Orchester-Übungstage in Homburg

2Bilder

Das Orchester des St.-Franziskus-Gymnasiums und der -Realschule Kaiserslautern machte vom 27. auf den 28. Januar 2020 eine Orchesterfahrt in die Jugendherberge Homburg. Ziel der Fahrt war es, die „Mittagsmusik“, zu der die Schule jedes Jahr einlädt, vorzubereiten.
Nach der Besichtigung und dem Beziehen der Zimmer, die sehr gepflegt und modern waren, gab es ein leckeres und vielseitiges Buffet. Gestärkt und zufrieden konnten wir so also unsere Probe in der Jugendherberge beginnen. Da uns ein zweiter Gruppenraum zur Verfügung stand, hatten wir abends die Gelegenheit, unser Orchester mit einem bunten Abend zusammenwachsen zu lassen. Das Ausruhen in den schönen Zimmern ist vielleicht ein wenig zu kurz gekommen, doch trotzdem konnte man sich in den bequemen Betten über Nacht sehr gut erholen. Am nächsten Tag, nach einem ausgewogenen Frühstück, probten wir noch bis zum Nachmittag intensiv an unseren Stücken, bevor es dann leider wieder zurück nach Kaiserslautern ging.
Durch diese besonderen zwei Tage wurde unser Auftritt ein voller Erfolg, und wir bedanken uns dafür, dass wir diese durch das Gewinnspiel der Jugendherberge sogar kostenlos genießen durften. Wir hatten eine gute, erfolgreiche Zeit, und wir freuen uns schon auf die nächste Orchesterfahrt mit unseren engagierten Lehrerinnen, die sehr viel Zeit in die Fahrt investierten und stets mit Herz bei den Proben, wie auch in der freien Zeit, dabei waren.

Hannah-Marie Böß und Marie Keller (beide MSS 11)

Autor:

Franziska Barlet aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen