Ausnahmegenehmigung erteilt
FCK im Pokal gegen Gladbach vor bis zu 20.000 Zuschauern

Im Pokal gegen Borussia Mönchengladbach darf der FCK vor bis zu 20.000 Zuschauern spielen
  • Im Pokal gegen Borussia Mönchengladbach darf der FCK vor bis zu 20.000 Zuschauern spielen
  • Foto: MS-Sportphoto / Michael Schmitt
  • hochgeladen von Ralf Vester

FCK. Der FCK hat am Dienstag, 3. August 2021, die Ausnahmegenehmigung der Stadtverwaltung Kaiserslautern im Einvernehmen mit dem Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit zur Zuschauerzulassung im DFB-Pokal erhalten. Gegen Borussia Mönchengladbach können demnach bis zu 20.000 Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion dabei sein. Der Vorverkauf für Mitglieder und Dauerkarteninhaber läuft ab sofort.

Nach der Verlängerung der Gültigkeitsdauer der 24. Corona-Bekämpfungsverordnung in der vergangenen Woche hatte der 1. FC Kaiserslautern direkt das Genehmigungsverfahren für die Zuschauerzulassung zur ersten Hauptrunde im DFB-Pokal begonnen. Am Dienstag, 3. August 2021, wurde nun die Zustimmung der erforderlichen Behörden erteilt. Im Vergleich zum Drittliga-Auftakt gegen Eintracht Braunschweig vor einer Woche erhöht sich die mögliche Kapazität im Fritz-Walter-Stadion von 15.000 auf 20.000 Zuschauer.

Die Zugangsvoraussetzungen zum Stadion bleiben dagegen die gleichen wie am ersten Spieltag in der 3. Liga. Insbesondere müssen Zuschauer am Einlass nachweisen, den 3G-Status („geimpft, genesen oder getestet“) zu erfüllen. Außerdem bitten wir darum, dass die Mund-Nase-Maske nach Möglichkeit auch auf dem Sitzplatz getragen wird. Die zentralen Maßnahmen des Schutz- und Hygienekonzeptes hatten wir zum Saisonauftakt ausführlich dargestellt, auch das Verfahren zum Nachweis des 3G-Status hatten wir vor dem Braunschweig-Spiel bereits detailliert beschrieben.

Mit der Erteilung der Ausnahmegenehmigung startet auch sofort der Vorverkauf für Mitglieder und Dauerkarteninhaber. Dabei können wieder sechs Tickets pro Käufer erworben werden. Wie zuletzt ist auch für das Pokalspiel wieder ausschließlich der Kauf von Tickets im FCK-Onlineshop unter shop.fck.de und per Print@Home möglich. Es können nur Mitglieder und DK-Inhaber berücksichtigt werden, die sich bereits im FCK-Onlineshop registriert haben.

Tickets für den Gästebereich sind nur über Borussia Mönchengladbach erhältlich. Wir weisen darauf hin, dass gemäß Schutz- und Hygienekonzept durch Kleidung erkennbaren Gästefans der Zutritt auf die Westkurve, die Südtribüne und die Nordtribüne verweigert werden kann.

"Wir freuen uns sehr über die von der Stadtverwaltung Kaiserslautern und dem Ministerium für Wissenschaft und Gesundheit erteilten Ausnahmegenehmigung für das kommende DFB-Pokal Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach. Auch freuen wir uns, dass wir nach dem positivem Feedback in Bezug auf die Umsetzung unseres Schutz- und Hygienekonzeptes beim ersten Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig nun die maximale Zuschauerzahl auf 20.000 erhöhen dürfen. An dieser Stellen möchten wir uns nochmal für die hohe Sensibilität und Disziplin aller Fans und Zuschauer im Rahmen der Umsetzung des ersten Heimspiels bedanken und aber auch auf die Notwendigkeit der Einhaltung der notwendigen Maßnahmen für das kommende Heimspiel hinweisen. Nur gemeinsam wird es gelingen die zwingend notwendigen Maßnahmen gem. Schutz- und Hygienekonzept umzusetzen und somit der getragenen Verantwortung gerecht zu werden", sagt Jörg Wassmann, Prokurist und Bereichsleiter Stadionbetrieb, Spielbetrieb & Sicherheit.

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Jürgen Weber von Medifit empfiehlt Krankengymnastik am Gerät
2 Bilder

Krankengymnastik am Gerät unterstützt Rehabilitation

Kaiserslautern. Medifit steht in Kaiserslautern für Physiotherapie und Training auf höchstem Niveau. Dabei ist Krankengymnastik am Gerät (KGG) ein wichtiges Element der Behandlungs-Philosophie. Was Jürgen Weber vor über 30 Jahren in Hohenecken auf 110 qm begann, hat sich mittlerweile auf 440 qm am Stadtpark ausgeweitet. Praxis und Studio sind in freundlich modernen Räumen untergebracht. Zehn Physiotherapeuten kümmern sich um das Wohl ihrer Patienten. Dabei hat jeder ein Spezialgebiet und die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hier auf diesen Bildern sieht man Schritt für Schritt wie der normale Weg zum fertig angelegten Kiesweg wird. Den Edelsplitt gibt es in gröberer und feinerer Körnung.
Video 11 Bilder

Wigastone und Natursteine Wigand in Steinwenden
Neue Systeme für Gartenwege, Kieswege und Terrassen

Gartenweg anlegen. Firmenchef Armin Wigand ist stolz: Neuerdings gibt es in seinem Betrieb eine nach Industrie 4.0-Standards und mit Roboterbeteiligung entwickelte Produktionsstraße für Fensterbänke. „Diese Produktionsstraße wurde so noch nie gebaut, wir haben hier eine bundesweite Alleinstellung“, erklärt er. Gemeinsam mit seiner Frau Ngoc Chau Ly führt er die Wigastone Natursteinsysteme GmbH. Etwa drei Millionen Euro investierte Wigastone in die neue Produktionsstraße. Darin werden die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Hier sieht man, wie elegant sich die Farbe der Dielen aus Thermokiefer an die Farbe der Treppe und des Hauses anpasst. Die ist das beste Holz für draußen. Der passende Bodenbelag und das passende Preis-Leistungs-Verhältnis. Verschiedene Materialien kann man für seinen Terrassenbelag verlegen lassen.
6 Bilder

Sascha Nagel Stahlbalkone in Ramstein
Bodenbeläge aus Holz oder Stein für Balkone, Terrassen und Treppen

Balkone und Terrassen aus Holz. Mehr als 30 Jahre Erfahrung hat die der Familienbetrieb Sascha Nagel Stahlbalkone im Bereich Stahlbau. Vor allem im Bau von Stahlbalkonen sind Vater und Firmengründer Christian Nagel und Sohn Sascha Nagel mitsamt ihren Mitarbeitern spezialisiert. Jede Ausführung ist ein Unikat, individuell angepasst an die jeweiligen Gegebenheiten zuhause bei den Kunden. „Alles läuft aus einer Hand: Kundengespräch vor Ort, Aufmaß, Planung, Herstellung und Montage. Der...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wer die Scheidung online einreichen will, ist bei den Rechtsanwälten der Kanzlei Marco Reinz & Kollegen gut aufgehoben. Das unverbindliche Formular für die Online-Scheidung gibt es unter: www.ra-reinz.de/onlinescheidung
4 Bilder

Scheidung online einreichen: Zeit und Kosten beim Anwalt sparen

Scheidung online. Nicht immer halten Ehen bis ans Lebensende und Ehegatten lassen sich nach einer Trennung scheiden. Bei der Scheidung denkt man häufig an lange Prozesse mit vielen Streitigkeiten und immer steigenden Gerichtskosten bis zum finalen Scheidungstermin. Viele Ehegatten sind sich vor der Scheidung schon einig und möchten eine einvernehmliche Scheidung einreichen. Dann ist die Online-Scheidung eine unkomplizierte Alternative zur herkömmlichen Scheidung. Wer seine Scheidung online...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen