Waschmühle Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Waschmühle Kaiserslautern

Lokales
Waschmühle

Rund 38.000 Besucher in Warmfreibad und Waschmühle
Ende einer ungewöhnlichen Badesaison

Kaiserslautern. Mit dem letzten Badetag am Sonntag, dem 4. Oktober, endete die diesjährige Freibadsaison im Warmfreibad und in der Waschmühle. Insgesamt 38.152 Personen haben die beiden städtischen Freibäder in diesem Sommer besucht, davon 19.233 das Warmfreibad und 18.919 die Waschmühle. Stärkster Monat war der August mit zusammen 21.770 Besuchern. Zum Vergleich: 2019 wurden die beiden Bäder von zusammen rund 170.000 Menschen besucht. „Die Bädersaison 2020 ist insgesamt trotz den...

Lokales
Im Karlstal ist es immer recht kühl und schattig
15 Bilder

Die coolsten Orte bei Hitze in und um Kaiserslautern
Hier lässt es sich aushalten

Kaiserslautern. Bisher war der Sommer im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Jahren durchaus eher wechselhaft und nicht sonderlich heiß. Jetzt hat uns doch noch eine kleine Hitzewelle erwischt, die uns bereits seit Donnerstag Temperaturen über 30 Grad beschert hat. Das schweißtreibende Wochenende hatte sogar Temperaturen um 37 Grad im Gepäck. Und bis auf einen kleinen Absacker am Freitag soll das Thermometer auch für den Rest der Woche reichlich in die Höhe klettern. Auch in den eigenen...

Lokales
Freibad Waschmühle

Freibäder: Fördervereine kritisieren Verwaltung
Nirgendwo Hürden höher als in Kaiserslautern

Kaiserslautern. Bei aller Freude über die 2020 doch noch gelungene Öffnung der Bäder üben der Freundeskreis Waschmühle und der Förderverein Warmfreibad Kritik an der Umsetzung der Bäderöffnung seitens der Verwaltung. Nach einigen Wochen des Betriebs haben sich zwar immer mehr Verbesserungen durchsetzen lassen. Immerhin kann bei der SWK in der Stadt zwar sehr umständlich, aber im Prinzip doch ein Ticket auch ohne Bezahldienst gekauft werden, Spielwiesen sind jetzt doch zugänglich. Insgesamt...

Lokales
Symbolfoto

Ab 29. Juli längere Öffnungszeiten in den Bädern
Springerbecken im Warmfreibad steht ab Montag zur Verfügung

Kaiserslautern. Badegäste in Kaiserslautern können sich auf längere Öffnungszeiten der beiden Freibäder freuen. Ab 29. Juli werden sowohl Waschmühle als auch Warmfreibad zwei Stunden täglich länger geöffnet sein, und zwar von 12 bis 19 Uhr anstatt wie bislang von 13 bis 18 Uhr. Zusätzlich wird es pro Bad einen Frühschwimmertag pro Woche geben. In der Waschmühle ist das der Montag, im Warmfreibad der Mittwoch. An diesen Tagen öffnet das jeweilige Bad bereits um 9 Uhr, schließt dann allerdings...

Lokales

Freibäder in Kaiserslautern
Kurzlink auf Buchungssystem ist eingerichtet

Kaiserslautern. Seit heute ist das neue Onlinebuchungssystem für die beiden Lautrer Freibäder aktiviert. Um Badegästen einen möglichst schnellen Zugang zu ermöglichen, wurde auf der Startseite von kaiserslautern.de ein Link eingerichtet. Auch eine Kurz-URL ist bereits freigeschaltet, die direkt auf eine neu angelegte Übersichtsseite führt. Neben dem Buchungssystem finden dort alle Nutzer einen umfangreichen FAQ, in dem die wesentlichen Infos zur Badesaison 2020 noch einmal zusammengefasst...

Lokales
Freibad Waschmühle

Freibad-Buchung drei Tage im Voraus möglich
Onlinesystem nimmt Formen an

Kaiserslautern. Das Nutzungskonzept für die beiden Kaiserslauterer Freibäder nimmt immer konkretere Formen an. Aus Sicherheitsgründen und um den ohnehin immensen organisatorischen Aufwand gering zu halten, sind Buchung und Bezahlung des Schwimmbad-Besuchs in diesem Jahr ausschließlich über ein Onlinesystem möglich. Das System soll nach derzeitigem Stand rechtzeitig zum anvisierten Saisonstart zu Beginn der Sommerferien hochgefahren werden. Das Programm kann via PC oder mobilem Endgerät...

Lokales
Freibad Waschmühle

Maximal 500 Personen pro Bad und Schicht
Konzept zur Öffnung der Freibäder verabschiedet

Kaiserslautern. Maximal 500 Personen pro Bad und das zweimal täglich in Zeitfenstern von je vier Stunden und bei gleichbleibenden Eintrittspreisen: Auf dieses Grundkonzept zur Bädereröffnung hat sich heute Morgen der städtische Krisenstab geeinigt. Wenn das Wetter mitspielt, sollen die Bäder bis 4. Oktober geöffnet bleiben, und damit zwei Wochen länger als ursprünglich geplant. „Wir möchten uns diese Option im Falle eines schönen Spätsommers zumindest offenhalten – sozusagen als...

Lokales
Freibad Waschmühle

Der Sprung ins kalte Wasser
Ungewöhnliche Saison in den Freibädern zeichnet sich ab

Kaiserslautern. Mit Hochdruck arbeitet die Verwaltung derzeit an der Vorbereitung einer pandemiebedingt ungewöhnlichen Freibadsaison. Direkt mit dem Ratsbeschluss vom 18. Mai begannen die Arbeiten, die sich quer über alle vier Dezernate der Verwaltung verteilen. Während einige entscheidende Fragen noch ungeklärt sind, kann man an anderer Stelle bereits Erfolg vermelden. Klar ist aber: Für den Besucher wird sich in dieser Saison einiges ändern. So wird etwa der Zugang zu den beiden Bädern völlig...

Lokales

Stadtrat beschließt die Öffnung der Freibäder
Anfang/Mitte Juli könnte die Saison beginnen

Kaiserslautern. Mit Spannung erwartet wurde die heutige Stadtratssitzung, die in der Fruchthalle ausgetragen wurde. Der Kaiserslauterer Stadtrat hat heute mit überwältigender Mehrheit dafür gestimmt, die Öffnung beider städtischer Freibäder – Waschmühle und Warmfreibad – vorzubereiten. In etwa sieben Wochen soll es, rechtzeitig zu den Sommerferien in Rheinland-Pfalz soweit sein. Damit lehnte das Gremium die kürzlich von Oberbürgermeister Dr. Klaus Weiche eingebrachte Beschlussvorlage ab, in der...

Lokales

CDU fordert unmittelbare Vorbereitung der Öffnung der Schwimmbäder
"Auch unsolidarisch gegenüber umliegenden Gemeinden"

Kaiserslautern. Mit großer Verwunderung mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass bisher offensichtlich keine Maßnahmen und Vorbereitungen zur Öffnung der städtischen Schwimmbäder eingeleitet wurden. Üblich ist, dass die entsprechenden Arbeiten bereits im Februar starten, um zu normalen Zeiten Ende Mai die Bäder öffnen zu können. Die corona-bedingten Restriktionen sind bekanntlich Ende März entschieden worden. Erst im April wurden die Überlegungen des Oberbürgermeisters, nur ein Schwimmbad...

Lokales
Symbolfoto

"Zu kurz gedacht"
Stellungnahme der DLRG zu den Lautrer Freibädern

Kaiserslautern. Eine Stadt ohne Schwimmbad, ein Schwimmer ohne Wasser. Nachdem Corona uns schon seit drei Monaten aufs Trockene gesetzt hat, hat unser Oberbürgermeister offensichtlich beschlossen, dass Kaiserslautern auch ohne Schwimmbad zurechtkommt. In seiner Pressemitteilung am Montag betonte der Oberbürgermeister, dass die steigenden Kosten aufgrund der zu treffenden Hygienemaßnahmen von der Stadt nicht getragen werden können. Dabei scheint er völlig vergessen zu haben, dass sich...

Lokales
Freibad Waschmühle

"Die Bäder nicht zu öffnen, ist keine Option"
SPD-Fraktion für Eröffnung der beiden städtischen Schwimmbäder

Kaiserslautern. Die Landesregierung hat die nächste Phase der Lockerungen des durch die Corona Pandemie verursachten Lockdown zum 27.Mai 2020 angekündigt. Unter anderem sollen auch Freibäder unter bestimmten hygienischen Auflagen geöffnet werden können. Die SPD-Stadtratsfraktion fordert die Stadtverwaltung deshalb auf, unverzüglich alle Voraussetzungen zu schaffen, damit beide städtischen Schwimmbäder spätestens zum 30. Mai 2020 geöffnet werden. Die SPD-Fraktion hatte bereits Mitte April 2020...

Lokales
Bleiben 2020 wohl leer: Die Schwimmbecken der Freibäder

Hoher Aufwand bei hohem Infektionsrisiko
Kaiserslauterer Freibäder bleiben wohl geschlossen

Kaiserslautern. Gemäß der sechsten Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes sind alle Freibäder in Rheinland-Pfalz noch bis mindestens 24. Mai geschlossen. Für die Zeit danach gibt es jedoch noch keine Regelung. Eine Entscheidung dürfte am Ende den Kommunen überlassen bleiben. „Wir warten derzeit auf eine Handlungsanweisung des Landes. Angesichts des derzeitigen Lockerungsrhythmus gehe ich aber davon aus, dass eine Öffnung unter Auflagen und ab einem bestimmten Termin im Laufe der nächsten...

Lokales
Freibad Waschmühle

Freundeskreis Waschmühle
„Gute Reaktion der Stadtverantwortlichen“

Freundeskreis Waschmühle. „Der Betrieb im Freibad Waschmühle lief in der vergangenen Saison nahezu reibungslos ab. Das war nicht selbstverständlich“, betonte der erste Vorsitzende des Freundeskreises Waschmühle, Horst Meisenheimer, auf der Mitgliederversammlung. Er erinnerte an die immensen Schwierigkeiten, genügend Fachpersonal zu rekrutieren. Bundesweit fehlen rund 2500 Schwimmmeister und Schwimmmeister-Gehilfen. Meisenheimer gab zu bedenken, dass in einigen Städten die Bäder erst gar...

Lokales
Waschmühle Kaiserslautern

Sportdezernent Färber hochzufrieden mit Saisonbilanz von Warmfreibad und Waschmühle
Badesommer endet mit mehr als 170.000 Besuchern

Kaiserslautern. Mit dem letzten Badetag am gestrigen Sonntag endete die diesjährige Freibadsaison im Warmfreibad und in der Waschmühle. Insgesamt 170.763 Personen haben die beiden städtischen Freibäder in diesem Sommer besucht, davon 89.107 das Warmfreibad und 81.656 die Waschmühle. Das sind knapp 22.000 weniger als im ungewöhnlich heißen Sommer 2018 – für den zuständigen Sportdezernenten Joachim Färber kein Grund zu klagen. „Ich bin hochzufrieden mit dieser Bilanz!“, so der Beigeordnete....

Lokales
Größtes Schwimmbecken Europas: Die Wesch (Waschmühle). Hier ist genügend kaltes Wasser, um alle abzukühlen.
9 Bilder

Die coolsten Orte Kaiserslauterns bei Rekordhitze

Heute soll der heißeste oder zumindest einer der heißesten Tage im Jahr sein. Die Temperaturen steigen auf über 35 Grad. Wir haben uns deshalb Gedanken gemacht, wo die coolsten Orte der Stadt zu finden sind. Neben der Wesch (Waschmühle), dem Warmfreibad und dem Hohnecker (Gelterswoog) sind auch noch ein paar andere Ideen dabei, aber schaut selbst - viel Spaß beim Klicken! Habt Ihr weitere Ideen?

Ausgehen & Genießen

Jusos zur Absage des "Nightfevers in der Wesch"
Auflagen der Stadt behindern Jugend- und Nachwuchsförderung

Nachdem die Stadtverwaltung das vom Stadtjugendring und DLRG geplante 24-Stunden-Schwimmen in der Waschmühle nicht genehmigte, kämpften die OrganisatorInnen zumindestens für ein Schwimmbadfest bis 23 Uhr.  Auch dem wirkte die Stadt entgegen. Stattdessen sollte es ein Abendschwimmen bis 20:30 Uhr geben - nur eine halbe Stunde länger als die regulären Öffnungszeit. Der Verlierer dieser Debatte ist wieder einmal die Jugend.  Diese Auflagen, die in dieser Zeit von der Stadt gefordert wurden,...

Lokales
Waschmühle Kaiserslautern

Personalengpass in der Waschmühle Kaiserslautern
Feuerwehrleute helfen als Badeaufsicht aus

Acht Feuerwehrmänner der Berufsfeuerwehr Kaiserslautern helfen derzeit – verteilt über mehrere Tage – im Freibad Waschmühle als Badeaufsicht aus. Grund ist die zurzeit sehr angespannte personelle Situation, bedingt durch mehrere plötzliche und zugleich länger anhaltende Krankheitsfälle. Die Einheiten der Berufsfeuerwehr verfügen aufgrund ihrer Ausbildung über die entsprechenden Qualifikationen. Wie lange der Einsatz in der Waschmühle dauert, lässt sich derzeit noch nicht abschätzen. Während...

Lokales
Waschmühle Kaiserslautern

Waschmühle und Warmfreibad werden derzeit auf Vordermann gebracht
Saisonvorbereitungen in den Freibädern laufen

Seit 11. März laufen in den beiden städtischen Freibädern die Saisonvorbereitungen. Bis Mitte Mai werden die Bäder gereinigt, die Becken gefüllt sowie die Schwimmbad- und Wassertechnik in Betrieb genommen. Dabei finden auch notwendige Reparaturarbeiten statt. Im Warmfreibad sind das die Erneuerung lockerer/defekter Fliesen, Malerarbeiten an den Gebäuden und Umgängen sowie Abdichtungsarbeiten am Beckenumgang und im Gebäude der Schwimmbadtechnik. In der Waschmühle steht eine etwas größere...

Lokales

Ehemaliger Box-Europameister verstarb im Alter von 80 Jahren
Stadt trauert um Karl Mildenberger

Kaiserslautern trauert um den ehemaligen Box-Europameister und den ehemaligen Stadtverwaltungs-Mitarbeiter Karl Mildenberger, der am vergangenen Freitag (4. Oktober) im Alter von 80 Jahren verstarb. Mildenberger war wegen seiner sportlichen Verdienste Träger des Barbarossasiegels (verliehen im Dezember 2002) sowie der Stadtplakette in Silber (verliehen im Dezember 2007). Von 1. April 1980 bis 30. November 2002 war er Mitarbeiter der Stadt Kaiserslautern, zuletzt als Bademeister im Freibad...

Lokales
 FOTO: PS

Beigeordneter Joachim Färber sehr zufrieden mit der Saison 2018
Spitzensommer beschert Waschmühle Kaiserslautern Rekordbesuch

Kaiserslautern. Der Spitzensommer hat neben vielen Wetterrekorden in ganz Deutschland auch in den beiden städtischen Freibädern für einen Rekord gesorgt. Insgesamt 192.182 Personen haben seit Saisoneröffnung die Waschmühle und das Warmfreibad besucht. Die Saison endete mit dem letzten Badetag am Sonntag, 16. September. Beigeordneter Joachim Färber zieht Bilanz: „Der wunderbare Sommer hat so viele Besucherinnen und Besucher in unsere Freibäder gelockt wie noch nie in den vergangenen fünf...

Lokales
Die Waschmühle schließt am 16. September 2018

Kaiserslauterer Freibäder schließen zum 16. September 2018
Keine Saisonverlängerung

Die Kaiserslauterer Freibäder Waschmühle und Warmfreibad schließen in der Saison planmäßig zum 16. September 2018. „Aufgrund der aktuellen Witterungslage sowie den Besucherzahlen der vergangenen Wochen, haben wir beschlossen, die Saison in der Waschmühle nicht zu verlängern“, teilt der Beigeordnete und zuständige Bäderdezernent Joachim Färber mit. Auch wenn tagsüber weiterhin warme Temperaturen um die 25 Grad herrschen, hätten die Besucherzahlen der vergangenen Wochen bereits gezeigt, dass die...

Lokales

PWV Otterberg lädt ein
Radentdeckertour

Otterberg. Am Sonntag, 16. September, findet eine Radwanderung des Pfälzerwald Vereins Otterberg statt. Die Tour führt über den Radweg nach Otterbach. Von hier aus geht es über den „Lautertal-Radweg“ bis zum „Grünen Winkel“, wo der „Lautertal- und der Barbarossa-Radweg“ sich kreuzen. Der Beschilderung des „Barbarossa-Radweges“ in Richtung Enkenbach-Alsenborn folgend führt die Tour am Freibad Waschmühle vorbei und weiter durch das Eselsbachtal bis zur Eselsführt. Dort wechselt die Tour auf den...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.