gelebte Ökumene in Morlautern
großer Zuspruch beim gelungenen Gemeindefest

großer Zuspruch beim ökumenischen Gemeindefest in Morlautern
3Bilder
  • großer Zuspruch beim ökumenischen Gemeindefest in Morlautern
  • Foto: Leo Schermer
  • hochgeladen von Leo Schermer

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 fand in Morlautern das traditionelle ökumenische Gemeindefest statt. Bei optimalen Wetter fand es regen Zuspruch und es fanden sich nicht nur einheimische an der kath. Kirche St. Bartholomäus und am Pfarrheim ein.
Das Gemeindefest wurde mit einem ökumenischen Gottesdienst begonnen. Bei dessen Gestaltung halfen die Kinder der protestantischen Kindertagesstätte eifrig mit. Der ökumenische Chor untermalte den Gottesdienst musikalisch.
Im Anschluss wurde Leib und Seele gestärkt. Die eifrigen Helfer der beiden kirchlichen Fördervereine Morlauterns hatten Tische, Bänke, Zelte und Verpflegungsstände hergerichtet und versorgten die Gäste mit so manchen Leckereien.  Abwechslung in das kulinarische Angebot brachte eine Popcorn Maschine, Waffeln und Cocktails. Für die Kinder wurden eine Torwand, ein "Hackersche" (Tischfussball) und kleinere Spiele aufgestellt und von den Kindern rege genutzt.
Für die musikalische Umrahmung sorgte Richard Heieck und seine „Pfälzer Blasmusik.“ Die kamen beim Publikum prima an. Die vielen Gäste verbrachten gemütliche und entspannte Stunden am und im Pfarrheim. Im Pfarrheim gab es schliesslich auch Kaffee und leckeren Kuchen.
An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank allen Helfern und auch ein Dank an die zahlreichen Gäste für ihren Beitrag zu einem gelungenen Gemeindefest.
Weitere Artikel zur gelebten Ökumene auch auf den Seiten von Morlautern: Ökumene in Morlautern

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen