Pause

Beiträge zum Thema Pause

Lokales
Im Auftrag der Stadt Mannheim überprüft die Anlagentechnik und befreit die Becken von Verunreinigungen durch Laub, Kies und Abfälle sowie von Algen, die sich in diesem Jahr aufgrund der warmen Temperaturen verstärkt gebildet haben.

Fontänenanlage am Mannheimer Wasserturm legt kurze Pause ein
Mehrtägige Reinigung steht an

Mannheim. Jedes Jahr im Sommer steht für die Fontänenanlage am Mannheimer Wasserturm einemehrtägige Reinigung der Becken und Anlagenteile auf dem Plan – in der diesjährigen Brunnensaison von Montag, 24. August, bis Donnerstag, 27. August. Im Auftrag der Stadt Mannheim überprüft das Mannheimer Energieunternehmen MVV die Anlagentechnik und befreit die Becken von Verunreinigungen durch Laub, Kies und Abfälle sowie von Algen, die sich in diesem Jahr aufgrund der warmen Temperaturen verstärkt...

Lokales
Schade ...

Zu viele haben einfach "ihr Zeug abgeladen“
„Bücheroase Neureut“: Pause

Pause. Die „Bücheroase“ vor dem Neureuter Adolf-Ehrmann-Bad, die vom „Freundeskreis Hallenbad Neureut“ (FKHN) betreut wird, bleibt vorerst geschlossen. Dieser öffentliche Bücherschrank wurde nach Schließung der Wertstoffsammelstellen in Karlsruhe derart mit „nicht lesbaren Büchern und Altpapier zugestopft“, dass der Freundeskreis in Absprache mit der Ortsverwaltung Neureut zu dieser Maßnahme greifen musste. Die Schließung der „Bücheroase“ bedauert der Verein ebenso wie die momentane...

Lokales

#HolDieOberbürgermeisterin legt eine Sommerpause ein

Ludwigshafen. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, wird das Projekt #HolDieOberbürgermeisterin bis nach den Sommerferien pausieren, da angesichts der geltenden Allgemeinverfügung zur Kontaktreduzierung Besuche der Gewinnerprojekte aktuell nicht möglich sind. Das Portal www.holdieob-ludwigshafen.de bleibt weiterhin geöffnet. Die Frist der eingereichten Projekte wird in dieser Zeit entsprechend verlängert und die bereits abgegebenen Stimmen zählen weiter. Allerdings werden bis nach...

Ratgeber
Espresso und Bohnen
3 Bilder

„Espresso“, „Cappuccino“ oder „Latte Macchiato“
Genuss im Alltag: Kaffee

Pause. Kaffee ist die klare Nummer 1 in Deutschland, noch vor Wasser oder Bier. Pro Kopf und Jahr konsumieren wir knapp 150 Liter des beliebten Heißgetränks. Mit dem Wirtschaftswunder eroberte die schmackhafte Bohne den Alltag. Nach und nach bekam der gewöhnliche Filterkaffee aber klanghafte und wohlschmeckende Konkurrenz: Ein schneller „Espresso“, „Cappuccino“ oder der im Glas servierte „Latte Macchiato“ – das fehlt heute auch in Karlsruhe auf keiner Getränkekarte. Ob „Café am Markt“,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.