Alles zum Thema Waschmühle Kaiserslautern

Beiträge zum Thema Waschmühle Kaiserslautern

Lokales

Ehemaliger Box-Europameister verstarb im Alter von 80 Jahren
Stadt trauert um Karl Mildenberger

Kaiserslautern trauert um den ehemaligen Box-Europameister und den ehemaligen Stadtverwaltungs-Mitarbeiter Karl Mildenberger, der am vergangenen Freitag (4. Oktober) im Alter von 80 Jahren verstarb. Mildenberger war wegen seiner sportlichen Verdienste Träger des Barbarossasiegels (verliehen im Dezember 2002) sowie der Stadtplakette in Silber (verliehen im Dezember 2007). Von 1. April 1980 bis 30. November 2002 war er Mitarbeiter der Stadt Kaiserslautern, zuletzt als Bademeister im Freibad...

Lokales
 FOTO: PS

Beigeordneter Joachim Färber sehr zufrieden mit der Saison 2018
Spitzensommer beschert Waschmühle Kaiserslautern Rekordbesuch

Kaiserslautern. Der Spitzensommer hat neben vielen Wetterrekorden in ganz Deutschland auch in den beiden städtischen Freibädern für einen Rekord gesorgt. Insgesamt 192.182 Personen haben seit Saisoneröffnung die Waschmühle und das Warmfreibad besucht. Die Saison endete mit dem letzten Badetag am Sonntag, 16. September. Beigeordneter Joachim Färber zieht Bilanz: „Der wunderbare Sommer hat so viele Besucherinnen und Besucher in unsere Freibäder gelockt wie noch nie in den vergangenen fünf...

Lokales
Die Waschmühle schließt am 16. September 2018

Kaiserslauterer Freibäder schließen zum 16. September 2018
Keine Saisonverlängerung

Die Kaiserslauterer Freibäder Waschmühle und Warmfreibad schließen in der Saison planmäßig zum 16. September 2018. „Aufgrund der aktuellen Witterungslage sowie den Besucherzahlen der vergangenen Wochen, haben wir beschlossen, die Saison in der Waschmühle nicht zu verlängern“, teilt der Beigeordnete und zuständige Bäderdezernent Joachim Färber mit. Auch wenn tagsüber weiterhin warme Temperaturen um die 25 Grad herrschen, hätten die Besucherzahlen der vergangenen Wochen bereits gezeigt, dass die...

Blaulicht

Zeugensuche eingestellt
Raubüberfall auf Nachhauseweg war wohl erfunden

10. August: Update: Die Frau aus Kaiserslautern, die angab, auf dem Nachhauseweg vom Freibad "Waschmühle", Opfer eines räuberischen Überfalles gewesen zu sein (wir berichteten am Montag), räumte nun Fehler in ihrer Aussage ein. Demnach stellte sich der Sachverhalt anders dar: Wegen zu hohen Alkoholkonsums sei die Frau auf dem Heimweg umgefallen und eingeschlafen. Die Polizei ermittelt deshalb nicht mehr wegen Raubes. Ob der 44-Jährigen Bargeld und EC-Karte gestohlen wurde, wird derzeit...

Lokales

Waschmühle Kaiserslautern bekommt Behinderten-WC
Mobile Toilette aufgestellt

Kaiserslautern. Das Freibad Waschmühle bekommt ein behindertengerechtes WC. Es handelt sich um ein mobiles Toilettensystem, das für diese Saison angemietet wurde und am Dienstag aufgestellt wurde. Damit die Toilette nur von berechtigten Personen genutzt wird, soll sie mit einem Schloss gesichert werden. Geplant ist, sie auf Anfrage aufzuschließen; berechtigte Nutzer sollen zudem einen Schlüssel zur Verfügung gestellt bekommen. Langfristig plant die Verwaltung die Errichtung eines fest...

Lokales
Christian Werner wird von Schwimm-Meister Jan Frens in das kühle Nass gelassen. In der Mitte der Vorsitzende des Freundeskreises Waschmühle  Horst Meisenheimer

Badespaß für behinderte Menschen
Freundeskreis Waschmühle finanziert Lifter

Waschmühle. Freude bei Christian Werner: Mit dem neuen, mobilen Lift kann er zukünftig ins Wasserbecken der Waschmühle gehoben werden. In der Mobilität beeinträchtigte Menschen profitieren von dem Gerät, das vom Förderverein der Waschmühle angeschafft wurde. Horst Meisenheimer, langjähriger Freundeskreis-Vorsitzender, beziffert die Kosten auf 6500 Euro. Je 1500 Euro sponserten die Stadtsparkasse und die BAU AG, der Rest wurde vom Verein beigetragen, der derzeit rund 250 Mitglieder...

Ausgehen & Genießen

Saisoneröffnung
Freibad Waschmühle öffnet am 31. Mai

Kaiserslautern. Knapp drei Wochen nach dem Warmfreibad öffnet auch das Freibad Waschmühle am Donnerstag, 31. Mai, um 8 Uhr seine Tore. Gründe für die Verzögerung waren dringend notwendige Arbeiten an der Bodenplatte der Sprunggrube sowie mehrere Undichtigkeiten am Rohrsystem der Beregnungsanlage. Aus diesem Grund wird auch die Liegewiese zum Saisonstart größtenteils gesperrt sein.Inhaber einer Saisonkarte für die Waschmühle erhielten bis zu deren Eröffnung ohne eine weitere Zuzahlung...