Plus: Mehr Parkplätze stehen hier Besuchern zur Verfügung.

Die ersten Künstler kommen in diesen Tagen nach Karlsruhe – und sobald Dach, Boden und Technik im Zeltpalast komplett sind, geht’s vor Ort an die Proben und Choreographie. Artistik, Entertainer, Show, Varieté, Musik, Kulinarisches, Atmosphäre und beste Unterhaltung: Ein stimmiges Programm erwartet bei Crazy Palace Besucher. Es ist eine spektakuläre Gesamtinszenierung, bei der alles zur Show passt, ineinander greift – von den Künstlern über das innovative Menü aus der Spitzenküche von Sören Anders bis zum Zeltpalast.

Infos: Der Vorverkauf läuft, Tickets gibt’s telefonisch unter 0721 – 9 70 70 75, www.crazy-palace.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.