FCK bindet Torwarttalente längerfristig
Matheo Raab und Jonas Weyand bleiben Rote Teufel

Matheo Raab
2Bilder
  • Matheo Raab
  • Foto: 1. FC Kaiserslautern
  • hochgeladen von Ralf Vester

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat den bestehenden Vertrag von Torhüter Matheo Raab in einen Profivertrag umgewandelt und diesen um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert.

Der 21-jährige wechselte 2017 von Eintracht Trier an den Betzenberg, wo er in den vergangenen Spielzeiten für die U21 der Roten Teufel in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zwischen den Pfosten stand. Kurz nach seinem Wechsel zu den Roten Teufeln erlitt Raab im Oktober 2017 in einer Partie der FCK-U21 gegen Saar 05 Saarbrücken einen Schienbeinbruch und musste rund ein Jahr pausieren. Während seiner Reha machte er sich auch neben dem Platz verdient, als er am Nachwuchsleitungszentrum der Roten Teufel auch die eine oder andere Einheit als Torwarttrainer übernahm. Ende Oktober 2018 feierte er dann sein Comeback und zählt seitdem zum festen Aufgebot der Nachwuchsmannschaft des FCK.

Aufgrund seiner Leistungen durfte der gebürtige Weilburger das Wintertrainingslager 2020 gemeinsam mit den Profis im türkischen Belek absolvieren. So zählte er auch in der zurückliegenden Saison bereits zum Kader der Profimannschaft.„Ich bin stolz und dankbar, meine Zukunft beim FCK fortführen zu dürfen. Besonders in meiner ersten Saison im Trikot des FCK, habe ich während meiner langen Verletzungspause das Vertrauen von allen im Verein gespürt und will dieses in Zukunft mit Leistung zurückzahlen“, erklärt Matheo Raab seine Vertragsverlängerung.

FCK-Sportdirektor Boris Notzon: „Matheo hat nach seiner langen Verletzung wieder zurück auf den Platz gefunden und ist aktuell in einem sehr guten Zustand. Er hat sein großes Entwicklungspotential in den letzten Trainingswochen nochmals gezeigt und daher freuen wir uns, den Vertrag mit Matheo verlängert zu haben.“

Nachdem bereits Matheo Raab seinen Vertrag beim FCK verlängert hat, haben die Roten Teufel einen weiteren Torwart aus der Talentschmiede längerfristig an sich gebunden: Jonas Weyand hat bei den Roten Teufeln seinen ersten Profivertrag mit Laufzeit bis 2022 unterzeichnet.

Das 19-jährige Torhütertalent wechselte im Sommer 2014 von der SG Blaubach-Diedelkopf, wo auch einst Miroslav Klose seine Fußballschuhe schnürte, auf den Betzenberg. Im Nachwuchsleistungszentrum des FCK durchlief er seit der U15 alle Nachwuchsmannschaften und rückte trotz seines jungen Alters bereits in den vergangenen Spielzeiten immer wieder in den U21-Kader der Roten Teufel. Im Januar diesen Jahres zählte der gebürtige Homburger zudem zum Tross des Wintertrainingslagers der Profimannschaft im türkischen Belek.

„Ich bedanke mich für das durch den Verein entgegengebrachte Vertrauen und freue mich sehr, auch weiterhin das FCK-Trikot zu tragen. Ich werde alles geben, um meinen Teil dazu beizutragen, den FCK wieder dahin zu bringen, wo er hingehört. Des Weiteren bedanke ich mich bei allen, die mich auf diesem Weg hierhin unterstützt haben und hinter mir standen - insbesondere meine Familie“, so Jonas Weyand zur Vertragsverlängerung am Betzenberg.

FCK-Sportdirektor Boris Notzon: „Jonas ist bereits seit 2015 beim FCK und hat sich in dieser Zeit sehr gut entwickelt. Bei Jonas ist es das Gesamtpaket, was ihn auszeichnet. Er soll in den nächsten Jahren seine Entwicklung bei uns fortführen und daher haben wir seinen Vertrag nun um zwei weitere Jahre verlängert.“ ps

Matheo Raab
Jonas Weyand
Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Aus verschiedenen Sesseltypen und Farben kann der Kunde bei City-Polster in Kaiserslautern sein Lieblingsstück auswählen
  3 Bilder

Luxus für den Rücken
Massagesessel von MediSit und Gesundheitssessel von Fitform

City-Polster. Nach einem langen und hektischen Tag ist eine Massage genau das Richtige. Die Muskeln werden gelockert und man kann sich mal richtig durchkneten lassen. Die Massagesessel von MediSit machen diesen Traum möglich. Aus den verschiedenen Sesseltypen und Farben kann der Kunde bei City-Polster in Kaiserslautern sein Lieblingsstück auswählen und sich zuhause mit den vielfältigen Massagearten verwöhnen lassen - ein Relaxsessel der besonderen Art. Gesundheitsmöbel von MediSitOb im Büro,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Team von Damm Solar Kaiserslautern bietet Photovoltaikanlagen von der Beratung bis zur Installation und Wartung aus einer Hand
  2 Bilder

Mit Sonnenenergie bares Geld sparen
Photovoltaik-Anlagen von Damm Solar Kaiserslautern

Damm Solar. „Die Strompreise steigen und die Photovoltaikanlagen sind so günstig wie nie. Jetzt ist die beste Zeit zum Einsteigen. Eine Photovoltaikanlage ist angesichts günstiger Modulpreise und hoher Stromkosten geradezu alternativlos“, sagt Hardy Müller, Inhaber von Damm Solar. Die Kaiserslauterer Photovoltaikspezialisten verzeichnen eine hervorragende Auftragslage, die Anlagen finden starken Absatz. Kosten für Photovoltaik-Module sinken - Stromkosten steigen Die Förderung einer...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen