Erfolgreiche Veranstaltung mit Partnerunternehmen
Rückblick _ KOSMO-Netzwerkveranstaltung am 22. August 2019

Bei schönstem Sommerwetter konnten die Teilnehmenden am gestrigen Nachmittag zum Auftakt der KOSMO-Netzwerkveranstaltung auf der Terrasse der HS KL ein kühles Getränk genießen.
Anwesend waren neben Vertretenden der Hochschule KL, Partnerunternehmen, Studierende und städtische sowie regionale Multiplikatoren.

Nach der anschließenden Begrüßung in der Aula der HS KL durch den Vizepräsidenten für Forschung, Professor Karl-Herbert Schäfer, der u.a. Vision und Leitbild der HS KL vorstellte  und einen kurzen Abriss zur Historie des dualen Studienmodells KOSMO gab, informierten Elisabeth Krämer, Moderatorin des Abends, und Katharina Wirges, beide Mitarbeiterinnen im Referat Wirtschaft und Transfer der HS KL, über Neuerungen im dualen System, Ansprechpartner in den Fachbereichen und in der Beratung, Studierendenzahlen und Partnerunternehmen.

Letztere standen im Fokus der Veranstaltung und wurden im Rahmen einer Urkundenvergabe geehrt. Langjährige Partner als "Oldtimer", neue Partner als "Newcomer" waren etwa Kategorien - das Augenzwinkern bei den Benennungen lenkte jedoch nicht vom eigentlichen Hintergrund ab: Ehre, wem Ehre gebührt - ohne die engagierten Partnerunternehmen wäre ein kooperatives Studienmodell nicht umsetzbar.

Im Anschluss konnten die Gäste sich ausführlich mit Experten und Expertinnen zu verschiedensten Themen austauschen - Professoren, Referatsleitungen, Mitarbeitende der Agentur für Arbeit sowie aus verschiedenen Projekten der HS KL standen "Rede und Antwort".

Gestärkt durch ein Sommerbuffet konnten die Teilnehmenden den Abend bei angeregten Gesprächen ausklingen lassen - auf der Terrasse sogar begleitet von einem malerischen Sonnenuntergang.

Die begleitende Evaluation spiegelt ein durchweg postives Feedback.
Weitere Impressionen

Weitere Informationen

Autor:

Dr. Kathrin Jörg - Projektkoordination HS KL aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.