Rekordzahl an internationalen Absolventen an der TUK
Zehnjähriges Jubiläum der ISGS-Graduiertenfeier

TUK. Am Freitag, 28. September, findet auf dem Campus der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) ab 17 Uhr im Audimax (Gebäude 42, Raum 115) die zehnte Internationale Graduiertenfeier statt. Organisiert wird sie von der Abteilung Internationale Angelegenheiten (ISGS).
Verabschiedet werden in diesem feierlichen Rahmen 134 internationale Absolventen, die an der TUK ihren Master oder ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen haben.
Bereits seit 2009 lädt die ISGS jährlich zu einer Absolventenfeier ein. Sie ist angelehnt an die Graduiertenfeiern im angelsächsischen Kulturraum und soll die internationalen Absolventen unter anderem als künftige Botschafter für die TUK angemessen in den neuen Lebensabschnitt verabschieden.
Finanziell gefördert wird die Veranstaltung in diesem Jahr vom Freundeskreis der TU Kaiserslautern, der Stiftung der SWK Stadtwerke Kaiserslautern sowie dem Lehrstuhl Microelectronic Systems Design Resarch Group der TU Kaiserslautern.
An der Veranstaltung nehmen die Universitätsleitung, Vertreter der Fachbereiche und An-Institute sowie Repräsentanten der Wirtschaft und der Stadt Kaiserslautern teil. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen