Unfallopfer sucht seine Helfer via Facebook
FCK-Fans helfen auf der A6 verunglücktem Motorradfahrer

Das Motorrad schlitterte nach dem Sturz noch 40 Meter weit auf der Überholspur
  • Das Motorrad schlitterte nach dem Sturz noch 40 Meter weit auf der Überholspur
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Ralf Vester

Grünstadt/Kaiserslautern. Die Nachricht, dass am vergangenen Samstag ein Motorradfahrer bei einem Sturz auf der Autobahn A6 zwischen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn schwere Verletzungen davongetragen hat, dürfte so mancher mitbekommen haben. Der 48-Jährige hatte gegen 12.30 Uhr die Kontrolle über sein Motorrad verloren und schwere, aber zum Glück nicht lebensgefährliche Verletzungen erlitten.

Inzwischen gibt es auch einen sehr erfreulichen Aspekt an dieser Unglücksgeschichte. Der Verunglückte sucht nämlich über Facebook seine Erstretter und möchte sich bei diesen „sehr lieben Menschen“ bedanken. Er ist sich sicher, dass es sich bei seinen Helfern um FCK-Fans handelt, die sich gerade auf dem Weg zum Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Carl Zeiss Jena befunden haben: „Ich glaube, ihr wart alle unterwegs zum Betze“, schreibt er in seinem Post. Die Gruppe habe sich nach dem Unfall um ihn gekümmert, die Polizei und den Rettungswagen gerufen, ihm ihr Handy geliehen und etwas zu Trinken gegeben.

Der Motorradfahrer wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die A6 war während der Rettung des 48-Jährigen in Richtung Saarbrücken für etwa 20 Minuten gesperrt worden. rav

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.