Fünftes Storchenfest in Mackenbach
Alle Kirchen- und Storchenfreunde sind eingeladen

In Mackenbach wird Adebar seit fünf Jahren ein Fest gewidmet
  • In Mackenbach wird Adebar seit fünf Jahren ein Fest gewidmet
  • Foto: Pixabay/Alexas_Fotos
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Mackenbach. Am Sonntag, 18. August, wird sich in der und um die Evang. Kirche in Mackenbach vieles um die Störche drehen.
Doch zunächst wird in einer Mundartandacht „uff Pälzisch un geroimt“ um 11 Uhr das fünfte Storchenfest eröffnet. Pfarrer Böß wird dabei einen der „seltenen Vögel vom Dach“ begrüßen. Gleich im Anschluss an dieses Kirchenhighlight wird mit einem Mittagessen um 12 Uhr die Storchenfeier eingeleitet. Danach gibt’s noch Kaffee und Kuchen und all das bei fröhlicher Musik mit Manni (& Olli). Auch dieses Jahr wird wieder Taufwasser in Richtung Storchennest gespritzt. Alle Kirchen- und Storchenfreunde sind zu diesem Festtag herzlich eingeladen. ps

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
8 Bilder

KELTEN APOTHEKE RODENBACH WEISS UM DIE KRAFT DER HEILKRÄUTER
Kleine Helden große Wirkung

Was hilft bei Herbstblues und Frühjahrsmüdigkeit? Herbstmüdigkeit und eine schlechte Stimmung betreffen viele Menschen und sind in der Bewältigung von Beruf und Familie nicht nur lästig, sondern geben uns das Gefühl, den Alltag nicht bewältigen zu können. Das Apotheken-Team gibt Tipps, mit welchen Maßnahmen Sie fit und aktiv bleiben. Schlaf und Wohlbefinden sind auch ganz stark vom Licht abhängig. Im Herbst bekommen wir weniger Tageslicht ab. Unser Körper schüttet nun mehr vom Schlafhormon...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen