Schützenverein

Beiträge zum Thema Schützenverein

Lokales

Schützenverein zeigt sein Arsenal:
Probeböllern in der ehemaligen Festungsstadt

Philippsburg. Mächtig stolz ist der „Erste Schützenverein 2019 Philippsburg“ auf seine „Schätze“. Seitherige Anschaffungen im Bereich des Böllerschießen – im Zusammenhang mit einem Probeböllern - präsentierten jetzt einige Vorstandsmitglieder. Bei dieser Gelegenheit probierten sie, ob im Einsatzfall auch alles einwandfrei funktioniert, betonte Oberschützenmeister Thomas Biesenberger. Zu dem Besitz gehören eine gut 250 Kilogramm schwere Kanone, ein 200 Kilogramm gewichtiger Mörser und mehrere...

Lokales
2 Bilder

Stolz auf Horst Böttcher:
80-Jähriger schießt wie ein Junger

Philippsburg. So rüstige Männer wie Horst Böttcher gibt es selten. Erstrecht, wenn einer noch so zielsicher schießt wie etwa ein 20-Jähriger. Der „Erste Schützenverein“ Philippsburg hat einen aktiven 80-jährigen Schützen in seinen Reihen, auf den er stolz ist. Der Senior bevorzugt die Disziplinen Revolver und Pistole. „Wir freuen uns, dass unser ältester aktiver Schütze so munter und leistungsfähig ist“, bekennt Oberschützenmeister Thomas Biesenberger. Seit Anfang an sei er mit dabei und im...

Lokales

Schützenclub Lachen Speyerdorf
Ein neues Dach für die Schießsportanlage

Die 1983 erbaute Schießsportanlage des SC Lachen-Speyerdorf bekommt nach langem warten ein neues Dach. Eine Sanierung war lange überfällig. Das alte Dach marode, ohne jegliche Isolierung und an vielen Stellen nicht mehr dicht! Die alten Eternit Wellplatten werden dabei durch moderne Sandwichplatten mit Wärmeisolierung ersetzt. Durch die Vermietung der Dachfläche zur Installation einer Photovoltaikanlage, lassen sich die Kosten tragen und der Verein hat eine große Sorge weniger. So sieht die...

Lokales
Foto: Couleur auf Pixabay

Turnier am 28. März in Hinzweiler
Zum Ostereierturnier der Schützengilde anmelden

Hinzweiler. Die Schützengilde plant wieder ein Ostereierturnier auf dem 3D - Parcours am 28. März. Der Wettbewerb wird als Ein- Tages Turnier mit 28 3D -Zielen, Doppelhunterrunde (gleiche Wertung beider Pfeile) durchgeführt. Wertung : IK = 10, K = 8, W = 5 Altersklassen: Schüler (ab 200 9 ), Jugend (200 8 200 4 ), Herren/Damen (bis 200 3) Bogenklassen: BHR , TRB , LB nur Holzpfeile (Carbonpfeile werden TRB zugeordnet!)Bogenköcher sind zugelassen! Das Startgeld beträgt für Erwachsene ab 18...

Ratgeber

Neue Regelung für nicht voll funktionsfähige Waffen
Meldepflicht für deaktivierte Waffen und Salutwaffen ab 1. September

Landkreis Germersheim. Auch Bürger, die bislang mit der Waffenbehörde nicht in Kontakt treten mussten, können von den am 1. September in Kraft tretenden Änderungen betroffen sein. Sie betrifft insbesondere Besitzer von deaktivierten Waffen und Salutwaffen. Als deaktivierte Waffen gelten unbrauchbar gemachte und funktionsunfähige Waffen. Der Besitz, Erwerb oder das Überlassen, also der Umgang mit deaktivierten Waffen, muss ab 1. September angezeigt werden. Dies gilt also beispielsweise für...

Lokales
Die Schützinnen mit den beiden stolzen Initiatoren Thomas Biesenberger (links) und Bernhard Dittrich.
2 Bilder

Wer schießt den Vogel ab?
Sächsischer Vogel mit Philippsburger Stadtwappen

Philippsburg.  Sächsischer Vogel mit Philippsburger Stadtwappen auf dem Bauch? Das gibt’s demnächst: Der neu gegründete „Erste Schützenverein 2019 Philippsburg“ hat sich eine etwa 1,50 Meter hohe Vogelschießscheibe aus einer Dresdener Werkstatt angeschafft und will sich nunmehr auch dem Vogelschießen, mitunter Adlerschießen, genannt, zuwenden. Dabei handelt es sich um einen alten Schützenwettbewerb, bei dem es gilt, mit einer Armbrust einen hölzernen stilisierten Vogel auf einer hohen Stange,...

Sport

Schützengesellschaft Rockenhausen
Für Trainingsbetrieb wieder geöffnet

Rockenhausen. Ab sofort kann im Schützenhaus Mittwochs, 16 bis 19 Uhr und Samstags,14 bis 18 Uhr, wieder trainiert werden. Das vom Verein entwickelte und den neuesten Verordnungen entsprechende Hygienekonzept wurde von der Kreisverwaltung genehmigt. Sämtliche darin enthaltenen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit unserer Mitglieder wurden bereits im gesamten Schützenhaus umgesetzt. Weitere Informationen darüber gibt es auf der Homepage unter www.sg-rockenhausen.club. Auch die Fit-Arena unter der...

Lokales

Neuer Verein ist weiterhin im Aufwind:
Unterstützung der Jugendarbeit

Philippsburg. Die neugegründeten „ersten Schützen“ in Philippsburg sind glücklich: Noch vor der Coronapandemie, die alle schießsportlichen Aktivitäten weitgehend lahmlegt, hatten sie die Zusage für eine Spende in Höhe von 1.000 Euro erhalten und das Geld in Empfang genommen. Jetzt sind sie dabei, mit dem Betrag wichtige Anschaffungen vornehmen. Gedacht ist insbesondere an die Unterstützung der Jugendarbeit. Für den Trainingsbetrieb soll eine Kleinkaliberpistole besorgt werden, die bis zu 2.000...

Sport

Neuer Schützenverein in Philippsburg gegründet:
Jetzt sind die „ersten Schützen“ im Aufwind

Philippsburg. In Philippsburg gibt es jetzt einen zweiten Schützenverein, der sich selbstbewusst „Erster Schützenverein 2019 Philippsburg“ nennt - und auch so gemeldet und eingetragen ist. Dem Vernehmen nach verzeichnet der in einer „äußerst harmonischen Gründungsversammlung“ aus der Taufe gehobene Zusammenschluss einen rasanten Aufschwung, zählt nach kürzester Zeit bereits rund 60 aktive Mitglieder. Ein Drittel der Mannschaft stellen die Frauen. Mit weiteren Neuzugängen wird fest gerechnet....

Lokales

„Oischerre“ beim Weidenthaler Schützenverein im Erdbeertal
Ein alte Holzmacher-Tradition lebt auf

Weidenthal. Zu Beginn des neuen Jahres lebt im Walddorf Weidenthal eine alte Holzmacher-Tradition wieder auf. Dann nämlich startet der örtliche Schützenverein wieder sein weithin bekanntes und beliebtes „Oischerre“. Wie im gesamten Pfälzerwald, so war zu früheren Zeiten auch der rund 1.000 ha große Gemeindewald eine wichtige Erwerbsquelle der Dorfbevölkerung. In den Wintermonaten machten die Waldarbeiter an ihrer Arbeitsstelle im Wald ein Feuer um sich aufzuwärmen und eine warme Mahlzeit...

Sport
Im Rahmen der Köngisfeier des SC Böhl wurde Sinya Schröter die Königskette überreicht.  Foto: ps

Königsfeier beim SC 1952 Böhl e.V.
Königskette für Sinya

Böhl-Iggelheim. Die Vorstandschaft des Schützenclubs Böhl lud wie in den Jahren zuvor die Mitglieder und ihre Familien in die Gaststätte „Das Speisehaus“ der Palatia Böhl am 23. November zur Königsfeier ein. Dieses Jahr wurde die Königskette von Heiko Wittje (Schützenkönig 2018) an Karlheinz Bechtold übergeben, der mit einem 31,7 Teiler sich die begehrte Trophäe sicherte. Ihm zur Seite stehen als 1. Ritter Dieter Ohme und als 2. Ritter Rüdiger Schott. Den nicht weniger begehrten Königspokal...

Lokales
Nachrichten aus der Rheinau.

Mannheim: Aus den Stadtteilen
Nachrichten aus der Rheinau

Oktoberfest beim SchützenvereinRheinau. Nicht nur in München oder anderswo wird Oktoberfest gefeiert, nein auch in Mannheim-Rheinau. Bei zünftiger Livemusik wird beim Rheinauer Schützenverein, am 5. Oktober, ab 17 Uhr, im Stangenbrunnenweg 7, zum zweiten Mal nach 2018 Oktoberfest gefeiert. Es werden knusprige Haxn, Weißwürste sowie Leberkäse mit Brezel serviert weitere Schmankerl werden ebenfalls angeboten. Zum Ausschank kommen Oktoberfest Weißbier und Pils von der „Dorfkind Brauerei“ aus dem...

Sport
Die siegreiche Schützin Annette Köhler-Heil mit den Medaillen der Weltmeisterschaft

Die Schützen in Hambrücken feiern
Annette Köhler-Heil ist Weltmeisterin im Dreistellungskampf

Hambrücken. Die Hambrücker Schützin Annette Köhler-Heil konnte sensationell die Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften in Suhl gewinnen. Das Schießsportzentrum in der Stadt im Süden des Freistaates Thüringen war der Gastgeber für die erste Weltmeisterschaft der Seniorinnen und Senioren. Erstmals in der Geschichte des Schießsportweltverbandes ISSF hatte eine Weltmeisterschaft für diese Altersgruppe stattgefunden. Das „First ISSF World Masters Shooting Sport Championship“, so der englische...

Sport
5 Bilder

Landstuhler Schützin erfolgreich
Zweifache Vizeweltmeisterin mit der Armbrust-Nationalmannschaft

Landstuhl. Pfalzmeisterin Martina Sprengard von der Schützengemeinschaft Landstuhl wurde im russischen Ulyanovsk bei der Armbrust-Weltmeisterschaft mit der Junioren-Nationalmannschaft des Deutschen Schützenbundes zweifache Vizeweltmeisterin mit der 10m- und der 30m-Armbrust und konnte beim gleichzeitig stattfindenden Mixed-Wettbewerb zusammen mit ihrem Partner die Bronzemedaille erringen. Im 10m-Einzel-Wettbewerb belegte sie nach dem Vorkampf den vierten Platz und konnte sich damit für das...

Sport
Badische Vizemeister: Rosa Haag und Albert Säubert, die beide für den Schützenverein Kirrlach am Start waren.

Vizemeister der Badischen Senioren
Kirrlacher Schützen Haag und Säubert holen Silber

Waghäusel. Bei den Landesmeisterschaften des Badischen Sportschützenverbandes in Laudenbach und Ettlingen standen in den Seniorenklassen auch Aktive des Schützenvereins Kirrlach auf dem Siegertreppchen. Hinter Brigitte Pfleger vom SV Ettlingen belegte die Kirrlacherin Rosa Haag mit der Luftpistole den zweiten Platz. Ebenfalls Badischer Vizemeister wurde Albert Säubert mit dem Kleinkaliber-Gewehr über 100 Meter. Titelträger wurde Werner Brenneisen vom SSV Hilsbach, der mit 316,7 Ringen einen...

Sport
Schießgelände des SV Mechtersheim

Wettkämpfe auf gutem Niveau
Knappe Niederlage und ein Sieg der Bogenschützen des SSV Otterstadt

Mechtersheim/Römerberg: Am ersten Wettkampftag, der Sommer-/Outdoorrunde in der Bezirksliga Süd, trafen am 31.05.2019 der SV Mechtersheim II und die erste Bogenmannschaft des SSV Otterstadt aufeinander. Die dabei zu schießenden Distanzen betrugen fünfzig und dreißig Meter, mit jeweils 36 Pfeilen. Es werden immer drei Pfeile geschossen und dann ausgewertet. Nach etwas mehr als zwei Stunden Wettkampfzeit und 72 geschossenen Pfeilen, konnte sich die Mannschaft des SV Mechtersheim knapp mit 79...

Ausgehen & Genießen

Ferienprogramm für Familien mit Kindern ab 6 Jahren
Treffer! Am 10. Juli Bogenschießen in Schopp

Erste Erfahrungen mit Pfeil und Bogen können Kinder ab 6 Jahren mit ihren Familien im Rahmen des Sommerferienprogramms der Evangelischen Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft am Mittwoch, 10. Juli 2019 von 10 bis 14 Uhr beim Schützenverein in Schopp machen. Zielsicher sein, das möchten wir alle! Konzentration kann trainiert werden, sagen Bogensportexperten Ines und Ottmar Krebiel. Auf der Bogenwiese können Kinder ab 6 Jahren mit ihren Familien ihre ersten Erfahrungen mit Pfeil und Bogen...

Lokales

13. Böller- und Kanonentreffen
Schützenfest über die Pfingstfeiertage

Hambrücken (jk) Traditionell am Pfingstwochenende findet auch in diesem Jahr ab Samstag, 8. Juni 2019 das Schützenfest des KK Schützenvereins 1931 e.V. statt. Das Firmen- und Stammtischturnier beginnt um 13.00 Uhr. Im Anschluss an die Siegerehrung heißt es dann ab 17.00 Uhr: „Laden zum ersten Reihenfeuer von links nach rechts“ beim 13. Böller- und Kanonentreffen. Hierzu treffen sich zahlreiche Schützengruppen in historischen Uniformen zum Salutschießen mit originalge-treuen Böllern und Kanonen...

Sport
4 Bilder

Schützenkreis Speyer: Bogenschießen nach WA
Siebzig, sechzig und achtzehn - die Kreismeisterschaft der Bogenschützen

Otterstadt. Bei sonnigen sowie windigen Wetterverhältnissen, fand am Samstag, 25. Mai 2019 auf dem großen Schießplatz des SSV Otterstadt, die diesjährige Kreismeisterschaft im Bogenschießen WA, statt. Insgesamt gingen 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aufgeteilt in drei Altersklassen, für den Schützenkreis Speyer an den Start. Die zu absolvierenden Distanzen variierten je nach Altersklasse mit siebzig, sechzig oder achtzehn Metern Entfernung zum Ziel. Die Wertungen wurden in weibliche und...

Lokales
Gute Schützen können sich viele Eier für das Osterfest verdienen

Ostereierschießen
Termine in unserer Region

Ramstein-Miesenbach. Der Schützenverein St.-Hubertus Ramstein-Miesenbach lädt am Samstag, 13. April, von 13 bis 17 Uhr und Sonntag, 14. April, von 11 bis 15 Uhr zum Ostereierschießen ins Schützenhaus in der Reichswaldstraße 12 in Ramstein ein. Landstuhl. Die SG Burg Nanstein lädt herzlich zum Ostereierschießen ins Schützenhaus Landstuhl ein. Ein Treffer ins Schwarze bringt ein Ei und ein Treffer in die Zehn bringt zwei Eier. Luftgewehre und Munition werden zur Verfügung gestellt. Geschossen...

Lokales
Ein buntes Ei für jeden Treffer.

Ostereierschießen im Schützenhaus der Schützengesellschaft Neustadt
Munterer Wettbewerb um die bunten Eier

Neustadt. Es ist nun schon Tradition geworden, der muntere Wettbewerb um die bunten Eier. Am Wochenende vom 13. und 14. April, jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr lädt die Schützengesellschaft Neustadt wieder ein zum Ostereierschießen im Schützenhaus in der Karolinenstrasse 99. Wie in den vergangenen Jahren erwartet der Verein wieder viele Neustadter Bürger und Auswärtige auf seinen Schießständen, wo mit Kompressionswaffen auf Zielscheiben geschossen werden kann. Jeder Treffer ins Schwarze gewinnt...

Lokales

Schützenverein Alsenborn e.V. lädt ein
Mehr als 10.000 bunte Eier beim Ostereierschießen

Enkenbach-Alsenborn. Über 10.000 bunte Eier und jede Menge Schokohasen warten im Schützenhaus des Schützenverein Alsenborn e.V. (nähe Friedhof) darauf, von den Besuchern mit nach Hause genommen zu werden. Mit ein paar Treffern aus dem Luftgewehr oder der Luftpistole auf der Zehn-Meter-Bahn auf die Zielscheibe, können sich die Besucher schon das Rezept für einen leckeren Eiersalat herausholen. Wer es ganz einfach mag, kann seine „Beute“ auch gleich an Ort und Stelle mit Salz, Pfeffer oder Maggi...

Lokales

Traditionelles Ostereierschießen

Trippstadt. Der Schützenverein „Freiherr von Gienanth“ Trippstadt e.V. veranstaltet an folgenden Terminen im Schützenhaus (Am Judenhübel) wieder sein traditionelles Ostereierschießen: Palmsonntag, 14. April, von 10 bis 18 Uhr Ostersamstag, 20. April, von 13 bis 18 Uhr Ostersonntag, 21. April, von 10 bis 18 Uhr. ps

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.