Alles zum Thema Stadtteile

Beiträge zum Thema Stadtteile

Lokales
Der neue Vorstand (von links): Martin Willig, Hans Weirauch, Nihal Seref, Stefan, Möhrke, Klaus Schillinger, Jens Hanreich und Winfried Kölmel.  foto: ps

Auf dem Luzenberg wurde ein neuer Stadtteilverein gegründet
Bürgernah und zukunftsorientiert

Mannheim. Wohnen am Wasser oder auch Joy am Ufer. Mit dem Bau von zahlreichen Eigentums-und Mietwohnungen am Altrhein durch das Mannheimer Immobilienunternehmen ProConcept erfährt der Stadtteil Luzenberg, g gegenwärtig eine lebenswerte Aufwertung. Gelegen im Norden Mannheims an der Schnittstelle zwischen Waldhof und Sandhofen, mit dem optischen Fokus auf den zweiten Mannheimer Wasserturm fühlte sich der 1885 gegründete Stadtteil vom Rathaus in den vergangenen Jahren immer ein wenig...

Lokales
Die künftige Arbeit des Stadtrats und insbesondere das Verhältnis zu der Arbeit in den Ortsteilen bestimmte den Gedankenaustausch der Stadtratskandidaten mit den Bürgerinnen und Bürgern, die zur letzten FWG-hautnah!-Veranstaltung in den Landgasthof Gräfenhausen gekommen waren.

FWG-Bürgergespräch in Annweiler-Gräfenhausen
Die Rolle der Ortsbeiräte stärken

Annweiler. Ganz neue Überlegungen zum Sitzungsablauf im künftigen Annweiler Stadtrat wurden beim Bürgergespräch der FWG im Landgasthof Gräfenhausen diskutiert. Es war zugleich der letzte Termin in der Reihe FWG-hautnah!, bei der die Kandidaten in lockerer Gesprächsatmosphäre mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über Anregungen, Kritik und Wünsche an den neu zu wählenden Stadtrat sprachen. In vier Tagen ist die Wahl. Diesmal ging es vorwiegend um die Arbeitsweise des künftigen...

Lokales

Der gemeinnützige Verein, der sich um finanziell benachteiligte Kinder im Stadtteil Rheinau kümmert, zieht zum Jahreswechsel positive Bilanz.
Verein GlücksPaten dankt allen Spendern und Helfern!

Ende 2018 ging es für den Verein GlücksPaten in eine heiße Phase: Am Wunschbaum, der in der Adventszeit in der Sparkasse Rhein Neckar Nord im Stadtteil Rheinau stand, hingen jede Menge Wunschzettel von Kindern und Jugendlichen, die ein Weihnachten ohne Geschenke hätten feiern müssen. Filialleiterin Claudia Rieg ermöglichte zum zweiten Mal in Folge den zentralen Standort in der Relaisstraße. 191 Geschenke, von engagierten Bürgerinnen und Bürgern organisiert und verpackt, konnten noch rechtzeitig...

Lokales
14 Bilder

Ludwigshafen und das Drumherum
Die Pfingstweide - nördlichster und jüngster Stadtteil

Im September 1967 begannen die Bauarbeiten nach den Plänen des Architekten Albert Speer auf der in früherer Zeit ständig überschwemmten, erst nach Pfingsten nutzbaren Viehweide, die dem Stadtteil ihren Namen gab. Bis in die achtziger Jahre entstanden hier ca. 2800 Wohnungen, gebaut von der städtischen Baugesellschaft GAG und der BASF- eigenen Baugesellschaft LUWOGE und schon hatte Ludwigshafen seine erste und bislang einzige Trabantenstadt. Schön war sie nicht, aber dennoch entwickelte sich...

Lokales
Impression einer Führung durch den Hemshof.

Ortsvorsteher zeigen ihre Stadtteile
Friesenheim und Nördliche Innenstadt

Lukom. Der Charakter Ludwigshafens ist insbesondere auch durch die Stadtteile geprägt. Die Veranstaltungsreihe „Ortsvorsteher zeigen ihren Stadtteil“ des Marketing-Verein Ludwigshafen trägt diesem Aspekt Rechnung und stellt im September noch zwei Stadtteile unter sehr unterschiedlichen Gesichtspunkten vor. Günther Henkel zeigt am Donnerstag, 27. September, 15 Uhr, im August-Wagner-Haus (Luitpoldstraße 99) einen Diavortrag über Friesenheim. Antonio Priolo führt am Samstag, 29. September, 16 Uhr,...

Lokales
Bei den Führungen mit den Ortsvorstehern, hier Günther Henkel aus Friesenheim, kann man viel Interessantes erfahren.

Flyer mit Führungsterminen ab sofort erhältlich
Ortsvorsteher starten Führungen durch die Stadtteile

Ludwigshafen. Im Rahmen der Reihe „Ortsvorsteher zeigen ihren Stadtteil“ des Marketing-Verein Ludwigshafen macht Ortsvorsteher Günther Henkel den Auftakt und führt am Donnerstag, 5. April, 15 Uhr, vom Otto-Buckel-Platz durch die Bauernwiesenstraße. Startpunkt dieser Tour ist vor dem Gemeindehaus. Udo Scheuermann startet seine erste Runde in Oppau am Mittwoch, 11. April, um 17 Uhr. Treffpunkt ist am Oppauer Rathaus, der Weg führt an den beiden Kirchen vorbei zum Bürgerhaus und zum...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.