Investoren-Entscheidung beim FCK vertagt
Stellungnahme des vorläufigen Gläubigerausschusses

FCK. Die Mitglieder des vorläufigen Gläubigerausschusses haben den eigenverwaltenden Geschäftsführer der 1. FC Kaiserslautern GmbH & Co. KGaA, Soeren Oliver Voigt, gebeten, zur Sitzung vom 20. Juli 2020 wie folgt Stellung zu nehmen:

Der vorläufige Gläubigerausschuss hat sich intensiv mit den vorliegenden und heute vorgestellten Offerten zur Sanierung des 1. FC Kaiserslautern befasst. Die Mitglieder des vorläufigen Gläubigerausschusses wollen und werden die heute gewonnen Erkenntnisse und Eindrücke zunächst für sich einordnen und bewerten. Das Ziel der Gläubigervertreter ist es, auf der nächsten – aktuell noch nicht näher terminierten – Sitzung des Gremiums, über die verbindlich vorliegenden Angebote qualifiziert abstimmen zu können. ps

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
KIA-Händler Auto Bösken in der Merkurstraße 11 in Kaiserslautern
  3 Bilder

Kia-Händler Auto Bösken in Kaiserslautern
Sorgenfreies Fahren mit hohen Qualitätsstandards

Auto Bösken. Die üblichen drei Jahre sind Kia zu wenig. Schließlich wird jeder einzelne Kia nach höchsten Qualitätsansprüchen gefertigt. Deshalb bietet der Automobilhersteller seinen Kunden eine umfassende Garantie für volle sieben Jahre bzw. 150.000 Kilometer Laufleistung an, inklusive Garantie gegen Durchrostung, bei einigen Modellen bis zu zwölf Jahre ohne Kilometergrenze. Und falls sich der Besitzer dazu entschließt, seinen Kia zu verkaufen, geht die Garantie auf den neuen Besitzer über –...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen