Anzeige

Mit Sonnenenergie bares Geld sparen
Photovoltaik-Anlagen von Damm Solar Kaiserslautern

Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
2Bilder
  • Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
  • Foto: Jens Vollmer
  • hochgeladen von Jens Vollmer

Damm Solar. „Die Strompreise steigen und die Photovoltaikanlagen sind so günstig wie nie. Jetzt ist die beste Zeit zum Einsteigen. Eine Photovoltaikanlage ist angesichts günstiger Modulpreise und hoher Stromkosten geradezu alternativlos“, sagt Hardy Müller, Inhaber von Damm Solar. Die Kaiserslauterer Photovoltaikspezialisten verzeichnen eine hervorragende Auftragslage, die Anlagen finden starken Absatz.

Kosten für Photovoltaik-Module sinken - Stromkosten steigen

Die Förderung einer Photovoltaikanlage ist kein Argument mehr für den Kauf einer PV-Anlage. Längst überzeugt ein möglichst hoher Eigenverbrauch - nicht nur bei Unternehmen, sondern gerade auch bei Eigenheimen. Die Stromkosten steigen in den letzten Jahren kontinuierlich, während die Kosten der Module immer niedriger werden. So kann auch privat mit einer Kleinanlage gewinnbringend investiert werden. Je mehr Eigennutzung, desto besser!

Neu: Förderung für Photovoltaik-Speicher

Seinen Strom mittels Photovoltaikanlage selbst zu produzieren, erfährt nach den sonnenreichen Sommern der vergangenen Jahre eine Hochkonjunktur. Die Attraktivität der Investition lässt sich steigern, denn der Eigenverbrauch kann durch Speicheranlagen beträchtlich erhöht werden. Die Landesregierung fördert mit dem „Solar-Speicher-Programm“ unter anderem Privathaushalte dabei, Photovoltaikanlagen mit Batteriespeichern zu installieren. Für das Förderprogramm stellt das Umweltministerium insgesamt fünf Millionen Euro bereit. Auch für eine Komplettanlage mit Speicher bietet das Team von Damm Solar gerne Beratung kostenlos vor Ort.

Photovoltaik und E-Mobilität

Eine weitere Möglichkeit, den Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms zu erhöhen, ist die Verknüpfung der Photovoltaikanlage mit einem Elektroauto. So profitiert man gleich doppelt: Man steigert den Eigenverbrauch seines selbst produzierten Solarstroms und lädt sein E-Auto günstig mit der Kraft der Sonne. Eine Photovoltaikanlage auf diese Art zu nutzen, macht sich nicht nur im Geldbeutel bemerkbar, sondern verbessert auch die eigene Ökobilanz.

Pachtmodell der SWK

Manche Eigenheim-Besitzer stellen sich die Frage: "Soll ich eine Photovoltaikanlage kaufen oder mieten?" Für diejenigen, denen die Investition in die Anschaffung einer Photovoltaikanlage zu kostspielig ist, bietet Damm Solar in Kooperation mit der SWK seit Jahren das erfolgreiche Pachtmodell SWK-Solar an. Eine Anlage kann also auch gepachtet werden, ohne eigenes Geld investieren zu müssen. So trägt sich die Anlage praktisch von selbst und erwirtschaftet im Optimalfall einen Überschuss. „Das Pachtmodell ist nach wie vor sehr gut nachgefragt“, berichtet Hardy Müller.

Individuelle und kostenlose Photovoltaik-Beratung

Das Team von Damm Solar bietet seinen Kunden und Interessenten eine kostenlose Beratung und Wirtschaftlichkeitsberechnung. Bei einem ersten Vor-Ort-Termin schauen sich die Solarexperten das Dach des Eigenheims an und klären ab, ob es sich für ein Solarprojekt eignet. Dabei sind Fläche, Ausrichtung und Neigung entscheidend. Darüber hinaus müssen auch die Statik, eine eventuelle Verschattung durch Bäume oder Nachbargebäude und die elektrischen Voraussetzungen geprüft werden. Kundenservice und persönliche Beratung werden bei dem Kaiserslauterer Unternehmen groß geschrieben, denn die Solar-Projekte werden den Bedürfnissen der Kunden ganz individuell angepasst. Entscheidend sind der eigene Stromverbrauch sowie das persönliche Stromverbrauchsverhalten.
Bei der Realisierung der zahlreichen solaren Projekte ist die Qualität der verbauten Produkte sehr wichtig. Damm Solar verwendet ausschließlich Module und Wechselrichter aus deutscher Herstellung und führt die Montage der Anlage mit eigenem Personal durch.

Rund-um-Service von A bis Z

"Unseren Kunden bieten wir schlüsselfertige Photovoltaikanlagen", erklärt Kamil Karol. "Das heißt, wir stellen das Gerüst auf, montieren Module und Wechselrichter und nehmen sie zusammen mit dem Stromversorger in Betrieb. Darüber hinaus übernehmen wir auch noch den lästigen Papierkram und kümmern uns um die entsprechenden Anträge für das Energieversorgungsunternehmen. So muss sich der Kunde um nichts mehr kümmern", so Karol. jv/rav/fsc

Kontakt:
Damm Solar
Clara-Immerwahr-Straße 3
67661 Kaiserslautern
Telefon: 06301 320320
E-Mail: info@damm-solar.de
www.damm-solar.de

Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
Kamil Karol und Hardy Müller von Damm Solar Kaiserslautern
Autor:

Damm Solar GmbH aus Kaiserslautern

Clara-Immerwahr-Straße 3, 67661 Kaiserslautern
+49 6301 320320
info@damm-solar.de
Webseite von Damm Solar GmbH
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Regional werben im worldwideweb
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur zwei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen