Frischer Wind statt laues Lüftchen
Die CDU in Hardenburg lädt unter dem Motto „Wir für Hardenburg!“ zum Kennenlernen und zur Diskussion ein.

Von links nach rechts: Marcus Wagner, Werner Grill, Tanja Kesselring, Daniel Sütterlin, Marlies Luthingshauser, Thorsten Brand, Sigrid Roth, Gordon Amuser
  • Von links nach rechts: Marcus Wagner, Werner Grill, Tanja Kesselring, Daniel Sütterlin, Marlies Luthingshauser, Thorsten Brand, Sigrid Roth, Gordon Amuser
  • hochgeladen von Gordon Amuser

Seit Wochen und Monaten wird im kleinen Kreis geplant und getüftelt, welche Themen für Hardenburg wichtig sein können und wie man die Gesichter hinter „Wir für Hardenburg!“ in den kommenden Wochen vorstellt. Was letztendlich dabei herausgekommen ist, möchten Thorsten Brand, der Kandidat der CDU für das Amt des Ortsvorstehers sowie sein Team am kommenden Samstag, den 6. April 2019 ab 16.00 Uhr im Bürgerhaus in Hardenburg erstmalig vorstellen. Neben großen Themen wie zum Beispiel Verkehr, ÖPNV, der Breitbandausbau usw. wurden in den letzten Wochen auch neue Themen entwickelt, die für das Gemeinschaftsleben in Hardenburg von Bedeutung sind.

Als besondere Gäste freut sich die „Brand-Mannschaft“ den Dürkheimer Bundestagsabgeordneten Johannes Steiniger als Moderator bei der Veranstaltung zu begrüßen sowie den Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Markus Wolf und den 1. Beigeordneten der Stadt Bad Dürkheim Gerd Ester.

„Wir haben die letzten Wochen viel Zeit damit verbracht, zu überlegen und zu planen, wie wir unsere Themen den Menschen in Hardenburg näherbringen. Wir haben viel und zum Teil auch kontrovers diskutiert. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Am kommenden Samstag fällt für uns endgültig der Startschuss für die heiße Phase, um zu zeigen, dass wir uns die Zeit nehmen und einen Plan haben, um in Hardenburg wieder etwas zu bewegen.“ so Brand.

Alle Hardenburgerinnen und Hardenburger sind ebenso herzlich eingeladen, Themen mit in die Veranstaltung einzubringen. Wer dies nicht in der Diskussionsrunde tun möchte, hat die Gelegenheit einen anonymen Themenzettel in die „Meinungsbox“ vor Ort einzuwerfen. Die Ergebnisse werden im Nachgang ausgewertet und zusätzlich in das Programm von Brand & Co. einfließen.

Die CDU in Hardenburg freut sich über jeden Besucher, weil ein lebenswertes Hardenburg jeden einzelnen betrifft. Eben „WIR FÜR HARDENBURG!“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen