Moderne Büros und Praxisräume entstehen
Am Proviantamt in Germersheim wird fleißig gearbeitet

Derzeit läuft der Innenausbau im Proviantamt.

Germersheim. Das Einkaufszentrum Germersheim kommt. Auch am Proviantamt Germersheim sind merklich Fortschritte erkennbar. Das Proviantamt soll ein modernes Dienstleistungszentrum mit Praxen und Büroräumlichkeiten werden.  Bis die Räume bezugsfertig sind, wird es aber noch etwas dauern (siehe Fotos). Die Außenarbeiten sind abgeschlossen. Das Gerüst ist abgebaut. Derzeit wird der Weg vom Proviantamt zur Innenstadt und zum neuen Einkaufszentrum gepflastert. 

Das Proviantamt  gehört zu der insgesamt 3,7 Hektar großen Fläche der ehemaligen Stadtkaserne am südlichen Inennstadtrand von Germersheim. 1996 räumte die Bundeswehr das Areal. Die beiden Gebäude Lazarett und Proviantamt gehörten zur Bundesfestung, die Mitte des 19. Jahrhunderts in Germersheim errichtet wurden. Das Proviantamt stand seit dem Rückzug der Bundeswehr aus Germersheim größtenteils leer, wurde aber für kulturelle Veranstaltungen in Germersheim in den letzten Jahren genutzt. jlz

Autor:

Julia Lutz aus Germersheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.