Fahne gegen Gewalt an Frauen und Mädchen auch in Germersheim gehisst
Nein zu Gewalt an Frauen und Nein zum Schweigen

Ab 25. November weht die Fahne auch wieder in Germersheim
  • Ab 25. November weht die Fahne auch wieder in Germersheim
  • Foto: Kreisverwaltung
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Germersheim. Aggressionen und Erniedrigungen im häuslichen Lebensbereich, Vergewaltigung als Kriegswaffe, Ehrenmorde, Kinderehen, Genitalverstümmelung - Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist facettenreich und ein globales Problem. „NEIN zu Gewalt an Frauen“ das ist deshalb die Botschaft, die alljährlich am 25. November, dem Internationalen Aktions- und Gedenktag gegen Gewalt an Frauen, durch die Fahnenaktion von Terre de Femmes vermittelt wird.

Anlässlich dieses Tages wird auch in Germersheim am Nardiniplatz die Fahne „Frei leben – ohne Gewalt“ von Terre de Femme Corona-konform gehisst. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wird leider kein begleitender Aktionstag mit Grußworten, Infostand und Beratung stattfinden. Unterstützt wird diese Aktion aber dennoch von Landrat Dr. Fritz Brechtel und Bürgermeister Marcus Schaile sowie den Gleichstellungbeauftragten des Landkreises Germersheim und der Stadt Germersheim und von den Vertretern frauenrelevanter Organisationen, sowie Institutionen, die mit gewaltbetroffenen Frauen zusammenarbeiten. Die Fahnenaktion von Terre de Femme wird auch in anderen Gemeinden im Landkreis Germersheim zu sehen sein. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es wichtig sichtbar und erreichbar zu bleiben und das Thema aus der Tabuzone zu holen“, so Lisa-Marie Trog, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Germersheim.
Wer von Gewalt betroffen ist oder jemanden kennt, der von Gewalt betroffen ist, kann sich kostenfrei und anonym an das bundesweite Hilfetelefon unter 08000 116 016 wenden.Bei weiteren Fragen steht die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Germersheim unter  07274 531109, zur Verfügung. 

Zivilcourage - die Südpfalz ist stärker als Gewalt
Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

60 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
So lässt es sich im Sommer aushalten: Markisen sorgen für Schutz vor zu viel Sonne.
4 Bilder

Markisen gibt's bei Piller in Speyer
Den Sommer vom Schatten aus genießen

Markisen Speyer. Schön, wenn in Speyer die Sonne scheint. Nicht so schön, wenn man zu viel davon abkriegt. In den immer heißer werdenden Sommern gewinnen Sonnenschutz und Markisen an Bedeutung - auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten. Doch nicht nur außen ist der Schutz vor der Sonne wichtig. Ohne den richtigen Hitze- und Sonnenschutz an den Fenstern kann es auch in den heimischen vier Wänden schnell ungemütlich heiß werden. Und das nicht nur im Dachgeschoß. Von den richtigen Jalousien...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen