„Arminia Bierzelt“ erzielt 3.820 Euro fürs Jugendhospiz
Rekordsumme beim Weihnachtsspendenturnier

Ein Teil der „Arminia“: Marcel Braun, Robin Schulze, Fabian Lauder, Jan Schmitt, Tim Urschel, Daniel Stemler, Franziska Emrich, Matthias Büttner, Jonas Kopp und Erik Schmidt (von links)  Foto: PS
  • Ein Teil der „Arminia“: Marcel Braun, Robin Schulze, Fabian Lauder, Jan Schmitt, Tim Urschel, Daniel Stemler, Franziska Emrich, Matthias Büttner, Jonas Kopp und Erik Schmidt (von links) Foto: PS
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

„Arminia Bierzelt“. Am 11. Januar übergab die Freizeitgruppe „Arminia Bierzelt“ die Rekordspendensumme in Höhe von 3.820 Euro des alljährlichen und regional bekannten Weihnachtsturnieres vom 23. Dezember an Franziska Emrich, der Geschäftsführerin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizes.
Bei dem Besuch in Kaiserslautern betonten die Kicker wie wichtig ihnen die Unterstützung der Einrichtung ist und erzählten vom mittlerweile fünften Weihnachtsspendenturnier, bei dem zwar elf Mannschaften in entspannter und fairer Atmosphäre Fußball um den Turniersieg spielen, jedoch der wohltätige Zweck im Mittelpunkt steht und alle Einnahmen dem Hospiz zugute kommen.
Franziska Emrich bedankte sich im Namen der Einrichtung und gab einen Einblick in die Arbeit der Angestellten und vielen Ehrenamtlichen des Hospizes. Die Hauptaufgabe besteht in der psychosozialen Unterstützung für betroffene Familien, in denen ein Kind aufgrund einer unheilbaren Erkrankung oder Behinderung eine begrenzte Lebenserwartung hat (www.hospiz-kaiserslautern.de).
Für die überwältigende Zusammenarbeit und Unterstützung während des Turniers bedankt sich die „Arminia Bierzelt“ bei allen Helfern, Teilnehmern, Unterstützern, Freunden und Fans und freut sich schon jetzt vor dem nächsten Weihnachtsfest wieder zum Budenzauber einladen zu dürfen.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen