Grill

Beiträge zum Thema Grill

Blaulicht
Symbolfoto

Grill entwendet
Zeugen gesucht

Ramsen. In der Zeit von Donnerstag, 16. April, 18 Uhr, bis Freitag, 17. April, 9 Uhr, wurde in der Straße "Pfaffenhecke" ein Grill von einem Grundstück entwendet. Es handelte sich um einen zirka 2 Meter hohen, schwarzen Schwenkgrill, samt Grillrost.Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden unter der Telefonnummer:  06352 911 100 zu melden. ps

Sport
Unterführung via Betzenberg. Ottes und Fritz...Very long time gone...The good old years...1951,1953 Deutscher Meister, 1955 gegen Rot Weiß Essen beim 3:4 verschaukelt, 1954 Weltmeister mit 5 Lautrer Jungs...

Text/Foto/FotoArchiv: Wolfgang Merkel/Hasalaha/Neustadt/Paris-Marais

FC Kaiserslautern am Abgrund
FC Kaiserslautern im freien Fall, 2:3 in Unterzahl gegen die Würzburger Kickers im 6-Punkte-Spiel

Neues Heimspiel, neue Enttäuschung, wieder mindestens drei Gegentore, unter denen es der FCK, wenn man das "Team" überhaupt als FCK bezeichnen kann, nicht macht. Unsicherheiten, Anti-Fußball, mangelhafte Passqualiät, Müdigkeiten und Aussetzer in permanente. Schommers kann einem Leid tun, aber im Grunde ist er nach drei Niederlagen in Serie genauso verbrannt wie Hildmann. Was ihn im Amt hält, sind die Kosten, die eine erneute Entlassung im ersten Halbjahr bedeuten würde, und Geld ist keines...

Ratgeber
 Foto: Pixabay

Verbraucher sollten Hinweis beachten
Grillgut unter der Lupe

Kontrolle. „Zur Grillsaison haben die Kontrolleurinnen und Kontrolleure der Chemischen- und Veterinäruntersuchungsämter Baden-Württemberg Grillgut genauer unter die Lupe genommen. Im Fokus standen Untersuchungen von mariniertem Grillfleisch und Grillkäse auf Allergene sowie die Qualität von Grillwürsten. „Bei mariniertem Grillgut waren von 61 der auf allergene Stoffe untersuchten Proben nur zwei (marinierter Schweinebauch und mariniertes Schweinenackensteak) wegen fehlender Kennzeichnung...

Lokales
Von links nach rechts: Marcus Wagner, Werner Grill, Tanja Kesselring, Daniel Sütterlin, Marlies Luthingshauser, Thorsten Brand, Sigrid Roth, Gordon Amuser

Frischer Wind statt laues Lüftchen
Die CDU in Hardenburg lädt unter dem Motto „Wir für Hardenburg!“ zum Kennenlernen und zur Diskussion ein.

Seit Wochen und Monaten wird im kleinen Kreis geplant und getüftelt, welche Themen für Hardenburg wichtig sein können und wie man die Gesichter hinter „Wir für Hardenburg!“ in den kommenden Wochen vorstellt. Was letztendlich dabei herausgekommen ist, möchten Thorsten Brand, der Kandidat der CDU für das Amt des Ortsvorstehers sowie sein Team am kommenden Samstag, den 6. April 2019 ab 16.00 Uhr im Bürgerhaus in Hardenburg erstmalig vorstellen. Neben großen Themen wie zum Beispiel Verkehr, ÖPNV,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.