Nürburgring

Beiträge zum Thema Nürburgring

Sport
Der 15-jährige Daniel Gregor aus Maikammer stand beim ersten Rennen am Samstag auf dem Nürburgring als Dritter auf dem Podium (Foto Michael Sonnick)
3 Bilder

Motorsport
Daniel Gregor übernimmt mit dem 3. Platz auf dem Nürburgring die Gesamtführung

Bei der vierten Veranstaltung bei der ADAC Westfalen Trophy auf dem Nürburgring fuhr Daniel Gregor aus Maikammer die Bestzeit im freien Training beim Tourenwagen Junior Cup, die alle auf einen VW up an den Start gehen. Auch im Qualifying erzielte der 15-jährige Gregor die Bestzeit und startete von der Pole Position. Der Schüler war 0,281 Sekunden schneller als Tim Rölleke (Lüdinghausen) sowie Jan Noller. Das erste Rennen am Samstagnachmittag auf dem Grand Prix-Kurs in der Eifel war sehr...

Wirtschaft & Handel
Flutkatastrophe im Ahrtal: Hochwasser unvorstellbaren Ausmaßes im Norden von Rheinland-Pfalz

Hochwasser-Katastrophe
Mehr Geld und Gedenken an die Opfer

Flutkatastrophe. Rheinland-Pfalz  plant eine Gedenkfeier für die Opfer der verheerenden Flutkatastrophe. Zu dem Staatsakt lädt Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Angehörigen der Toten und Vermissten, Verletzte, Geschädigte, Hilfskräfte sowie die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der über 250 betroffenen Orte ein. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sein Kommen bereits zugesagt.  Der Opfer wird am Nürburgring am Mittwoch, 1. September, ab 17 Uhr gedacht. Außerdem hat die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Unterwegs auf dem Eifelturmpfad

Erlebnisregion Nürburgring: Nicht nur für Motorsportfans
Auf dem Vulkan

Nürburgring. Der Nürburgring ist weltbekannt als „Grüne Hölle“ und Anziehungspunkt für Motorsportfans und Familien. Doch die Erlebnisregion Nürburgring hat noch sehr viel mehr zu bieten: Kultur und Begegnung in der Abteikirche Maria Laach, bei den Burgfestspielen Mayen oder grandiose Ausblicke auf dem Kaiser-Wilhelm-Turm, auf der Hohen Acht, höchsten Erhebung der Eifel. Die Erlebnisregion Nürburgring ist ein Eldorado für Wanderer mit malerischen Traumpfaden oder Geopfaden, die mit der feurigen...

Sport
Bei der DTM auf dem Nürburgring sind Zuschauer erlaubt (Foto Michael Sonnick)

Motorsport - DTM
Die DTM gastiert zweimal auf dem Nürburgring in der Eifel mit Zuschauern

NÜRBURGRING. Die DTM startet auf dem Nürburgring vor Zuschauern. Beim fünften Saisonlauf jetzt am Wochenende vom 12. bis 13. September und eine Woche später (18. bis 20.9) in der Eifel werden am Samstag und Sonntag jeweils drei Tribünen für eine begrenzte Personenzahl von jeweils 2.500 Zuschauern geöffnet. Die Zulassung gilt vorerst nur für das Erste der beiden Rennwochenenden auf dem Nürburgring. Tageskarten für Samstag und Sonntag sind ab sofort zum Preis von jeweils 49 Euro im DTM-Ticketshop...

Sport
Wolfgang Müller (rechts) mit seinem Freund und Rennfahrerkollegen Gerhard Singer (Foto Michael Sonnick)
3 Bilder

Motorradsport
Der zweifache Deutsche Meister Wolfgang Müller ist Ende Juni verstorben

Der zweifache Deutsche Meister (1977 und 1980) in der 50 ccm Klasse Wolfgang Müller ist Ende Juni im Alter von 70 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Wolfgang Müller wurde am 26. Dezember 1949 in Stuttgart Bad-Cannstatt geboren und zog mit seinen Eltern im Alter von sechs Jahren nach Stuttgart-Büsnau um. Der kleine Vorort von Stuttgart liegt direkt an der ehemaligen Solitude-Rennstrecke. Dort fanden zu dieser Zeit große internationale Motorrad- und Autorennen stattfanden, wo er...

Sport
Otto Klohs (Ludwigshafen/Pfalz) belegte mit dem Porsche-Manthey-Team den 4. Platz beim 24-Stunden-Rennen 2019 auf dem Nürburgring (Foto Michael Sonnick)
5 Bilder

Motorsport
Die Planungen für das 24h-Rennen auf dem Nürburgring gehen weiter

Nürburgring. In einer gemeinsamen Sitzung haben die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten am 17. Juni beschlossen, das Verbot von Großveranstaltungen bis Ende Oktober 2020 zu verlängern. Zu den vielen betroffenen Veranstaltungen gehört auch das ADAC TOTAL 24h-Rennen auf dem Nürburgring vom 24. bis 27. September 2020, für das die Organisatoren dennoch die Vorbereitungen weiterführen. „In den drei Monaten seit Beginn der Pandemie-Lage haben sich die Voraussetzungen immer wieder geändert”,...

Sport
Das ROWE Racing Team belegte 2017 den zweiten Platz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (Foto Martin Sonnick)
13 Bilder

Motorsport - 24 Stunden Rennen
Das ROWE Racing Team startet auch 2020 auf dem Nürburgring

St. Ingbert / Worms. Nach der Freigabe des Hygienekonzeptes der VLN für die Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) durch die Kreisverwaltung Ahrweiler wird ROWE RACING bei den ersten fünf Saisonläufen auf der Nürburgring-Nordschleife an den Start gehen. Die Mannschaft aus St. Ingbert bereitet sich bei der in diesem Jahr unter neuem Namen firmierenden ehemaligen VLN-Langstreckenmeisterschaft auf das 48. ADAC 24h-Rennen auf dem Nürburgring vor, das wegen der COVID-19-Pandemie vom ursprünglichen...

Sport
Das KÜS Team75 von Timo Bernhard geht mit zwei Porsche beim ADAC GT Masters an den Start (Foto Michael Sonnick)
8 Bilder

Motorsport - ADAC GT Masters
David Jahn aus Speyer startet für das Porsche-KÜS Team75 Bernhard

David Jahn aus Speyer kehrt für die neue ADAC GT Masters-Saison 2020 zum Porsche-KÜS Team75 Bernhard vom zweifachen FIA-Langstrecken-Weltmeister (2015 und 2017) Timo Bernhard zurück. Der 29-jährige Jahn, der in Leipzig wohnt, fuhr bereits 2016 für das Team75 Bernhard und wurde dort Vizemeister. David Jahn wird einen von zwei Porsche 911 GT3 R des Rennstalls aus Bruchmühlbach-Miesau/Rheinland-Platz pilotieren, sein Teamkollege wird Nachwuchspilot Jannes Fittje sein. "Ich freue mich natürlich auf...

Sport
69 Bilder

Motorsport - Bildergalerie - Das 24-Stunden-Rennen 2020 auf dem Nürburgring wurde auf den 24. bis 27. September verschoben
Bildergalerie vom 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring - neuer Termin ist vom 24. bis 27. September 2020

Das legendäre 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, welches vom 21.-24. Mai 2020 hätte stattfinden sollen, wurde wegen dem Coronavirus auf Ende September verschoben. Als neuer Termin vom 24-Stunden-Rennen 2020 in der grünen Hölle ist nun der 24. bis 27. September 2020 vorgesehen. Weitere Informationen über das 24-Stunden-Rennen gibt es im Internet unter www.24h-Rennen.de.   Ebenfalls abgesagt wurden auf dem Eifelkurs die ersten drei Läufe zur Nürburgring Langstrecken-Serie (war vorher die...

Sport
8 Bilder

Motorsport
Geburtstagskind Dieter Braun gewann vor 50 Jahren seinen ersten Motorrad WM-Titel

Der zweifache Motorrad-Weltmeister Dieter Braun feiert am 2. Februar seinen 77. Geburtstag und gleichzeitig das 50-jährige Jubiläum von seinem ersten WM-Titel 1970 in der 125 ccm Klasse. Dieter Braun wurde am 2. Februar 1943 in Ulm an der Donau geboren und ging 1962 auf einer Maico bei Moto Cross-Rennen an den Start. Nach den ersten Erfahrungen nahm der Schwabe auch an Straßenrennen teil und feierte 1965 beim legendären Fischereihafenrennen in Bremerhaven seinen ersten Sieg in der 500 ccm...

Wirtschaft & Handel
Alona Hertha (Dritte von links) aus Bellheim gewann die Wahl im Europa Park in Rust
17 Bilder

Freizeit
Alona Hertha aus dem pfälzischen Bellheim gewinnt Wahl im Europa Park in Rust

Alona Hertha aus dem pfälzischen Bellheim wurde im Europa Park in Rust zum neuen Traumatica Moon Servant-Girl 2019 gewählt. Die 32-jährige Deutsch-Philippinin hatte sich am 28. September gegen attraktive Konkurrenz durchgesetzt und damit neben einem Kurzurlaub in Deutschlands größtem Freizeitpark auch ein Playboy-Shooting gewonnen. Alona Hertha ist auch als Grid-Girl bei Motorsportveranstaltungen auf dem Hockenheimring und dem Nürburgring dabei. Aus 200 Bewerbungen wurden fünf Finalistinnen...

Sport
24 Bilder

Motorsport
Beim AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring sind die Formel 1-Autos die Hauptattraktion

Vom 09.-11. August 2019 wird bereits zum 47. Mal der AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring ausgetragen. Der AvD-Oldtimer-Grand Prix gilt als eines der schönsten und traditionsreichsten Oldtimer-Festivals in Europa und bildet damit den Höhepunkt der historischen Motorsport-Saison in Deutschland. Mit rund 500 historischen Rennwagen von Ende der 20er bis Anfang der 80er Jahre bietet er eine Zeitreise durch die internationale Motorsportgeschichte. Beim AvD-Oldtimer-GP gehen historische Formel...

Sport
2 Bilder

Motorsport
Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau freut sich auf die Rennen auf dem Schleizer Dreieck

Schon eine Woche nach der Veranstaltung beim Truck-Grand Prix auf dem Nürburgring wird mit den Rennen auf dem Schleizer Dreieck die zweite Saisonhälfte in der Motorrad-IDM eingeleitet. Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau freut sich auf die Rennen auf der 3,805 km langen Naturrennstrecke in Schleiz. Der 28-Jährige wurde bei seinem Comeback nach langer Verletzungspause auf dem Nürburgring zweimal Siebter und hat gute Erinnerungen an Schleiz. "In meinem Supersport-Meisterjahr...

Sport
8 Bilder

Motorsport
Jan Bühn aus dem badischen Kronau wird zweimal Siebter beim Superbike-Rennen auf dem Nürburgring

Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau gelang bei der vierten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) auf dem Nürburgring ein starkes Comeback nach seiner langen Verletzungspause. Der 28-jährige Badener fuhr im Abschlußtraining die fünftschnellste Zeit auf dem 3,629 km langen Nürburgring und ging aus der zweiten Startreihe in das erste Rennen am Samstag vor 54.000 Zuschauern. Die Superbike-Rennen fanden im Rahmenprogramm des 34....

Sport
4 Bilder

Motorsport
Jan Bühn startet als Fünfter beim Superbike-Rennen auf dem Nürburgring

Beim Abschlußtraining zur vierten Veranstaltung der Internationalen Deutschen Motorradstraßenmeisterschaft (IDM) erzielte Jan Bühn aus dem badischen Kronau die fünftschnellste Zeit und geht bei den zwei Superbike-Läufen auf dem 3,629 km langen Nürburgring aus der zweiten Startreihe ins Rennen. Der 28-jährige Badener fuhr bei seinem ersten Start in dieser Saison nach langer Verletzungspause im ersten Zeittraining am Morgen auf nasser Strecke auf den achten Rang. Schnellster im Abschlußtraining...

Sport
5 Bilder

Motorsport
Motorradrennfahrer Jan Bühn feiert Comeback auf dem Nürburgring

Jetzt am Wochenende findet vom 19. bis 21. Juli beim Truck-Grand Prix auf dem Nürburgring auch die vierte Veranstaltung zur Superbike-IDM statt. Die zwei Motorradrennen werden am Samstag und Sonntag im Rahmenprogramm auf dem Eifelkurs ausgetragen. Für die Superbike-Asse werden die zwei Läufe ein Erlebnis werden, zum Truck-GP kommen am Wochenende als 100.000 Zuschauer an den drei Tagen zur Rennstrecke. Nach seiner langen Verletzungspause geht Jan Bühn aus dem badischen Kronau erstmals in dieser...

Sport
4 Bilder

Motorsport
Motorradrennfahrer Dirk Geiger aus Mannheim feiert nächste Woche sein WM-Debut beim Sachsenring Grand-P

Eine Woche vor dem HJC Helmets Motorrad Grand Prix von Deutschland, der vom 5. bis 7. Juli 2019 auf dem Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal in der Nähe von Chemnitz stattfindet, gehen die Motorradasse beim Grand Prix im niederländischen Assen an den Start. Zur Zeit führen drei spanische Fahrer die WM in den drei Motorradklassen an, in der MotoGP-Klasse ist es Weltmeister Marc Marquez (Repsol-Honda Team), sein Bruder Alex Marquez (Kalex) führt in der Moto2-Kategorie und Aron Canet...

Sport
17 Bilder

Motorsport
Porsche-Pilot Otto Klohs aus Ludwigshafen feiert Klassensieg beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Beim 47. ADAC Total 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring feierte das Manthey-Racing Team mit Otto Klohs aus Ludwigshafen und seinen Teamkollegen Lars Kern (Weissach), Matteo Cairoli (ITA) und Dennis Olsen (NOR) den Klassensieg in der PRO-AM Kategorie und belegte als zweitbestes Porsche-Team einen hervorragenden fünften Gesamtrang. Nach dem Rennen strahlte Otto Klohs und nahm in der Box viele Glückwünsche und Gratulationen entgegen: "Es war wie immer ein sehr gutes und spannendes 24...

Sport
16 Bilder

Motorsport
Audi gewinnt vor Porsche das 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Beim 47. ADAC Total 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring feierte das Phoenix-Audi Team mit den Piloten Pierre Kaffer (Bad Neuenahr-Ahrweiler), Frank Stippler (Köln) sowie Dries Vanthoor und Frederic Vervisch (beide aus Belgien) den fünften Gesamtsieg, auch für Audi war dies der fünfte Erfolg. Allerdings profitierte das Audi R8 LMS-Quartett von der über fünfminütigen Zeitstrafe gegen das lange führende Porsche Manthey-Racing Team mit den Fahrern Earl Bamber, Michael Christensen, Kevin Estre und...

Sport
4 Bilder

Motorsport
Porsche-Pilot Otto Klohs aus Ludwigshafen geht beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an den Start

Vom 20. bis 23. Juni 2019 findet auf dem Nürburgring das 47. ADAC Total 24 Stunden-Rennen auf der legendären Nordschleife statt. Beim Rennen im Vorjahr siegte das Porsche Manthey-Racing Team mit den Piloten Richard Lietz (AUT), Nick Tandy (GB) sowie den Franzosen Patrick Pilet und Fred Makowiecki im Porsche 911 GT3 R. Ebenfalls vom Manthey-Racing Team belegte der Ludwigshafener Otto Klohs mit seinen Teamkollegen Lars Kern (Weissach), Philipp Frommenwiler (CH) und Dennis Olsen (NOR) den 18....

Ausgehen & Genießen
Die Rennen mit den großen Trucks auf dem Nürburgring haben ihren eigenen Reiz.

ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring
Trucks geben Vollgas

ADAC-Truck-Grand-Prix. Motorsport mit offenem Fahrerlager, dem größten Country Festival Europas, eine große Industriemesse der Nutzfahrzeugbranche und noch viel mehr wird an einem Wochenende am Nürburgring beim Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix geboten. Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli, stehen die Läufe der Race-trucks zur FIA-Europameisterschaft im Mittelpunkt des sportlichen Teils. Neben den Rennen zur Truck-race-Europameisterschaft, gibt es drei weitere Lkw-Rennen im...

Lokales
Timo Bernhard knackt den Nordschleifenrekord am Nürburgring

Ortsgemeinde Bruchmühlbach-Miesau gratuliert Timo Bernhard
Nordschleifenrekord am Nürburgring

Bruchmühlbach-Miesau. 35 Jahre lang wurde der Nordschleifen-Streckenrekord nicht geknackt. Jetzt hat Le-Mans-Pilot Timo Bernhard in einem Porsche-Hybrid die alte Bestzeit am Freitag, 29. Juni, um fast 52 Sekunden unterboten. In einem Porsche 919 Hybrid Evo bewältigte Timo Bernhard die „Grüne Hölle“ in 5:19,546 Minuten und blieb damit 51,584 Sekunden unter der von Stefan Bellof gefahrenen Bestmarke von 1983. Bei dem Rekord fuhr der amtierende Langstreckenweltmeister Timo Bernhard mit einer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.