Eine Fahrspur weniger
Brückensanierungsarbeiten am Kleeblatt

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern teilt mit, dass ab Mittwoch, 14. November 2018, dringend notwendige Brückensanierungsarbeiten am Kleeblatt auf der Vogelweh durchgeführt werden.

Im Rahmen einer Brückenprüfung wurde festgestellt, dass die sogenannten Kappen, das heißt die Gehwegkragarme, zusätzlich gegen auffahrende, beziehungsweise abkommende Fahrzeuge gesichert werden müssen. Hierzu wird auf den Kappen eine Schutzplanke installiert. Darüber hinaus werden an den Kappen noch Betoninstandsetzungsarbeiten durchgeführt und die Erneuerung der Geländer vorgenommen.

Die notwendigen Arbeiten werden in mehreren Etappen ausgeführt. Vom Mittwoch, 14., bis Freitag, 16. November 2018 werden zunächst die neuen Brückengeländer montiert. Hierzu müssen auf dem Bauwerk (B 270) und unter dem Bauwerk (Pariser Straße) während der Arbeiten jeweils eine Fahrspur weggenommen werden. Insbesondere in den Hauptverkehrszeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die weiteren Brückensanierungsarbeiten mit der Betoninstandsetzung der Kappen sind ab Montag,  19. November 2018 vorgesehen. Die Stadtverwaltung wird hierüber nochmals gesondert informieren. Die Stadtverwaltung Kaiserslautern bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unumgänglichen Behinderungen.  ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen