Rheindamm

Beiträge zum Thema Rheindamm

Lokales
Rehbock am Rheindeich Maximiliansau
11 Bilder

Hochwasser im Auenwald
Rehbock am Rheindeich Maximiliansau

Maximiliansau. Den Wildtieren geht es bei starkem Hochwasser in den Auenwäldern und Poldern nicht gut. Ihr ohnehin ständig schwindender Lebensraum schrumpft bei Überschwemmungen bedrohlich zusammen. Am frühen Abend des 16. Juli suchte ein Rehbock entlang des Rheindeichs zwischen dem Schalleckdeich und der Goldgrundstraße in Maximiliansau einen trockenen Platz. Wenige Menschen waren an diesem Abend auf dem Bermenweg neben dem Rheindeich unterwegs. Der Rehbock kam aus einem Maisfeld und wollte...

Lokales
Der Rheinhochwasserdamm XXV am Rheinhafen-Dampfkraftwerk beim Hochwasser 2018

Planfeststellung ist beantragt
Dammertüchtigung am Rheinhafen-Dampfkraftwerk

Karlsruhe. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat heute, 11. Januar 2021, die Planungsunterlagen zur Ertüchtigung des Rheinhochwasserdamms XXV am Rheinhafen-Dampfkraftwerk (RDK) vorgelegt. Diese werden nun im Rahmen eines Planfeststellungsverfahrens von der Unteren Wasserbehörde der Stadt Karlsruhe geprüft. Die Rheinhochwasserdämme (RHWD) sind ein wichtiger Bestandteil des Hochwasserschutzes für die Städte und Gemeinden entlang des Rheins. Der "Landesbetrieb Gewässer" im Regierungspräsidium...

Blaulicht
Um die Frage der Leinenpflicht sind am Rheindamm bei der Insel Grün zwei Spaziergänger in Streit geraten. Gegen beide wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

Auseinandersetzung um Leinenpflicht
Beim Gassi gehen angegriffen

Germersheim. Am Sonntagmorgen ging eine 52-jährige Hundehalterin mit ihren drei Hunden am Rheindamm bei der "Insel Grün" spazieren. Da die Hunde nicht angeleint waren, wurde sie von einem Mann lautstark darum gebeten. Zwischen den beiden kam es zunächst zum Streit und dann sogar zu einer handfesten Auseinandersetzung. Im Rahmen der Fahndung traf die Polizei Germersheim den Mann in Lingenfeld an. Was sich vor Ort genau ereignet hat, ist nun Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Beide Personen...

Lokales
Rheinfähre Leimersheim

Bauarbeiten am Rheindamm bei Leopoldshafen
Fähre Leimersheim stellt Betrieb für fast vier Wochen ein

Leimersheim. Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilt, wird im Zuge von Straßenbauarbeiten am Rheinhochwasserdamm XXX wird die L559, Zubringerstraße zur Rheinfähre Leopoldshafen – Leimersheim, in der Zeit vom 5. Oktober, 6 Uhr, bis voraussichtlich 30. Oktober, 22 Uhr, voll gesperrt. Auch der Fähr- und Gaststättenbetrieb ist für die Dauer der Bauarbeiten eingestellt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.