Parole

Beiträge zum Thema Parole

Ausgehen & Genießen
Die Eremitage in Waghäusel

Krimitage in der Eremitage
Das organisierte Verbrechen sucht Waghäusel heim

Waghäusel.  Zeugen gesucht - das organisierte Verbrechen sucht Waghäusel heim!  Gemeinsam mit der Stadtbibliothek Waghäusel präsentiert das Amateurtheater Parole aus Wiesental im Januar Krimitage in der Eremitage! Die Besucher erwartet ein mörderisch gutes Wochenendes voller Spannung, Nervenkitzel und Humor. Von Freitag, 31. Januar, bis Sonntag, 2. Februar, wird die Eremitage Waghäusel heimgesucht von Bestseller-Autor Wolfgang Burger und seiner Frau Hilde Artmeier. Sie lesen aus ihrem ersten...

Lokales
Die gemeinsame Weihnachtsfeier mit Nikolaus Willi
11 Bilder

Gemeinsame Inszenierung von „Parole“ und „Klimpermimen“:
Neun Superlative bei neun Spielterminen

Waghäusel. Wer sich noch an die Anfänge der „Parole“ und auch der „Klimpermimen“ in Wiesental erinnert und besonders daran, mit welchen bescheidenen technischen Mittel sie damals aufkommen mussten, stellt jetzt einen Riesenunterschied fest. Beide Ensembles, diesmal in einer „bärenstarken Besetzung“ (so ein erfahrener Sachkenner) leisteten bei ihrer diesjährigen Gemeinschaftsproduktion Bestarbeit. Zu einem kulturellen Theater- und Musical-Highlight in Waghäusel dürfte die dreistündige Novelle...

Ausgehen & Genießen
 In "Der bunte Schal" geht es um Lara (Josephine Mahl), die an Heiligabend im Einkaufscenter eine magische Begegnung mit einem jungen Mann mit buntem Schal hat.

Das "Wochenblatt" verlost 3x2 Karten
Auf der Suche nach dem Mann mit dem bunten Schal

Waghäusel. Das Parole Amateurtheater und die Klimpermimen feiern am Samstag, 2. November, um 19 Uhr im Katholischen Pfarrsaal Wiesental Premiere mit einem neuen Stück.  In "Der bunte Schal" geht es um Lara (Josephine Mahl), eine beruflich erfolgreiche junge Frau Anfang 30, die an Heiligabend im Einkaufscenter eine magische Begegnung mit einem jungen Mann mit buntem Schal hat. Sie folgt ihm, doch er entwischt ihr in ein fünfstöckiges Mehrfamilienhaus. Sie macht sich in dem Haus auf die Suche...

Lokales
Symbolfoto

Argumentationstraining gegen rechte und rassistische Parolen
„Einmischung erwünscht“

Quadrate. Was tun, wenn gute Freunde, Familienmitglieder oder sympathische Kollegen abfällig über Geflüchtete sprechen? Beim „Argumentationstraining gegen rechte und rassistische Parolen“ lernen die Teilnehmenden am Freitag, 11. Oktober, 16 bis 20 Uhr, bei der Mannheimer Abendakademie, U 1, Wege kennen, mit solchen schwierigen Situationen umzugehen. Während man rechte Hetze im Netz wegklicken und über angeblich „besorgte Bürger“ kopfschüttelnd hinwegsehen kann, ist der Umgang mit Menschen im...

Ausgehen & Genießen
Drei Gauner  haben alles andere im Sinn, als auf dem Dach zu schuften. Sie setzen ihre kriminelle Energie lieber ein, um einer glücklosen Kaufmannsfamilie unter die Arme zu greifen.

Parole-Premiere am Samstag, 10. November, im Pfarrzentrum
"Wir sind keine Engel"

Wiesental. Eigentlich sollten die Sträflinge Alfred, Jules und Joseph nur das Dach des kleinen Ladens der Familie Ducotel reparieren. Doch ausgerechnet für den Heiligen Abend kündigt sich dort unheilvoller Besuch an: Cousin Juste, für seine Arroganz bekannt und zugleich Geldgeber des Geschäfts, kommt, um die Bücher zu prüfen. Für Kaufmann Felix Ducotel ist dies eine Katastrophe, war er doch die vergangenen Monate nicht gerade geschäftstüchtig. Da kommt es nur gelegen, dass die drei Gauner...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.