Alles zum Thema Sportschützen

Beiträge zum Thema Sportschützen

Ausgehen & Genießen
Königsschießen beim Sportschützenclub 1953 Haßloch.

Königschießen bei den Sportschützen
Kombiniertes Königs- und Preisschießen am 20. Juli in Haßloch

Haßloch. Am Samstag, 20. Juli, 16 bis 19 Uhr, veranstaltet der Sportschützenclub für seine Mitglieder auf seinen Standanlagen das alljährliche Königschießen verbunden mit einem Preisschießen. Der Schützenkönig wird mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter, sitzend aufgelegt ausgeschossen. Nach zwei Probeschüssen wird dann der eigentliche Wettkampfschuss abgegeben. Der Treffer auf der Zehnerringscheibe wird elektronisch ausgewertet und so der neue König und seine beiden Ritter...

Sport
Als Belohnung winken bunte Eier.

Ostereierschießen bei den Sportschützen Hatzenbühl
Jeder Treffer ins Schwarze wird belohnt

Hatzenbühl. Der Sportschützenverein 1985 Hatzenbühl lädt am Donnerstag, 11. April, und am Donnerstag, 18. April, zum Ostereierschießen jeweils von 19 bis 22 Uhr ein. Auch am Samstag, 13. April, von 14 bis 17 Uhr können die Teilnehmer ihr Glück versuchen. Schüler von acht bis zwölf Jahren dürfen liegend schießen, Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren dürfen auflegen. Jeder Treffer ins Schwarze wird mit einem gefärbten Ei belohnt, alternativ gibt’s auch Schokoküsse. Für die jungen Starter von...

Sport
 Janina Fies, Bernhard Rzehorz, Robert Fies, Frank Eckert und Roland Wittmer (v.l.)

Bruchsaler für seine Verdienste um den Schießsport geehrt
Hohe Auszeichnungen für Robert Fies

Bruchsal. Robert Fies hat sich herausragende Verdienste um den Schießsport erworben. Der 81-jährige Bruchsaler war Europameister und Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft im Vorderlader-Schießen sowie 20 Jahre lang Vorsitzender der Schützengesellschaft 1798 Bruchsal. Bruchsals Sportamtsleiter Frank Eckert, Kreis- und Landesschützenmeister Roland Wittmer und Bernd Rzehorz, Vorsitzender der 220 Jahre alten Schützengesellschaft über-brachten Robert Fies hohe Ehrungen des Vereins und des...

Sport
Die erfolgreichen Kronauer Schützen mit dem Goldenen Buch

Kronaus Bürgermeister empfing erfolgreiche Bundesligaschützen
Doppelter Aufstieg und Eintrag ins Goldene Buch

Kronau. Ein Novum schaffte der  Kronauer Sport-Schützenverein (SSV) nach Abschluss der Bundesliga Luftgewehr 2018/19 mit dem erneuten Aufstieg in die 1. Bundesliga. Das Husarenstück wurde durch den Einzug der zweiten Mannschaft in die 2. Bundesliga vollendet. Dies war für Bürgermeister Frank Burkard Anlass genug, die erfolgsverwöhnten Meisterschützen ins Rathaus zu bitten, wo sie sich ins „Goldene Buch“ der Gemeinde eintrugen. „Der doppelte Aufstieg knüpft an eine glorreiche Vergangenheit...

Sport

Dritte Goldmedaille gewonnen
Uschi Esser aus Kandel ist wieder Deutsche Meisterin

Kandel. Bei den Deutschen Meisterschaften der Sportschützen am 7. Oktober auf dem Olympia-Stützpunkt in Hannover errang Uschi Esser (75) ihre dritte Goldmedaille.Mit 303,9 Ringen ersten Platz erzielt.  Bereits morgens ab 8 Uhr trat die Kandelerin gegen 39 Konkurrentinnen in der Disziplin Luftpistole, Altersklasse III Auflage, an. Doch es dauerte bis gegen 17 Uhr, bis alle Teilnehmerinnen ihre Durchgänge absolviert hatten und das Endergebnis feststand. Mit 303,9 Ringen konnte Uschi Esser den...

Sport
Die Heidelsheimer Hoheiten mit dem Vereinsvorsitzenden Uwe Buchhalter, Bürgerkönig Joel Eberland, Bürgerkönigin Doreen Amend und Sportleiter Andreas Köhler (v.l.)

Bürgerschießen bei den Sportschützen
Heidelsheimer Bürger-Hoheiten gekürt

Heidelsheim. Der Heidelsheimer Sportschützenverein hat in dem Bruchsaler Stadtteil die Monarchie wiederbelebt. Ermittelt wurden die Heidelsheimer Hoheiten beim Bürgerschießen erstmals nach einem neuen Modus, wie SV-Vorsitzender Uwe Buchhalter bestätigte. Geschossen wurde dabei mit dem Luftgewehr auf eine zehn Meter entfernte Glücksscheibe. Umjubelte Bürgerkönigin wurde Doreen Amend, während Sonja Stadelwieser erste und Renate Schwedes zweite „Liesel“ wurde. Die Würde des Bürgerkönigs errang...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.