Stadtrat Germersheim tagt am Dienstag, 19 Juni, um 18 Uhr
Bekommt Germersheim die Ehrenamtskarte?

Die Stadtratssitzung ist im Bürgersaal im Stadthaus.
  • Die Stadtratssitzung ist im Bürgersaal im Stadthaus.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim.  Bellheim hat sie schon lange, Jockgrim auch: Die Ehrenamtskarte des Landes. Nun will auch die Kreisstadt Germersheim über die Einführung als Zeichen der Wertschätzung abstimmen. Das geht aus den Sitzungsunterlagen für die Stadtratsitzung am Dienstag, 19. Juni, um 18 Uhr im Bürgersaal hervor.  Inhaber einer Ehrenamtskarte erhalten zahlreiche Vergünstigungen im ganzen Land, wenn sie mindestens fünf Stunden in der Woche beziehungsweise 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich aktiv sind.  Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt hat bereits zugestimmt, nun will auch der Stadtrat darüber beraten. Weitere Themen sind der Jahresabschluss 2017 der Wohnbau sowie der Feststellung des Jahresabschlusses der Stadt und der Karl-Gregor Stiftung sowie die Satzungen für den Baggersee Germersheim und den Wohnmobilplatz.
Weiterhin werden Bausachen behandelt und die Bürger haben die Möglichkeit, Fragen in der Bürgerfragestunde zu stellen. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen