Größere Schlägerei
Körperverletzung am Hannenfass

Kaiserslautern. In den frühen Morgenstunden am Sonntag wurde der Polizei eine größere Schlägerei am Hannenfass gemeldet. Als die Beamten an der Örtlichkeit eintrafen, flüchteten zwei junge Männer. Diese wurden zu Fuß verfolgt und konnten in einer Nebenstraße gestellt werden. Eine der beiden Personen hatte mehrere Verletzungen im Gesicht. Außerdem fehlten ihm mehrere Zähne. Der verletzte Mann lehnte die Hilfe eines hinzugezogenen Rettungswagens ab. Die andere Person verhielt sich während der Maßnahme äußerst aggressiv, sodass er zur Identitätsfeststellung auf die Dienststelle verbracht wurde. Die Polizei ermittelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen