Rossini

Beiträge zum Thema Rossini

Ausgehen & Genießen

Vortrag VHS Mutterstadt
Belle cuisine und Belcanto: Rossini mit Menü

Er war der König des Belcanto als Schöpfer virtuoser Koloraturarien, seine mitreißenden Ouver­türen zeugen für die Akrobatik seiner Orchesterbehandlung: Gioacchino Rossini, genannt der “Schwan von Pesaro”, wurde 1792 als Sohn eines Hornisten und einer Sän­gerin geboren und entging mit seiner herr­lichen Sopranstimme nur knapp dem Schick­sal der Kastratensänger. Auf dem Gipfel des Ruhmes tauschte Rossini Taktstock gegen Kochlöffel und widmete die zweite Hälfte seines Lebens immer öfter...

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Kurse
Maestro Gioacchino Rossini 1865
3 Bilder
  • 2. September 2021 um 18:00

"Kultur geht durch den Magen" – Gioacchino Rossini (Online-Kochen nach historischen Rezepten)

Essen wie Rossini in Frankreich! Berühmt wurde Gioacchino Rossini (1792 - 1868) vor allem durch sein Meisterwerk "Der Barbier von Sevilla". Weniger bekannt ist, dass der ungekrönte König der Pariser Grand Opéra neben dem Taktstock ebenso meisterhaft den Kochlöffel zu schwingen wusste. Begeisterte Quellen belegen Rossinis andere “Karriere” und überliefern seine kulinarischen Kreationen der zweiten Lebenshälfte. Bereiten Sie Lieblingsgerichte des Maestro wie selbstgemachte Raviolo und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.