Vier Stunden Vollsperrung wegen Fahrzeugbrand
Update: Brennendes Auto auf der B9 bei Germersheim sorgt für Staus

Update 21:50 Uhr:
Am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr brannte auf der B9 in nördlicher Fahrtrichtung zwischen den Abfahrten Germersheim Mitte und Germersheim Nord ein Pkw aus. Für die Dauer der Löscharbeiten und die anschließende Reinigung der Fahrbahn musste die B9 in Fahrtrichtung Norden für knapp vier Stunden voll gesperrt werden. Verletzt wurde durch den Brand niemand, heißt es im Polizeibericht der Inspektion in Germersheim. pol

Germersheim. Seit 16.15 Uhr brannte auf der B9 zwischen Germersheim-Mitte und Germersheim-Nord ein Auto.  Die Feuerwehr Germersheim ist mit 2 C-Rohren und schwerem Atemschutz vor Ort. Die auslaufenden Betriebsmittel wurden abgestreut und aufgefangen, teilt die Feuerwehr Germersheim auf ihrer Facebook-Seite mit.

Durch die Vollsperrung kam es auf der B9 und in Germersheim zu großen Rückstaus. Gegen 18.35 Uhr wurde eine Fahrbahn freigegeben. Zur Brandursache gibt es noch keine Auskünfte. jlz/pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen