Norbert Thines

Beiträge zum Thema Norbert Thines

Sport
Norbert Thines in seiner "Schaltzentrale", dem Büro mit vielen FCK-Erinnerungen
11 Bilder

FCK-Legende
Norbert Thines feiert 80. Geburtstag

Anlässlich seines 80. Geburtstages veröffentlichen wir online noch einmal den Artikel zu Norberts 75. Norbert Thines wird 75 und die Fangemeinde hebt das Glas mit ihrem Jubilar. Zum Geburtstag des Altpräsidenten am heutigen Mittwoch hat Wochenblatt-Redakteur Jens Vollmer mit dem „Vater der FCK-Familie“ gesprochen. Er ist das soziale Gesicht der Stadt Kaiserslautern und ein Helfer in der Not. Als ehrenamtlicher Vereinspräsident formte er den Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern zu einer großen...

Sport
Banner von FCK-Fans für Norbert Thines im Stadion.
3 Bilder

Die gute Seele des FCK und der Stadt Kaiserslautern
Norbert Thines wird 80

Kaiserslautern.  Norbert Thines, Ehrenpräsident des FCK,  Ehrenbürger der Stadt Kaiserslautern,  Träger des Bundesverdienstkreuzes - kurz gesagt die gute Seele des FCK und der Stadt Kaiserslautern,  wird heute (Mittwoch, 19. August 2020) 80 Jahre alt.   Jeder,  der ihn kennt, weiß um die Freundlichkeit,  Gutherzigkeit und Bodenständigkeit des Altpräsidenten. Immer ein offenes Ohr,  stets gut gelaunt,  so erinnert man sich an die Begegnungen mit ihm.  Seit einigen Jahren ist er schwer erkrankt...

Sport

120 Jahre und die Suche nach dem Heiligen Gral
Der FCK feiert Geburtstag

FCK. Der 2. Juni 1900 gilt als Gründungsdatum des 1. FC Kaiserslautern, das sich heute zum 120. Mal jährt. Auch wenn der FCK heute in der 3. Liga spielt, dieser Verein hat noch immer Strahlkraft. Vier Deutsche Meisterschaften, zwei Pokalsiege und zahlreiche weitere Erfolge zieren das Briefpapier des pfälzischen Traditionsclubs. Zahlreiche legendäre Fußballspiele in den 1950er Jahren und in den Jahrzehnten seit Gründung der Bundesliga haben eine unvergleichliche und unverwechselbare...

Lokales
Der neue Beirat der Bau-AG-Stiftung: Joachim Färber, Andreas Rahm, Thomas Bauer, Markus Merk, Miriam Welte, Walfried Weber und Stefan Minzer (v.r.n.l.) Foto: Bau AG

Beigeordneter Färber dankt Norbert Thines für die gute Zusammenarbeit
Beirat der Bau-AG-Stiftung neu konstituiert

Der Beirat der Bau-AG-Stiftung hat sich neu konstituiert. Für das scheidende Mitglied Norbert Thines wählte der Aufsichtsrat der Bau AG, auf Vorschlag von Bau-AG-Vorstand Thomas Bauer, Radweltmeisterin Miriam Welte als Nachfolgerin. Nachfolger von Ralf Hoffmann, dem ehemaligen Betriebsratsvorsitzenden der Bau AG, wird der neue Betriebsratsvorsitzende Stefan Minzer. Wiedergewählt wurden Joachim Färber, Andreas Rahm, Walfried Weber und Markus Merk. Zum Beiratsvorsitzenden wurde erneut der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.