Ausstellung „Wald(t)räume“ im MPK
Wälder aus Wellpappe

Eva Jospins Werk „Panorama“, 2016 Foto: Rainer aus dem Kahmen

Ausstellung. Unter dem Titel „Eva Jospin – Wald(t)räume“ eröffnet das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (MPK) am Freitag, 23. August, eine Ausstellung mit Werken, der 1975 in Paris geborenen und dort lebenden Künstlerin Eva Jospin. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr. Die Künstlerin wird anwesend sein.
Wellpappe bildet das Ausgangsmaterial ihrer außergewöhnlichen, künstlerischen Arbeiten. Sie schneidet, sägt, fräst und reißt das Material, um ihre beeindruckenden Wälder zu erschaffen. Die Ausstellung im MPK ist Eva Jospins erste Museumsausstellung in Deutschland. Sie stellt mit einzigartigen, monumentalen Wand- und Bodenarbeiten das eindrucksvolle Werk der Künstlerin vor.
Die Ausstellung ist noch bis zum 12. Januar 2020 zu sehen.ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.