Auftakt zum Businessplan-Wettbewerb „1,2,3 GO“
Start in die nächste Runde

Dr. Stefan Weiler, Daniela Liersch, Maria Beck und Silvia Kick  Foto: Schäfer
  • Dr. Stefan Weiler, Daniela Liersch, Maria Beck und Silvia Kick Foto: Schäfer
  • hochgeladen von Frank Schäfer

BIC. Der Businessplan-Wettbewerb „1,2,3 GO“ geht in seine nächste Runde. Jedes Jahr werden dabei Gründer kostenlos gecoacht und innovative Geschäftsideen prämiert. Am vergangenen Montag fand im Business + Innovation Center (bic) in Kaiserslautern die Auftaktveranstaltung statt.
Neben zahlreichen ehemaligen Teilnehmern, Förderern und Unterstützern des Wettbewerbs konnte bic-Geschäftsführer Dr. Stefan Weiler auch Daniela Liersch, Referentin vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz, begrüßen. „Wir fördern den Wettbewerb bereits im elften Jahr und sind sehr froh über die tolle Zusammenarbeit mit dem bic“, so Daniela Liersch. Die Preisträger des vergangenen Jahres berichteten über ihre Erfahrungen und über die Möglichkeiten des Networkings während des Wettbewerbs. Das Projektteam des bic mit Maria Beck, die auch als Ansprechpartnerin fungiert, Silvia Kick, Henrick Niehoff und Anke Schwambach hat einen Parcours erstellt, der fit für die Gründung eines Unternehmens mit innovativer Geschäftsidee machen soll. Gegen Ende der Veranstaltung hatten die Anwesenden Gelegenheit, sich in einer ungezwungenen Networking-Runde auszutauschen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden ein ganzes Jahr lang von ehrenamtlichen Coaches begleitet, um einen Businessplan zu erstellen, der die Basis für eine erfolgreiche Unternehmensgründung bildet. Darüber hinaus werden die jeweils drei besten Businesspläne aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland mit attraktiven Geldpreisen belohnt. Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist kostenlos. Anmeldungen sind jederzeit möglich. fsc/ps
Kontakt und Anmeldung:

www.123go-networking.de
www.bic-kl.de

Maria Beck
Telefon: 0631 68039-115
E-Mail: maria.beck@bic-kl.de

Autor:

Frank Schäfer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
3 Bilder

Ein sicheres Einkaufserlebnis in Zeiten von Corona
Pfalz Boulevard in Kaiserslautern: „Wir sind für Sie da“

Von Ralf Vester s+e. Das Coronavirus hat auch die Unternehmen der Werbegemeinschaft s+e in den vergangenen Monaten auf eine harte Probe gestellt. Mit viel Geschick und kreativen Ideen haben die entlang des Pfalz Boulevards (Gewerbegebiet West) in Kaiserslautern angesiedelten Mitgliedsbetriebe versucht, die herausfordernde Zeit des bundesweiten Lockdowns in den Monaten März und April zu meistern. Ende April konnten sie endlich wieder ihre Pforten für die Besucher aus nah und fern öffnen und...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen