Wiesloch

Beiträge zum Thema Wiesloch

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Sperrung der Autobahn A6 in Fahrtrichtung Mannheim
Vollsperrung zwischen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg

Sinsheim/Wiesloch. Am kommenden Wochenende von Samstag, 21. März, 23 Uhr, bis Sonntag, 22. März, 7 Uhr wird die Autobahn A6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim (33a) und Wiesloch/Rauenberg (32) in Fahrtrichtung Mannheim voll gesperrt, teilt das Regierungspräsidium Stuttgart mit. Markierungsarbeiten erfordern die Vollsperrung der Autobahn. Während dieser Zeit wird eine weiträumige Umfahrung empfohlen. Als Umleitung in Richtung Mannheim empfiehlt das Regierungspräsidium, an der Anschlussstelle...

Lokales
von links: Letizia Höft, Mariel Goethe, Nele Gralla.  foto: BCRN

BCRN Nachwuchs überzeugt beim Regio-Cup Nord
Die Jüngsten mit ganz starker Leistung

Japanische Kampfkunst. Trotz herrlichen Badewetters und Rekordhitze war der Budoclub Rhein-Neckar e.V. (BCRN) mit einem Nachwuchsteam zum Regiocup Nord nach Wiesloch angereist, um sich dort mit den besten Kindern, Schülerinnen und Schülern Baden-Württembergs zu messen und um Pokale und Medaillen zu kämpfen. Ziel des jungen BCRN Teams sollte sein, wichtige praktische Erfahrungen bei einem offiziellen Turnier zu sammeln und den sportlichen Standort zu bestimmen. Dabei gingen die Mädchen und...

Ausgehen & Genießen
FRIENDS LIVE in Aktion - Auftritte vor zehntausenden Besuchern sind keine Seltenheit.
5 Bilder

Flugplatzfest Malsch vom 13. - 14. Juli 2019
Flugplatz Open Air mit FRIENDS LIVE

Das Flugplatzfest in Malsch gehört seit Jahren zu den absoluten Veranstaltungs-Highlights in der Region zwischen Bruchsal, Heidelberg und Sinsheim. Neben Kunst-, Show- und Rundflügen bietet der FSG Letzenberg Malsch e.V. an zwei Tagen im Juli stets viele Attraktionen für Kinder und kulinarische Köstlichkeiten mit viel Wohlfühlatmosphäre auf dem toll dekorierten Segelfluggelände. Vor allem das traditionelle Flugplatz Open Air am Samstag Abend hat sich in Malsch seit langer Zeit als wahrer...

Wirtschaft & Handel
Spatenstich für ein bauliches Großvorhaben im neuen A5 Quartier in Kronau: Lars Bötnagel, der künftige Betriebsleiter, Christine von Sichart-Wortmann, bei der Rewe-Group Projektleiterin Immobilien-Bauen-Großprojekte, Architekt Mike Bollongino, Jürgen Machmaier von der Inwo Alpha Projektgesellschaft, Bürgermeister Frank Burkhard, Helmut Göttmann, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats der Rewe-Group, Klaus-Peter von Nethen, Regionsleiter Südwest bei Penny, Lorenz Moosmüller, Bereichsleiter Logistik bei Penny und Werner Kobiella, Fachbereichsleiter Technik Logistik national bei Penny (v.l.n.r.) beim Spatenstich für das neue Penny-Zentrallager nahe der Autobahn.

Spatenstich für Penny-Zentrallager
Startschuss für das neue A5 Quartier in Kronau

Kronau. In insgesamt drei Bauabschnitten werden im neuen A5 Quartier nahe der Autobahn bei Kronau bis 2021 zwischen 150 und 170 Millionen Euro investiert. "Das ist ein Wort", sagte Jürgen Machmeier vom Generalübernehmer, der Inwo Alpha Projektgesellschaft, heute vor Ort beim Spatenstich für das neue Penny-Zentrallager. Rund 100 Millionen Euro investiert Penny in sein rund 50.000 Quadratmeter großes Lageram Kronauer Autobahnzubringer. Ohne dieses neue Lager wäre ein weiteres wirtschaftliches...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.