Musik- und Sportcamp an der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie der Stadt Kaiserslautern
Musizieren und Auspowern - das TonSchuh-Camp begeistert!

4Bilder

Der Titel war Programm: über 15 Kinder und Jugendliche verbrachten beim "TonSchuh-Camp" der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie in Kooperation mit dem Unisport der TU eine Woche voller Musik, Sport und Spaß. Nach zwei Durchläufen in den Jahren zuvor wurde das Konzept überarbeitet und auch für Kinder geöffnet, die bisher noch keine musikalischen Vorerfahrungen hatten. Das Ergebnis war eine sehr heterogene Gruppe mit entsprechenden Herausforderungen für die Dozenten Nicolas Schulze aus Potsdam und Max Punstein. Doch das Experiment ging auf: nachdem eine Woche lang vormittags im Ensemble geprobt wurde, präsentierte sich eine eingespielte Truppe, die nicht nur "Back to Black" von Amy Winehouse interpretierte, sondern auch eigene Kompositionen und Blues-Improvisation. Die Begeisterung war groß und trieb nicht wenigen Eltern und Freunden Tränen in die Augen. 
Einen großen Beitrag zu dem eingeschworenen Teamgefühl lieferten nicht nur die gemeinsamen Musikproben, sondern auch das mittägliche Koche sowie anschließende Auspowern beim Sport. Hier hatte der Unisport der TU und buntes Programm zusammengestellt, bei dem Spiel, Spaß und Erlebnispädagogik im Vordergrund standen. Ob Schwimmbad, Klettern Trampolinspringen oder Wandern mit anschließendem Zeltlager - die Kombination aus Musik und Sport sorgte für unvergessliche Momente.

Das Projekt "TonSchuh-Camp" ist Teil des Konzeptes PLAYGROUND der Emmerich-Smola-Musikschule und Musikakademie und wird gefördert über Bundesmittel zu "Kultur macht stark". Weitere Infos und Projekte unter www.musikschule-kaiserslautern.de
Siehe auch:
Bericht von Antenne Kaiserslautern über das TonSchuh-Camp anhören

Autor:

Max Punstein aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bis zum 30. November können Autofahrer die Kfz-Versicherung wechseln. Ob sich ein Wechsel lohnt, hängt vom künftigen Preis und den Leistungen der Police ab
3 Bilder

Tipps der HUK-Coburg
Fristgerecht die Kfz-Versicherung wechseln

HUK-Coburg. Das Kfz-Versicherungsjahr geht zu Ende. Vor der Entscheidung Fortführung des Vertrags oder Wechsel, stehen zwei Fragen: Stimmt der Preis? Welche Leistungen bekomme ich für mein Geld? Ein Marktüberblick ist für die Antwort unerlässlich. Viele Autobesitzer nutzen dazu ein Vergleichsportal. Verbrauchermedien raten allerdings mindestens zwei Portale zu kontaktieren. Doch selbst damit bekommt man keinen vollständigen Marktüberblick. Kein Portal berücksichtigt alle Kfz-Versicherer und was...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen