Mehr als 44.000 Euro für die Elterninitiative krebskranker Kinder
Rekordergebnis für das Spendenbarometer

erbert Göttel und Christel Noll bei der Spendenübergabe Foto: Walter
  • erbert Göttel und Christel Noll bei der Spendenübergabe Foto: Walter
  • hochgeladen von Stephanie Walter

Von Stephanie Walter

Landstuhl. 44.298 Euro, so lautet das Endergebnis des Wochenblatt-Spendenbarometers zugunsten der Elterninitiative krebskranker Kinder - absoluter Rekord!

Der letzte Betrag, der das Ergebnis komplett machte, kam vom Sickinger Drehorgelmusikanten Herbert Göttel, der bereits seit 15 Jahren für die Elterninitiative spielt. Auch im vergangenen Jahr war er wieder in ganz Rheinland-Pfalz unterwegs und hat zahlreiche Konzerte gegeben. Vor allem die Kirchenkonzerte, zum Beispiel in Obernheim-Kirchenarnbach, begeisterten immer wieder das Publikum, das fleißig die Spendenkasse füllte.
„Die Arbeit der Elterninitiative liegt mir sehr am Herzen und das Musikmachen macht mir immer noch Spaß“, so Göttel, der sich freute, 2.000 Euro für das Spendenbarometer beisteuern zu können.
„Wir möchten uns herzlich bei Herbert Göttel und natürlich auch bei allen bedanken, die dieses unglaubliche Ergebnis ermöglicht haben. Wir sind überwältigt von der großen Summe und versprechen, dass jeder Cent sicher ankommt“, so die Landstuhler Spendenbeauftragte Christel Noll.
Der Betrag geht nun komplett an das onkologische Zentrum in der Homburger Kinderklinik und trägt dazu bei, das erkrankte Kinder gut versorgt werden und sie ihre Freude zurückgewinnen und ihr Selbstbewusstsein stärken können. sw

Terminhinweis:

Jetzt schon vormerken: Am 17. Oktober lädt Herbert Göttel wieder zur Drehorgel-Serenade mit dem Pfälzer Drehorgel Stammtisch in die Zehntenscheune ein. Der Erlös ist ebenfalls für die Elterninitiative krebskranker Kinder gedacht.

Rekordergebnis für das SpendenbarometerMehr als 44.000 Euro für die Elterninitiative

Autor:

Stephanie Walter aus Wochenblatt Landstuhl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Online-Prospekte aus Landstuhl und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen