Sakrales Erbe & lebendige Historie
Klostererlebnistage am Bodensee

Sakrales Erbe & lebendige Historie: Klostererlebnistage am Bodensee

Spirituelle Rückzugsorte und eindrucksvolle Wissenszentren – hinter den Pforten von Klöstern und Abteien eröffnen sich faszinierende Welten voller Historie, Kultur und Gemeinschaft. Die grenzüberschreitenden Klostererlebnistage bieten vom 8. bis 11. Oktober Einblicke in den Alltag moderner Ordensgemeinschaften und nehmen mit auf spannende Entdeckertouren in die Geschichte aktiver und ehemaliger Klosterstandorte. Das Programm reicht von Führungen, Gebeten, Weinproben und Konzerten über die UNESCO-Welterbestätten auf der Insel Reichenau und in St. Gallen bis hin zu Übernachtungen im Kloster und lädt dazu ein, das klösterliche Leben in all seinen Facetten kennenzulernen. Auch viele Konstanzer Akteure sind mit Führungen, Aktionen und besonderen Angeboten vertreten – einfach mal vorbeischauen, sich überraschen lassen und das klösterliche Leben bei diesem außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen aus neuer Perspektive entdecken…

Konstanz: Kirchen, Klöster & Konzil
Geschichtsträchtig, erlebnisreich, inspirierend: Mit dem Konzil als Schauplatz der einzig gültigen Papstwahl nördlich der Alpen vor rund 600 Jahren und seinen zahlreichen Kirchen sowie ehemaligen Klosterorten hat Konstanz ein reiches sakrales Erbe. Bei Stadtführungen und Ausflügen oder auf dem Pilgerweg zwischen Konstanzer Münster und Kirchlein Bernrain in Kreuzlingen tauchen Einheimische und Gäste in die lebendige, von Ordensbrüdern und Geistlichen geprägte Historie ein. Ob bei einer Stilleübung im Haus St. Josef, beim Tag der offen Tür im Archäologischen Landesmuseum, u.a. mit der Schreibwerkstatt „Abschreiben erlaubt“ für Kinder zum Thema Buchmalerei, bei mittelalterlicher sowie neuzeitlicher (Kloster-) Musik auf historischen Instrumenten in der Musikschule oder beim ökumenischen Abendgebet mit Originalmusik aus dem Kloster Petershausen in der Kirche St. Gebhard – das Programm präsentiert die bewegte Konstanzer Stadtgeschichte auf eindrucksvolle Weise.

Klösterliches Leben am Bodensee
Spiritualität, Natur und Baukunst: Mehr als 20 Klöster und Klosterorte stellen sich dieses Jahr während der Klostererlebnistage als Orte der Begegnung, der lebendigen Historie und gelebten Geistlichkeit vor. Die über 60 Angebote spiegeln das breite Spektrum des klösterlichen Lebens wider: Das Kloster wird als architektonisches Kleinod, als Quell des leiblichen Wohls sowie als Ort weitläufiger Gartenanlagen und profundem Pflanzenwissen erfahrbar. Als Stätten von Bildung und Wissenschaft waren Klöster seit jeher für neue Erkenntnisse und Innovationen bekannt. Bei einem amüsanten Rundgang durch das ehemalige Kloster Bad Schussenried hören BesucherInnen zum Beispiel die Geschichte von Pater Mohr, der vor 400 Jahren den Menschen das Fliegen beibringen wollte. Welche Aspekte des Ordensleben sich an der heutigen Zeit messen lassen, können Interessierte etwa bei einer Führung durch das Kloster Hegne, beim Orgelkonzert im Kloster St. Katharinental oder beim Übernachten „hinter Klostermauern“ in der Kartause Ittingen für sich persönlich herausfinden. Gesellig, beeindruckend und für alle Sinne – die Klostererlebnistage bieten inspirierende Gespräche, überraschende Momente und neue Perspektiven…

Autor:

Sabine Zoller aus Wochenblatt Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Blick auf die feine Vielfalt des Angebots fotos: Hir
3 Bilder

Fisch-Spezialitäten aus der „Fischmanufaktur Alte Fischerei“ in Zeutern
Täglich frische Premium-Qualität

Angebote. Feine Fisch-Spezialitäten stehen im kulinarischen Mittelpunkt: anfangs mit zwei Verkaufsfahrzeugen in Dettenheim, seit 1993 in Mingolsheim mit einer eigenen Produktionshalle, seit 1996 mit Großhandel und seit 2006 mit der Fischmanufaktur „Alte Fischerei“ in Zeutern, einer nachempfundenen Hafenfestung mit Biergarten, Event-Location und eigener Räucherei. „Mit viel Liebe zum Detail produzieren wir seit Jahren hochwertige Fisch-Feinkost und Räucherfischspezialitäten“, so Hans-Peter...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen