• 10. August 2018, 11:04 Uhr
  • 42× gelesen
  • 0

Soul-Gospel-Jazz Konzert im Bad Dürkheimer Stadtteil Seebach
Musikalischer Abend auf Sterneniveau

Noreda Graves , die „kleine Dame mit der großen Stimme“, fängt das Publikum mit ihrer aufrichtigen Leidenschaft und ihrem Ausdruck in der Musik ein.
Noreda Graves , die „kleine Dame mit der großen Stimme“, fängt das Publikum mit ihrer aufrichtigen Leidenschaft und ihrem Ausdruck in der Musik ein. (Foto: Veranstalter)

DÜW-Seebach. Der Kulturverein Seebach lädt am 25. August um 19 Uhr in die Klosterkirche zu einem fantastischen musikalischen Abend auf Sterneniveau ein.
Das beste Rezept für einen solchen Abend: Man nehme einen Saxophonisten aus England/Bad Dürkheim mit internationaler Erfahrung – Ian Fullwood - , einen Pianisten aus Mannheim mit absolviertem Jazz/Gospel-Studium in Tennessee, USA – Adrian Zalten – sowie eine wunderschöne Stimme aus Saarbrücken/North Carolina, USA – Noreda Graves; mixt diese drei Zutaten in der Seebacher Klosterkirche so entsteht das perfekte Rezept für einen fantastischen musikalischen
Abend.
Ian Fullwood kam in Nordengland zur Welt und begann im Alter von 17 Jahren mit dem Saxophonspielen als Autodidakt. Mit 20 Jahren zog er nach London, wo er mit Größen der damaligen Szene, wie Rick Astley, James Hunter und Guru Josh spielte. 1996 kam er nach Deutschland und gründete gemeinsam mit Jason Wright die Band „The Wright Thing“. In dieser Zeit etablierte er sich in der deutschen Musikszene, in der er neben Live-Auftritten auch als Songwriter und Producer tätig ist. Er spielt mit großen Namen des Musikgeschäfts wie Jools Holland, Aura Dione, Xavier Naidoo, Cassandra Steen, Max Mutzke, Roachford und Helmut Zerlett.
Noreda Graves , die „kleine Dame mit der großen Stimme“ wie sie betitelt wird, fängt das Publikum mit ihrer aufrichtigen Leidenschaft und ihrem Ausdruck in der Musik ein. Als Lead Sopran Vocalists für den Harlem Gospel Choir und Anthony Morgans Inspirational Choir of Harlem ist sie bereits vor großem Publikum aufgetreten, tourte mit Andre Rieu und dem Johann Strauss Orchestra und gastierte in vielen Ländern .
Der Eintritt kostet 20 Euro. Kartenbestellungen nehmen entgegen: Volker Werkle, Telefon 06322 8831, E-Mail: Volker.Werkle@kulturverein-seebach .de, Günter Eymael, Telefon 06322 956977, E-Mail: post@guenter-eymael.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt