Am Freitag gegen Bremerhaven - Personalsituation bleibt angespannt
Starkes Wochenende der Adler

Ein bewegender Moment: Der unvergessene Udo Scholz wird seinen Jungs nun zukünftig immer von oben zuschauen.
2Bilder
  • Ein bewegender Moment: Der unvergessene Udo Scholz wird seinen Jungs nun zukünftig immer von oben zuschauen.
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Eishockey.
Da hätte sich Udo’s Stimme vor Begeisterung mal wieder überschlagen. Der Jubel der knapp über 5800 Zuschauer kannte natürlich keine Grenzen als Stürmer Jason Bast drei Minuten vor Spielende das erlösende (und eigentliche) längst fällige 3:2-Siegtor für die Adler erzielte. Der erste Sieg gegen die Nürnberg Ice Tigers im ersten Heimspiel.

Vor Beginn der Partie wurde einem wahrhaften „Adler-Inventar“ nochmal eine große und verdiente Ehre zuteil: Zu den Klängen „I did it my way“ von Amerikas Musikikone Frank Sinatra wurde das Banner mit Udo Scholz unter das Arenadach gezogen und somit reihte sich die „Stimme der Adler“ in die „Galerie der Unvergessenen“ des Mannheimer Eishockeysports ein. Manch eine Träne wurde hier nochmal verdrückt.
Sportlich kann man das Wochenende für Mannen um Kapitän Denis Reul durchaus als gelungen bezeichnen. Dem hart erkämpften Freitagssieg gegen die fränkischen Tiger folgte eine starke Vorstellung in der deutschen Hauptstadt. In der Berliner Mercedes-Benz-Arena fuhr man gegen den amtierenden Deutschen Meister einen souveränen 3:0-Sieg ein. Zu verdanken war dieser Erfolg einer bärenstarken Vorstellung von Torhüter Felix Brückmann ( wohl dem, der zwei Torhüter von diesem Format in seinen Reihen hat) und einer beeindruckenden Effizienz in der Chancenverwertung. Dabei mussten (und müssen ) die Adler noch immer auf einige Unterschiedsspieler verzichten. Der finnische Neuzugang Ilari Melart fehlte das komplette Wochenende, stand aber beim Dienstag-Heimspiel gegen Krefeld wieder zur Verfügung. Mark Katic, Dennis Endras und Ruslan Iskhakov fallen verletzungsbedingt weiter aus.
Die vier Corona-Patienten Markus Eisenschmid, Joonas Lehtivuori, Florian Elias und Moritz Wirth stehen unmittelbar vor einer Rückkehr aufs Eis. Wann sie jedoch endgültig wieder in den Spielbetrieb eingreifen wird eher individuell zu klären sein. Möglicherweise wird bereits der ein oder andere schon am Freitagabend (19.30 Uhr) gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven wieder zur Verfügung stehen. Insgesamt sehr zufrieden zeigte sich Adler-Trainer Pavel Gross mit den Leistungen seiner Förderlizenzspieler Philipp Preto, Luca Tosto, Valentino Klos und Simon Thiel. Bis auf Tosto, der vergangenen Sommer aus Bad Tölz in die Kurpfalz kam, sind die anderen drei Eigengewächse aus dem Nachwuchsleistungszentrum der Mannheimer Adler. „Sie arbeiten sehr ordentlich, sehr solide und wir sind froh, dass sie da sind,“ stellte ihnen der Chef-Coach ein gutes Zeugnis aus. Es bleibt natürlich abzuwarten, wie sich die junge Garde bewährt, wenn alle Mann wieder an Bord sind. Doch wenn es dann soweit ist muss den Adlern bei so einem qualitativ und quantitativ gut aufgestellten Kader für den weiteren Saisonverlauf nicht bange sein. (pete)
Verlosung:

Das Wochenblatt verlost auch in dieser Spielzeit Karten für die Heimspiele der Adler. Alle weiteren Infos und Teilnahmemöglichkeiten online unter www.wochenblatt-reporter.de/gewinnspiel.

Ein bewegender Moment: Der unvergessene Udo Scholz wird seinen Jungs nun zukünftig immer von oben zuschauen.
Da freuen sich zwei: Siegtorschütze Jason Bast (links) und Borna Rendulic bejubeln das 3:2 gegen Nürnberg.  fotos(2): pix
Autor:

Peter Engelhardt aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Mhhhhmmmmm... Lust auf Geschmack und Genuss für alle Sinne? Der neue espresso Gastroguide, der Restaurantführer für die Metropolregion Rhein-Neckar, bietet zahlreiche Restaurant-Tipps, spannende Artikel und vieles mehr rund um das Thema Kulinarik.
2 Bilder

Early Bird-Angebot
espresso Gastroguide jetzt vorbestellen und sparen!

espresso Gastroguide. Der espresso Gastroguide feiert Jubiläum! Am 19. November erscheint die 25. Ausgabe des Restaurantführers für die Metropolregion Rhein-Neckar. Und Sie können zu den Ersten gehören, die mitfeiern und dabei sogar noch sparen!  Ab sofort können Sie noch bis zum 18. November den neuen espresso zum Vorzugspreis von nur 9,90 Euro statt regulär 11,90 Euro bestellen. Das druckfrische Magazin erhalten Sie dann kurz vor dem 19. November. Um die Jubiläumsausgabe gebührend zu feiern,...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Tobias und Helene Schmitt zeigen stolz die frischen Spargel
29 Bilder

(Bauern-)Hofladen Hockenheim bei Speyer
Frisches Obst und Gemüse von "Der Hoggemer Laden"

Hofladen Hockenheim bei Speyer. Hofläden mit frischem Obst, Gemüse, Eiern und anderen Produkten aus eigenem Anbau liegen immer mehr im Trend. So war es auch beim Hockenheimer Gemüsehof Schmitt: Aus einem Frische-Automaten vor dem Laden mit hofeigenen Produkten wurde nun ein eigener Hofladen. Kunden aus Rheinland-Pfalz müssen nur über den Rhein, um einen der beliebten Hofläden zu erreichen. Vom Bauernhof zum großen Betrieb mit Hofladen für den Rhein-Neckar-Kreis und SpeyerLandwirtschaft hat bei...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die offerta 2021 auf der Messe Karlsruhe in Rheinstetten bietet ein Einkaufserlebnis für die ganze Familie.
5 Bilder

Einkaufs- und Erlebnismesse
offerta 2021 in der Messe Karlsruhe

offerta Messe Karlsruhe. Es ist wieder offerta-Zeit: Vom 30. Oktober bis 7. November öffnet die Einkaufs- und Erlebnismesse in der Messe Karlsruhe in Rheinstetten ihre Pforten. Auch 2021 steht die offerta im Zeichen der vier Themen Freizeit, Bauen, Lifestyle und Markthalle. Besucher finden auf dem Messegelände regionale und überregionale Freizeitangebote, praktische Küchenhelfer, fachkundige Beratung für das nächste Heimwerker-Projekt sowie Leckereien aus der Region und aller Welt.  „Die Freude...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen