Tödlicher Verkehrsunfall

Kaiserslautern. Gegen 18.55 Uhr kam es auf der L 401 zwischen Kaiserslautern und Mehlingen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem, nach jetzigem Ermittlungsstand, zwei PKW im Begegnungsverkehr zusammenstießen. Ein 60-jähriger Fahrzeugführer aus Kaiserslautern wurde hierbei so schwer verletzt, dass er trotz sofortiger ärztlicher Versorgung noch an der Unfallstelle verstarb. Der andere Fahrer wurde ebenfalls verletzt und im Westpfalzklinikum versorgt. Lebensgefahr besteht nach jetzigen Erkenntnissen nicht. An beiden PKW entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Zur Ermittlung des genauen Unfallherganges wurde ein Sachverständiger beauftragt. Die Landstraße ist zur Unfallaufnahme vermutlich bis in die späten Abendstunden voll gesperrt; eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.  (Polizeipräsidium Westpfalz)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen