Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Umgekippt auf der A6 Höhe Wattenheim
2 Bilder

Verkehrsunfall auf der A6 Höhe Wattenheim
Mit Anhänger umgekippt

Wattenheim/Grünstadt. Zu hohes Tempo dürfte die Ursache eines Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich am späten Mittwochabend, 11. November, ereignet hat auf der A6 kurz vor der Ausfahrt Wattenheim.  Der Fahrer eines Mercedes Sprinter mit Anhänger war zu schnell unterwegs, verlor auf der abfallenden Strecke die Kontrolle über sein Gespann und krachte in die Schutzplanken. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der mit zwei neuen Pkw beladene Anhänger um und kam schließlich auf der Seite liegend...

Blaulicht

Ebertsheim: Auto mit Fahrerin entführt
Mit Wahnvorstellungen auf der B47

Ebertsheim. Ein 24-jähriger Mann versuchte heute am Sonntagmittag, 18. Oktober,  gegen 12 Uhr, mitten auf der B47 bei Göllheim mehrere Fahrzeuge anzuhalten. Schließlich hielt eine 19-jährige Fahrerin eines silbernen Opel-Corsa und der 24-Jährige stieg gegen ihren Willen bei ihr ins Auto und forderte sie auf weiterzufahren. Während der Fahrt Richtung Ebertsheim griff der Mann mehrfach ins Lenkrad der Fahrerin. Die 19-Jährige hatte alle Hände voll damit zu tun, durch Gegenlenken und Abbremsen...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Seniorenheim in Obrigheim
Feuerwehreinsatz am frühen Morgen

Obrigheim/Pfalz. Etwa 120 Einsatzkräfte bestehend aus Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei waren am Sonntagmorgen, 11. Oktober, in Obrigheim im Einsatz. Dort wurde gegen 6.20 Uhr eine Rauchentwicklung in einem Seniorenheim gemeldet. Durch die Feuerwehren Grünstadt und Leininger Land wurde der Brand in einem Heizkeller des Gebäudes gelöscht. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte der Brand aus einem technischen Defekt resultieren. Die Bewohner des Hauses kamen durch den Brand nicht zu Schaden....

Blaulicht
Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für...

Blaulicht

Fahnungs-Update der Polizei
Mit Waffe bedroht und in die Luft gefeuert

Update von Donnerstag, 27. August, 16.08 Uhr Neustadt an der Weinstraße. Am 25. August bedrohte eine männliche Person, mit einer Schusswaffe, mehrere Personen am Bahnhof Deidesheim und am Bahnhof Neustadt an der Weinstraße . Dabei schoss er auch mehrmals in die Luft. Der Täter konnte am Donnerstag, 27. August, durch die Kollegen der Landespolizei Neustadt festgenommen werden. Aufgrund zweier aktueller Haftbefehle wurde die Wohnung des Beschuldigten gegen 9:45 Uhr aufgesucht. Die Person konnte...

Blaulicht
Verkehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

Kontrollen der Polizei Grünstadt
Einige Alkohol- und Drogenfahrten

Grünstadt. Im Laufe des Sonntags, 23. August, führten Beamte der Polizei Grünstadt Verkehrskontrollen an verschiedenen Örtlichkeiten im gesamten Dienstgebiet durch. Hierbei wurden bei Verkehrskontrollen in Kirchheim an der Weinstraße vier Fahrzeugführer festgestellt, welche einen Promillewert über 0,5 aufwiesen. Gegen die Betroffenen wird jeweils ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Außerdem erwartet sie ein Fahrverbot sowie ein Bußgeld. Weiteren vier Fahrzeugführern, welche sich im...

Ratgeber
Schlüsseldienst öffnet Türen in wenigen Minuten - auch der Notdienst darf nicht jeden Betrag dafür verlangen
2 Bilder

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt geben Tipps
Vorsicht bei Notdiensten

Pfalz. Wenn man sich selbst aus der Wohnung ausgesperrt hat, die Toilette verstopft ist oder man ein Wespennest im Rolladenkasten entdeckt, passiert das natürlich gerne zur unpassendsten Uhrzeit. Gefragt ist dann schnelle Hilfe: vom Notdienst. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geben Tipps zum Schutz vor unseriösen Notdiensten. Denn bei der Auswahl des Notdienstes ist Vorsicht geboten, sonst laufen Verbraucherinnen und Verbraucher Gefahr, abgezockt zu werden....

Blaulicht
Verkehrskontrolle der Polizei / Symbolfoto

Verfolgungsjagd zwischen Bad Dürkheim und Grünstadt
Flucht vor Polizeikontrolle

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 9. August, ereignete sich auf der Bundesstraße 271 zwischen Bad Dürkheim und Grünstadt eine Verfolgungsfahrt unter Beteiligung einer Streife der Polizei Bad Dürkheim und des Fahrers eines Sportwagens der Marke Porsche. Der Porsche sollte  gegen 1.50 Uhr im Bad Dürkheimer Stadtteil Ungstein einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Bei Erblicken der Polizeistreife ergriff der Porsche-Fahrer die Flucht. Mit quietschenden Reifen und unter starker Beschleunigung entfernte...

Ratgeber
Symbolbild

Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale informieren über Abzock-Maschen rund um Corona
Genug Betrug

Germersheim/Region. Das Coronavirus legt derzeit das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Deutschland, Europa und weiten Teilen der Welt lahm. Das führt zu Verunsicherung bei vielen Verbrauchern und ruft Kriminelle auf den Plan, die dies gezielt auszunutzen. In einem Web-Seminar am Donnerstag, 9. April, informieren die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz über aktuelle Maschen. „In Phishing-Mails versprechen die Betrüger Gesundheits-Tipps,...

Blaulicht
In Wachenheim und in Dackenheim wurden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Geschwindigkeitskontrollen in Dackenheim und in Wachenheim
Einer fuhr deutlich zu schnell

Dackenheim / Wachenheim. Am 21. Januar wurde in der Zeit von 8:30 bis 9 Uhr, die Geschwindigkeit in der Weisenheimer Straße in Dackenheim, in der 30 km/h erlaubt sind und das Durchfahrtsverbot für Lkw (Höhenbeschränkung) überwacht. Bei geringen Verkehrsaufkommen wurde kein Geschwindigkeitsverstoß und kein Verstoß gegen das Durchfahrtsverbot festgestellt. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Wachenheim am 21. Januar in der Zeit von 14:40 Uhr bis 15:45 Uhr in der Friedelsheimer Straße, in...

Ratgeber
Auto Diebstahl

Welche Schritte sind im Falle eines Diebstahls nötig?
Autodiebstahl: Was tun?

Ludwigshafen. In Deutschland werden jedes Jahr knapp 20.000 Pkw gestohlen. Diese Zahlen sind seit zehn Jahren einigermaßen stabil. Das ist für die rechtmäßigen Eigentümer der Autos nicht nur ärgerlich, es entsteht dadurch auch erheblicher finanzieller Schaden. Dazu kommen Laufereien und Behördengänge. Was im Ernstfall zu tun ist, erläutern ARAG Experten. Schritt 1: Vergewissern Sie sich! Wenn Sie Ihren Pkw am Morgen nicht dort vorfinden, wo Sie dachten, ihn zuvor abgestellt zu haben, muss...

Blaulicht
Zurück in Gewahrsam: Die geflüchtete Bullenherde

Ausbruch aus ungeklärten Umständen
Bullenherde in Hettenleidelheim auf der Flucht

Hettenleidelheim. Am Dienstag, 05. Februar gegen 2 Uhr brachen aus bislang ungeklärter Ursache zehn Jungbullen aus ihrer Stallung eines Hofes in Hettenleidelheim aus. Die Herde wurde bei der anschließenden Suche zunächst auf der Hauptstraße in Hettenleidelheim gesichtet, flüchtete dann jedoch in Richtung BAB 6. Durch zwei Funkstreifen der Polizeiinspektion Grünstadt und der Autobahnpolizei Ruchheim sowie zahlreichen weiteren Helfern konnten die Tiere schließlich um 3.30 Uhr auf der B 47...

Blaulicht
Unfallort
2 Bilder

Überholvorgang bei Wattenheim lässt drei Geschädigte zurück
Ausgebremster verletzt ins Krankenhaus

Wattenheim. Am frühen Montagmorgen kam es auf der A 6 zwischen den Anschlussstellen Enkenbach-Alsenborn und Wattenheim zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. In Fahrtrichtung Mannheim wechselte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer den Fahrstreifen und übersah hierbei einen bereits auf der Überholspur fahrenden VW Golf. Der 27- jährige Fahrer wurde dadurch zu einer Vollbremsung gezwungen, was zu einem Auffahrunfall mit dem unmittelbar nachfolgenden Pkw eines 40-Jährigen führte....

Blaulicht
Symbolfoto

Alkoholisierte 57-Jährige nach Sturz ins Krankenhaus eingeliefert
Rettungskräfte in Hettenleidelheim angegriffen

Hettenleidelheim. Zur Behandlung einer stark alkoholisierten 57-jährigen Frau aus Eisenberg wurde ein Team des Rettungsdienstes am Sonntag, 20. Januar um 00.20 Uhr nach Hettenleidelheim in die Hauptstraße gerufen. Die Frau war vermutlich aufgrund des übermäßigen Alkoholkonsums gestürzt und hatte sich dabei eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Während der Versorgung der Frau wurde das Rettungsteam vom 22-jährigen Sohn der Frau sowohl beleidigt, als auch angegriffen. Der ebenfalls aus Eisenberg...

Blaulicht
TWE

Dirmsteiner Hauseigentümerin überrascht Einbrecher
Großaufgebot der Polizei fahndet nach Flüchtigem

Dirmstein. Gestern Abend um 19.30 Uhr hörte eine 56-jährige Dame beim Betreten ihres Hauses in der Lokalbahnstraße ein Knarren auf der Treppe zum Obergeschoss, obwohl zu diesem Zeitpunkt niemand sonst zu Hause sein sollte. Sie stellte fest, dass ihr Schlafzimmer durchwühlt war und die Terrassentür offen stand. Die sofort alarmierte Polizei rückte unverzüglich mit starken Kräften auch von benachbarten Dienststellen und einer Sondereinheit der Bereitschaftspolizei, die in einem anderen Ort im...

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Zwei Tote Personen und zwei schwerverletzte Polizisten
Schüsse in Kirchheim

Kirchheim. In einer Wohnung in Kirchheim/Weinstraße kam es heute zu Streitigkeiten zwischen einer Frau und ihrem erwachsenen Sohn. Die 56-jährige Mutter verständigte fernmündlich die Polizei. Sie teilte mit, ihr 25-jähriger Sohn habe einen psychotischen Schub, stünde unter Drogeneinfluss und habe sie angegriffen. Als die beiden Polizeibeamten in die Wohnung kamen, soll der Sohn mit einer Schere auf sie losgegangenen sein. Die Polizeibeamtin und der Polizeibeamte haben nach bisherigen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.