Eisschwimmen in Karlsruhe
Erwecke das Tier in Dir! Eischwimmen in Karlsruhe

3Bilder

Gesundheit ist ein kostbares Gut. Viele Krankheiten sind Folgeerscheinungen von Fehlernährung und einem geschwächten Körper. Dabei gibt es einfache aber wirksame Mittel die körpereigenen Abwehrkräfte zu stärken. Die Möglichkeiten den Körper durch Abhärtung zu stärken sind seit langem bekannt. Mit Hilfe von gezieltem Kälteeinsatz beim Eisschwimmen lässt sich die Leykozytenzahl im Blut nachweisbar erhöhen. Die Leykozyten gehören zum Immunsystem und sind dort Teil der spezifischen und unspezifischen Immunabwehr.

Viele Menschen leiden an Kopfschmerzen und Migräne. In medizinischen Test wurden deutliche Verbesserungen durch den Einsatz von Kältetherapie erzielt. Dabei wurden den Probanden Kältepads an Hals bzw. Schulter gelegt. Zahlreiche Fußballklubs in der Bundesliga lassen ihre Spieler nach ihrem Einsatz bis zu 15 Minuten im Eissfass sitzen. Damit mit zum einen die Regenerationszeit halbiert als entzündliche Schwellungen und leichte Verletzungen gehen zurück.

Weitere Informationen sind erhältlich bei den Vorträgen und Seminaren von Eisschwimmen.com geleitet von Robert Roller, Eis- und Kanalschwimmer sowie Ausdauerexperte und Vortragsredner. Beim Thema "Eisschwimmen für Führungskräfte" zeigt er wie Managerinnen und Manager durch die Kraft des kalten Wassers mehr Disziplin, Gesundheit und Autorität gewinnen.

Nächster Eisschwimm-Termin in Karlsruhe ist Sonntag der 26.01.2020. 
Robert Roller
http:\\www.eisschwimmen.com

Autor:

robert roller aus Wochenblatt Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.