Tschernobyl mahnt

Beiträge zum Thema Tschernobyl mahnt

Lokales

Gastfamilien für Kinder aus Tschernobyl gesucht
Tschernobyl mahnt

Haßloch. Zu Beginn des Jahres lädt der Verein „Tschernobyl mahnt“ e.V. zu einem geselligen Info-Treffen am Montag, 27. Januar, 18 Uhr, im Naturfreundehaus in Haßloch ein, bei dem der Verein über seine Aktivitäten 2020 im Allgemeinen sowie die Sommererholung für Tschernobyl-Kinder insbesondere informieren möchte. Auch fast 34 Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl leidet insbesondere in Weißrussland noch immer ein Großteil der Bevölkerung unter den Folgen der schlimmsten Katastrophe...

Lokales
Darina.

Erfolgreiche Spendenaktion des Vereins „Tschernobyl mahnt“
Lebensfreude zurückgegeben

Haßloch. „Danke, danke, danke!“ Mehr konnte Alesja, die Mutter der mittlerweile 16-jährigen Darina nicht sagen, als Vertreter und Freunde des Vereins „Tschernobyl mahnt“ e.V. mit Sitz in Haßloch zu Besuch kamen. Sie war froh, endlich persönlich den deutschen Freunden ihre Dankbarkeit ausdrücken zu können für die Hilfe, die für Darina und ihre Familie in den vergangenen Jahren geleistet worden war. Fast zwei Jahre sind seit dem ersten Spendenaufruf vergangen, in dem über die gesundheitliche...

Lokales
Auf vom Verein organisierten Ausflügen haben die Kinder großen Spaß.

Zur Sommererholung vom 29. Juni bis 20. Juli
Gasteltern gesucht!

Haßloch. Das Reaktorunglück von Tschernobyl liegt zwar schon mehr als 30 Jahre zurück, was in Bezug auf ein Menschenleben einer ganzen Generation entspricht. In Bezug auf die Halbwertszeit der damals freigesetzten Radioaktivität stellt dieser Zeitraum aber nur einen Bruchteil dar. Und genau deshalb leidet mehr als drei Jahrzehnte danach insbesondere in Weißrussland noch immer ein Großteil der Bevölkerung unter den Folgen dieser schlimmsten Katastrophe seit Beginn der Nutzung der zivilen...

Ratgeber
Abschlussfest mit den Gästen aus Tschernobyl im vergangenen Jahr.

Gasteltern für Tschernobyl-Kinder in der Pfalz gesucht
Die Kinder blühen hier auf

Pfalz. Der Verein „Tschernobyl mahnt“ sucht für diesen Sommer Gastfamilien, damit sich möglichst viele Tschernobyl-Kinder im Alter zwischen neun und 14 Jahren in der Pfalz erholen können. Zwar liegt das Reaktorunglück von Tschernobyl mehr als 30 Jahre zurück, doch für die Halbwertszeit der freigesetzten Radioaktivität stellt dieser Zeitraum nur einen Bruchteil dar. Deshalb leidet noch heute ein Großteil der Bevölkerung in Weißrussland unter den Folgen der Katastrophe. Bei den zahlreichen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.