Wanderung zur Tafeltraubenplantage in Gönnheim
TV Ungstein unterwegs

Nach der Aufteilung in die einzelnen Gruppen ging es durch die Plantage, wo man den Teilnehmern Erklärungen zu den einzelnen Tafeltraubensorten gab.
  • Nach der Aufteilung in die einzelnen Gruppen ging es durch die Plantage, wo man den Teilnehmern Erklärungen zu den einzelnen Tafeltraubensorten gab.
  • Foto: Eichenlaub
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bad Dürkheim. Wanderführer Ludwig Fischer und Norbert Fauler von der Wanderabteilung des TV Ungstein waren von Beginn an zufrieden, konnten sie doch sehr viele Wanderfreunde an diesem Tage bei angenehmen  Temperaturen begrüßen. Los ging es am Sportheim des TV Ungstein, zunächst mit dem Auto zum Mitfahrerparkplatz nach Gönnheim. Vom Parkplatz wanderten die Teilnehmer entlang der Weinberge nach Gönnheim zur Tafeltraubenplantage. Dort angekommen wurden die Wanderfreunde von den Hausherren Regina und Jörg Wolf herzlichst begrüßt. Bevor es durch die Traubenplantage ging, stellten die Beiden einige Traubensorten vor. Nach der Aufteilung in die einzelnen Gruppen, aufgrund der Hygienevorschriften, ging es durch die Plantage, wo man den Teilnehmern Erklärungen zu den einzelnen Tafeltraubensorten gab sowie verständliche Antworten auf Fragen der Teilnehmer. Es waren interessante Einblicke in das Entstehen und Pflege dieser besonderen Traubensorte, wobei man auch die einzelnen Sorten testen und versuchen konnte. Nach Ende der Führung bedankten sich die Wanderführer Ludwig Fischer und Norbert Fauler bei Regina und Jörg Wolf für ihre  sehr informativen Erläuterungen. Danach ging es zurück zum Ausgangspunkt Ungstein. Der Abschluss der Wanderung, wie konnte es anders sein, fand dann im Wolfsbrunnen Ungstein statt. Eine schöne Wanderung mit interessanten Einblicke. ps

Autor:

Franz Walter Mappes aus Bad Dürkheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Die "Kirner Dolomiten", wie die Oberhauser Felsen auch genannt werden, bieten ungeübten Kletterern, aber auch Kletterprofis sieben verschiedene Routen an. Dabei werden die Schwierigkeitsgrade 4 bis 7, an der Wand „Mosermandel“ sogar Klettergrad 8, abgedeckt. Diese Klettermöglichkeit in Rheinland-Pfalz liegt zwischen Kirn und Oberhausen im südlichen Hunsrück.
10 Bilder

Klettern in Rheinland-Pfalz: Oberhauser Felsen
Ab in die „Kirner Dolomiten“

Kirn an der Nahe / Hunsrück. Klettern und Bouldern sind nach wie vor Trendsportarten. Auch in Rheinland-Pfalz gibt es wunderschöne Strecken, Klettersteige und Trainingsmöglichkeiten für geübte Kletterer und für Neulinge im Klettersport. Zum Beispiel die Oberhauser Felsen, auch genannt "Kirner Dolomiten", zwischen Kirn und Oberhausen. Man nennt die Felsformation auch „Kirner Dolomiten“ – und tatsächlich sind die Oberhauser Felsen, hoch über dem idyllischen Hahnenbachtal, wohl das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Urlaub daheim - und das zum Anfassen: Im Edelsteinland können die Besucher zu Schatzjägern werden
7 Bilder

Ausflugstipps im Naheland
Schatzsuche im Edelsteinland bei Idar-Oberstein

Edelsteinland bei Idar-Oberstein. Urlaub daheim ist das Motto der diesjährigen Sommer- und Ferienzeit, denn Reisen ins Ausland sind mit großen Risiken verbunden. Also warum in die Ferne schweifen, wenn es auch in Rheinland-Pfalz familienfreundliche Alternativen gibt? Wir haben unsere besten Ausflugstipps aus dem Naheland für euch zusammengestellt: Ein Pflicht-Ziel ist das Edelsteinland rund um Idar-Oberstein. Perfekt für kleine Forscher und alle, die es noch werden wollen. Neben Wissenswertem...

Online-Prospekte aus Bad Dürkheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen