„Sachen-Tausch-Party“ im Mehrgenerationenhaus
Neue Besitzer gesucht

MGH. Im Mehrgenerationenhaus (Kennelstraße 7, Kaiserslautern) findet am Freitag, 1. Februar, von 17 bis 19 Uhr eine „Sachen-Tausch-Party“ statt. Dinge, die man übrig hat, können neue Besitzer finden. Hierzu darf man so viel Sachen mitbringen, wie in eine Tasche oder Kiste passen, und mit anderen tauschen. Wer nichts zum Tauschen hat, darf sein Fundstück auch gegen eine kleine Spende mitnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die „Sachen-Tausch-Party“ ist ein beliebter Treffpunkt der „share economy“ Kaiserslauterns. Im Sinne einer bewussten Konsumhaltung geht es viermal im Jahr nicht nur darum, Dinge zu tauschen statt zu kaufen oder gar wegzuwerfen. Es geht auch um den Austausch untereinander, wie zum Beispiel über das Angebot an Second-Hand-Läden, Sozialkaufhäusern und anderen Tauschtreffen in Kaiserslautern oder das Tauschen von Zeit und Können beim Tauschring.ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen