Rettungsorganisationen

Beiträge zum Thema Rettungsorganisationen

Lokales
Das Studio Landau des OK Weinstraße filmte die Verleihung des Ehrenamtspreises in der Fahrzeughalle der Feuerwehr.

Ehrenamtspreis der Stadt Landau
Preisverleihung im Fernsehen übertragen

Landau.  Im Krisenjahr 2021 kommt auch der Ehrenamtspreis der Stadt Landau nicht am Thema Corona vorbei. Stellvertretend für alle, die sich in Pandemiezeiten für ein gutes #miteinanderinLD einsetzen, werden die Rettungsorganisationen DLRG, DRK, Freiwillige Feuerwehr und THW mit dem Preis ausgezeichnet – „die vier zentralen Eckpfeiler der Pandemiebekämpfung“, wie OB Thomas Hirsch betont. Corona-bedingt wurde die Preisverleihung 2021 vom Team des Studios Landau des OK Weinstraße im Vorfeld...

Lokales
Dirk Hargesheimer (Feuerwehr), Martina Boßmann und Peter Wollny (DRK), OB Thomas Hirsch, Anja Steil und Simon Nichterlein (DLRG) sowie Florian Feierabend (THW) bei der Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Landau (v.l.n.r.).
3 Bilder

Landauer Ehrenamtspreis geht an Rettungsorganisationen
Dank für vielfachen Einsatz

Landau. Im Krisenjahr 2021 kommt auch der Ehrenamtspreis der Stadt Landau nicht am Thema Corona vorbei. So steht die diesjährige Preisverleihung unter dem Motto „#miteinanderinLD: Ehrenamt in Krisenzeiten“. Und das nicht ohne Grund: Von A wie Abluftanlagen über N wie Notkrankenhaus bis T wie Teststation ging in den zurückliegenden Krisenmonaten nichts ohne den Einsatz ehrenamtlicher Corona-Heldinnen und Corona-Helden. So hatte der Landauer Stadtvorstand bei der Auswahl der diesjährigen...

Lokales
Ehrungen auf Bundes- bzw. Landeebene bei der Feuerwehr mit (von links) Kommandant Björn Brenner, stellv. Kommandant Patric Paulus, Martin Schmitt, Stefan Baumgärtner, Bürgermeister Sven Weigt, stellv. Kreisbrandmeister Bertram Maier, Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzenden Eckard Helms.

So viele Einsätze wie noch nie
Freiwillige Feuerwehr bewältigte viele Herausforderungen

Auf „ein erfolgreiches, aber auch sehr herausforderndes Einsatzjahr“ blickte Kommandant Björn Brenner bei der jüngsten Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard im Feuerwehrhaus Neuthard zurück. Demnach waren im vergangenen Jahr mit 161 Einsätzen im Gemeinde- und Landkreisgebiet so viele Einsätze wie noch nie zu verzeichnen. Dank stetiger, intensiver Aus- und Fortbildung seien diese, jeweils mit ganz unterschiedlichen und komplexen Herausforderungen, allesamt sehr gut und...

Lokales

So sehen Lebensretter aus
Notfallhilfe Karlsdorf-Neuthard mit eindrucksvoller Bilanz

„Nie war sie so wertvoll wie heute“: Die Notfallhilfe Karlsdorf-Neuthard leistet in der Hardtgemeinde an allen Tagen im Jahr rund um die Uhr schnelle und nicht selten lebensrettende medizinische Hilfe bei Unfällen oder akuten, schwerwiegenden Erkrankungen. Die ehrenamtlichen Helfer blicken in ihrer Einsatzstatistik für das Jahr 2019 wiederum auf eine Vielzahl von oft komplexen und herausfordernden Einsätzen zurück. "Der Trend steigender Einsatzzahlen hielt auch im vergangenen Jahr an",...

Lokales
Stellten gemeinsam den „Tag der Retter“ vor: Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Stadtfeuerwehrinspekteur Dirk Hargesheimer sowie David Hargesheimer  und Max Martin vom Organisationsteam (v.l.n.r.).

An 365 Tagen rund um die Uhr in Einsatzbereitschaft
Tag der Retter in Landau

Landau. Rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr sind sie in Einsatzbereitschaft: die Rettungsorganisationen von Landau und der Südpfalz. Wie leistungsfähig sie sind unterstreichen sie wie oft bei ihrer Alarmierung zu den Einsatzorten, aber auch im Rahmen von öffentlichen Übungen. Wie wichtig es ist, auch den gemeinsamen Einsatz und das Zusammenspiel der einzelnen Organisationen zu trainieren, haben die Organisationen in verschiedenen Gemeinschaftsübungen demonstriert. Hierbei entstand auch die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.