Schwarzwald

Beiträge zum Thema Schwarzwald

Wirtschaft & Handel

Bauwerk Schwarzwald: bauwerk talk 4
Onlineveranstaltung WALD IM WANDEL

Referent*innen: Nicole Schmalfuß – Ltd. Forstdirektorin Forstamt Freiburg Hubertus Ulsamer – Stv. Leiter Naturschutzzentrum Südschwarzwald Roland Schöttle – Forstdirektor, Geschäftsführer Naturpark Südschwarzwald Moderation: Adrian Probst – Forstwissenschaftler, Bürgermeister von St. Blasien, Vorstand Bauwerk Schwarzwald e.V. Dienstag, 26. Oktober 2021, 18.30 – 20.15 Uhr Online-Veranstaltung Live-Schaltung aus dem Sitzungsaal Rathaus St. Blasien (Schwarzwald), Anmeldung unter:...

Ausgehen & Genießen
Ein besonderes Erlebnis
7 Bilder

Bei einer Ballonfahrt gibt's besondere Eindrücke
Wälder, Wiesen und Orte anders erleben

Region. "Wir schweben ja schon!" Das dürfte wohl eine häufige Ansage von "Erst-Fahrern sein." Denn der Korb unter einem Ballon hebt meist lautlos und ruckelfrei von der Startwiese ab, so dass man oft nur durch den Perspektivwechsel merkt, dass man in der Luft ist. Der unspektakuläre Start kommt für viele Mitfahrer überraschend, was dem einen oder anderen sicher nicht so ganz unangenehm ist, denn -  Hand aufs Herz - einige kämpfen doch etwas mit der Angst, einfach so mit anderen Passagieren und...

Ausgehen & Genießen
Sternwarte Experimenta
4 Bilder

Die besten Plätze zum Sternegucken in Baden-Württemberg
Auf Sternschnuppenjagd im Süden

Region. Zu einem lauen Sommerabend gehört er einfach dazu – der verträumte Blick hinauf zu den funkelnden Sternen. Doch häufig lässt sich dank hoher Lichtverschmutzung nicht einmal die Milchstraße erkennen. Vor allem in Großstädten wird es immer schwerer, den Sternenhimmel in seiner ganzen Pracht zu bestaunen. Doch in Baden-Württemberg gibt es immer noch Orte, an denen man den Sternen ganz nah sein kann. Zum Beispiel fernab von störendem Licht auf der Schwäbischen Alb oder in einem der...

Ausgehen & Genießen
Blick nach Rappenwört

Tipps für Erkundungstour "gleich um die Ecke"
Sonnige Aussichten, Wanderlust und Badespaß

Region. Ausflugstipps hat es im Land Baden-Württemberg viele - ob Schwarzwald, Schwäbische Alb, Kraichgau oder Bodensee. Nur wenige der üblichen Beispiele. Es gibt aber auch Ziele ganz in der Nähe, die nicht jeder kennt. „Sommerzeit ist Denkmalzeit", betont auch Ministerin Nicole Razavi - und empfiehlt, denkmalgeschützte Aussichtstürme, historische Freibäder oder archäologische Lehrpfade im Land zu entdecken. "Sie zeigen, was die Menschen in unserem Land geschaffen und erhalten haben", so...

Sport
7 Bilder

Fahrrad Tourismus boomt
Im Nordschwarzwald gibt es vieles zu entdecken

Nicht nur Radfahren im Alltag Um das Thema Radfahren in den Alltag zu integieren, treten 2008 Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Nachdem der Landkreis Calw im vergangenen Jahr mit neun Kommunen erstmals bei der Rad-Aktions-Kampagne Stadtradeln dabei war, kommt es in diesem Jahr zu einer Neuauflage. Mit insgesamt 1627 aktiv Radelnden aus Kommunen, Vereinen und Hochschulen sind 172 Teams entstanden, die nicht nur möglichst viele Radkilometer und...

Ratgeber
Ein Wolf hat in Baden-Würtemberg Ziegen gerissen - das Bild zeigt ein Wolf-Welpen

Ergebnislose Genanalyse
Wolf reißt zwei Ziegen

Wolf. Ende April hat ein Wolf zwei Ziegen in Gernsbach im Landkreis Rastatt getötet. Zwar endete die Untersuchung mehrerer genetischer Proben am Senckenberg-Institut in Gelnhausen ergebnislos. Aber die vorliegenden Informationen zu dem Rissereignis reichen nach Ansicht von Experten der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg aus, um sie als Wolfsriss zu bewerten (sogenannter C2-Hinweis). Gründe dafür, warum die Genanalyse ohne Ergebnis geblieben ist, kann unter anderem...

Ausgehen & Genießen
Als "Tor zum Schwarzwald" wird das markante Gebäude oft bezeichnet - jetzt kann endlich eröffnet werden.
5 Bilder

Das neue Besucherzentrum kann endlich starten
Nationalparkzentrum öffnet am Samstag

Region. Am 12. Juni öffnet das Nationalparkzentrum am Ruhestein, der markante Bau mit seiner außergewöhnlichen Architektur und der  Dauerausstellung. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte die Eröffnung um mehrere Monate verschoben werden müssen. „Das ist ein großer und wichtiger Tag“, freut sich die neue Umweltministerin Thekla Walker. „Das Besucherzentrum ist das Tor zum Nationalpark, es ist Start- und Zielpunkt für ganz besondere Naturerlebnisse, bietet eine Fülle spannender Informationen und...

Ausgehen & Genießen
Calw Hirsau - Blick zum Eulenturm
2 Bilder

Von St. Aurelius bis St. Peter und Paul
Entdeckungstour für Familien

Natur in der Region. Auf den Pfaden der Hirsauer Mönche wandeln und in die Lebenswelt längst vergangener Zeiten eintauchen: So nimmt die neue „Entdeckungstour“ Familien mit auf Spurensuche durch die Klosteranlage. Ab dem 29. Mai wird der zum Jubiläum „950 Jahre Kirchenweihe von Sankt Aurelius“ entwickelte Rallyebogen der "Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg" in der Touristinformation in Calw sowie im Klostermuseum Hirsau ausliegen. Auf den Spuren der Mönchen Beginnend mit St....

Lokales
Markus Lüpertz mit voller Konzentration beim Relieffieren. Im feuchten Zustand haben die Bilder 2,2 mal 4,4 Meter Größe. Deshalb arbeitet er neben und auf dem Bild. Enorme Mengen an Ton müssen dabei weggenommen und wieder aufmodelliert werden.
4 Bilder

Markus Lüpertz ist auch rund um den 80. Geburtstag schöpferisch unterwegs
Blick auf die Werke für den Karlsruher Tunnel

Karlsruhe. Wer meint, alle Kunst steht in Corona-Zeiten still, irrt. Markus Lüpertz ist dabei, in seinem 80. Lebensjahr, eines seiner wohl größten Kunstpro­jekte im wahrsten Sinne auf die Schiene zu setzen. Das monumentale Gesamtwerk von Lüpertz für die neue Karlsruher U-Strab, eine schöpferische Reise vom Dunkel ins Helle mit 14 je zwei mal vier Metern großen keramischen Kunstwerken, "nimmt immer mehr Ge­stalt an", erläutert Anton Goll, Vorstand des Vereins "Karlsruhe Kunst erfahren": "Die...

Ratgeber
Alte Kopfbuchen im Wald

Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
„Unser Wald“

Wald. Das neue Internet-Dossier „Unser Wald“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) informiert über den Wald in Baden-Württemberg. Es zeigt anhand einer Karte, wie groß der jeweilige Waldflächenanteil in den Kreisen und Regionen des Landes ist. Wem der Wald gehört, was unter „Körperschaftswald“ zu verstehen ist und vieles andere, wird erläutert. Über ein Quiz lassen sich die heimischen Baumarten spielerisch erkunden. Praktische Tipps verdeutlichen, wie jede und jeder...

Lokales
6 Bilder

Natur im Nordschwarzwald genießen
Wandern auf dem sicheren Wegenetz der Rauten

Region. Wandern auf der Raute: „Es müssen ja nicht immer Premium-Wanderwege sein, um unsere wunderschöne Natur zu erleben“, erklärt Corinna David vom Tourismus Nördlicher Schwarzwald. Ihr Augenmerk gilt besonders jetzt vor dem zu erwartenden Ansturm der Oster-Ausflügler dem gut ausgeschilderten Wegenetz des Schwarzwaldvereins und damit verbunden der markanten Raute, die als Symbol Wanderer sicher vom Start bis hin zum Ziel begleitet. Wald als Ort der Ruhe und Stille „Wer sich traut, die...

Wirtschaft & Handel
Schwarzwälder Schinken foto: HNBS/Pixabay.com

Beim Genuss spielt Heimat eine Rolle
Regionalität im Blick

Regionalität. Ob Schwarzwälder Schinken, Badischer Wein oder Fränkischer Grünkern: Baden-Württemberg hat eine Vielzahl regionaltypischer Spezialitäten, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. Aktuell gibt es 30 EU-weit geschützte Spezialitäten aus dem Ländle. „Diese stehen nicht nur für ein Stück Genusserbe, sondern für echtes Handwerk. Diese Produkte stärken das Bewusstsein der Verbraucher, dass sie durch den Kauf dieser Erzeugnisse zum Erhalt unserer traditionellen...

Lokales
Am 29. Mai 2021 findet die ADAC Youngtimer Tour Nordbaden zum zweiten Mal statt.
2 Bilder

ADAC Youngtimer Tour Nordbaden
Mit Bordbuch statt Navi die Region erleben

Karlsruhe. Fahrzeuge der 90er Jahre sind die Stars der zweiten ADAC Youngtimer Tour Nordbaden, die am 29. Mai 2021 entspannten Fahrspaß auf den schönsten Straßen der Region verspricht. Nach einer gelungenen Premiere mit 100 Teams im Juni 2019 und einer Corona bedingten Absage der zweiten Ausgabe im Jahr 2020 nimmt der ADAC Nordbaden e.V. ab sofort Anmeldungen für die nächste gemeinsame Tour entgegen. Mit Spaß unterwegs Ob mit dem geliebten ersten Auto, mit dem zuverlässigen, alten...

Lokales
Viele freuen sich schon auf den ersten Ausflug in den Schnee.

Winterausflug
Infos zu Skiliften, Loipen und Schneehöhen im Schwarzwald

Karlsruhe. Endlich ist es wieder soweit. Der Schwarzwald erstrahlt schneebedeckt wieder in seinem ganz besonderen Glanz. Auch wenn die Skilifte momentan noch geschlossen bleiben müssen freuen sich wohl schon viele Menschen auf den ersten Ausflug in das Winterparadies. Die ersten Loipen sind bereits gespurt. Der ADAC Nordbaden e.V. versorgt die Ausflügler auch in diesem Jahr mit seinem Wintersportbericht. Mit tagesaktuellen Angaben zu gespurten Loipen und Schneehöhen werden die Wintersportler...

Lokales
19 Bilder

Gruß aus dem Schwarzwald
Herbstspaziergang

Auch im Herbst hat die Natur für Fotografen sehr viel zu bieten. Vom bunten Herbstlaub bis zum Blick ins Detail eines Pilzes. Lockdown bedeutet eben auch, sich auf das zu konzentrieren, was noch geht. Und ein Spaziergang im Schwarzwald geht doch eigentlich immer.

Ausgehen & Genießen
Ein toter Baum ist voller Leben, man muss nur genau hinschauen
5 Bilder

Im Schwarzwald erlebt man eine wilde, grüne Welt voller Wunder
Alternative in diesen Zeiten: Takt der Natur

Region. Die Luft am frühen Morgen ist angenehm kühl, klar, frisch und rein. Auf Blättern und Nadeln perlen noch Regentropfen der Nacht. Ranger Florian Hofmann wandert mit Besuchern auch auf dem Wildnispfad unweit der Bühlerhöhe durch den Wald im Nationalpark Schwarzwald. Aber was heißt hier schon wandern: Besucher klettern dabei durchaus auch über liegende Baumstämme, kraxeln durch ein ausgetrocknetes Bachbett, überwinden umgefallene Bäume über Treppenleitern und lauschen dem Gesang der...

Lokales
6 Bilder

SOPHI PARK in Bad Liebenzell
Statue SOPHIA - Ein Lächeln wie die Mona Lisa

SOPHIA – Die neue Statue ergänzt den SOPHI Park in Bad Liebenzell Die Weisheit ist weiblich, sie heißt Sophia und ist 4.000 Jahre alt. Mit einer eindrucksvollen Enthüllungszeremonie wurde die neue Skulptur vor geladenen Gästen im weltweit einzigartigen philosophischen Park von Bürgermeister Dietmar Fischer und Ines Veith, der Ideengeberin des SOPHI Parks enthüllt. „Sophia“ ist Namensgeberin der Philosophie und steht nicht nur für Herzensbildung und Lebenfreude, sondern hat als Selfie Point auf...

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Nationalparkzentrum am Ruhestein / Skywalk setzt Zeichen
"Alles aus Holz und eine Spur wilder"

Schwarzwald. Am Ruhestein ist die zentrale Anlaufstelle für Besucher des Nationalparks Schwarzwald entstanden: das neue Nationalparkzentrum. Es bietet Platz für eine Dauerausstellung, Vorträge, pädagogische Angebote, Gastronomie und Büroarbeitsplätze (das "Wochenblatt" berichtete). Heute, am 16. Oktober, wurde der Neubau übergeben.  „Der Nationalpark hat jetzt ein Zentrum, das schon von außen das Programm zeigt: Alles aus Holz und eine Spur wilder“, so Ministerpräsident Winfried Kretschmann....

Ausgehen & Genießen
Calw Hirsau
3 Bilder

Mitten durch die Region auf der "Klosterroute"
Klöster, Ausblicke & Waldbaden

Region. Es geht mitten durch die Region - und man kann von Karlsruhe aus locker mit der Straßenbahn anreisen. Auf 150 Kilometern Länge verbindet die "Klosterroute" vier der schönsten mittelalterlichen Klöster im westlichen Ländle: das UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn, das Kloster Hirsau, das Kloster Wildberg und das Kloster Alpirsbach. In diesen Zeiten bleiben viele in der Region, machen dabei Ausflüge - und dieser hier liegt gewissermaßen vor der eigenen Haustür, mitunter liegt die...

Ausgehen & Genießen
Mit dem Ranger unterwegs nationalpark/daniel müller

Der Nationalpark Schwarzwald kommt immer besser an
Deutlich mehr Besucher in der Natur

Ausflüge. Die Coronakrise hat die Menschen zurück zur Natur gebracht: Von April bis Juni haben rund 100.000 Gäste mehr als im Vorjahreszeitraum den Nationalpark Schwarzwald besucht – ein Plus von knapp 50 Prozent! „Diese für alle herausfordernde Zeit hat auch die Sinne für die Schönheiten der Natur geschärft“, kommentiert Umweltminister Franz Untersteller den enormen Gästezuwachs im Nationalpark. Nicht nur mehr, sondern zum Teil auch ungewohntes Publikum trieb es in den vergangenen Monaten in...

Lokales
6 Bilder

Golf Genusstour mit dem Schwarzwaldbotschafter
Hansy Vogt schwingt den Golfschläger zur Genusstour

Erste Golf Genusstour führt Hansy Vogt nach Bad Herrenalb Im vergangenen Jahr waren die Genuss Touren mit Entertainer und Schwarzwaldbotschafter Hansy Vogt lediglich dem Thema Wandern gewidmet. Seit 2020 gibt es Ergänzungen mit den Themen Radfahren, Golfen und Waldbaden, die auch im kommenden Jahr weitere Highlights und schöne Touren im Schwarzwald bieten werden. als einer der ältesten Golfplätze im Nordschwarzwald war 2020 der Golfclub Bad Herrenalb-Bernbach erster Austragungsort von Hansy...

Ratgeber
Mit Bus und Bahn zu Ausflügen im eigenen Land

Kampagne für klimafreundliches Reisen im eigenen Land
Entspannt in den Urlaub

Baden-Württemberg. Die nachhaltige Anreise zu Urlaubszielen vor der Haustür steht im Mittelpunkt einer neuen Kampagne, mit der Baden-Württemberg in diesem Sommer für Ausflüge und Ferien im eigenen Land wirbt. Zum Auftakt trafen sich Tourismusminister Guido Wolf (CDU) und Verkehrsminister Winfried Hermann (GRÜNE) am Stuttgarter Hauptbahnhof, um auf die zahlreichen Nahverkehrsverbindungen in Baden-Württemberg hinzuweisen. Die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und die...

Ausgehen & Genießen
Mitten durch die Weinberge - das geht auch gemütlich auf einem Anhänger mit Weinprobe.
5 Bilder

Für Natur- und Wanderliebhaber ist der Schwarzwald ein Paradies
Genuss lässt sich auch erwandern

Region. Eine herrliche Aussicht vor Augen, den Geruch von Fichten und Blumen in der Nase: Wandern im Schwarzwald ist ein Erlebnis und stimuliert alle Sinne. Dass dazu eine Pause gehört, dürfte wohl selbstverständlich sein. Immerhin gibt's jede Menge Einkehrmöglichkeiten ob im Schwarzwald oder auch in der Region, ob Winzerstube, Weinlokal oder Straußenwirtschaft. Tipps dazu gibt's jede Menge von den Tourismusbüros im Schwarzwald oder im Ländle. Hier ein paar Anregungen. Wandern mit genügend...

Ratgeber
Sonnenuntergang über dem Feldberg
2 Bilder

„Microadventures“ werden zur Belastung für die Natur
Ranger schlagen Alarm

Region. „Wir sehen uns momentan einem Trend gegenüber, der mir etwas die Sorgenfalten auf die Stirn treibt“, so Ranger Achim Laber - und spricht die so genannten "Microadventures" an. Eine Mode, die sich in den vergangenen Monaten zu einem Megatrend entwickelt hat. Kein Wunder, denn von Karlsruhe aus kann man mit der Straßenbahn ja mitten in den Schwarzwald fahren. Ein Angebot, das übrigens viele nutzen. Im Schutzgebiet unterwegs Mit Biwaksack, Isomatte, Hängematte oder Zelt rücken...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.