Motorsport
Daniel Gregor übernimmt mit dem 3. Platz auf dem Nürburgring die Gesamtführung

Der 15-jährige Daniel Gregor aus Maikammer stand beim ersten Rennen am Samstag auf dem Nürburgring als Dritter auf dem Podium (Foto Michael Sonnick)
3Bilder
  • Der 15-jährige Daniel Gregor aus Maikammer stand beim ersten Rennen am Samstag auf dem Nürburgring als Dritter auf dem Podium (Foto Michael Sonnick)
  • hochgeladen von Michael Sonnick

Bei der vierten Veranstaltung bei der ADAC Westfalen Trophy auf dem Nürburgring fuhr Daniel Gregor aus Maikammer die Bestzeit im freien Training beim Tourenwagen Junior Cup, die alle auf einen VW up an den Start gehen. Auch im Qualifying erzielte der 15-jährige Gregor die Bestzeit und startete von der Pole Position. Der Schüler war 0,281 Sekunden schneller als Tim Rölleke (Lüdinghausen) sowie Jan Noller. Das erste Rennen am Samstagnachmittag auf dem Grand Prix-Kurs in der Eifel war sehr spannend, teilweise kämpften vier Fahrer um den Sieg. Daniel Gregor hatte drei Runden vor Rennende als Zweiter nur 0,128 Sekunden Rückstand und wollte dann den Führenden überholen, aber er verbremste sich dann am Ende der Start- und Zielgerade und fiel auf den dritten Platz zurück. Dies nutzte Tim Rölleke (Konrad Motorsport) und feierte nach 9 Runden seinen ersten Saisonsieg mit 0,761 Sekunden Vorsprung vor Nick Hancke (Max Kruse Racing). Daniel Gregor drehte noch zweimal die schnellste Rennrunde, doch am Ende wurde er mit 3,137 Sekunden Rückstand Dritter und stand zum vierten Mal in dieser Saison auf dem Podium.
Nach dem Rennen war Daniel Gregor etwas enttäuscht. „Ich bin nicht ganz zufrieden, wenn man als Erster von der Pole Position startet. Aber ich bin trotzdem zufrieden mit dem Ergebnis, weil ich jetzt wieder die Tabellenführung übernommen habe.“

In der Gesamtwertung nach 6 von 9 Rennen führt Daniel Gregor mit 101 Punkten vor Nick Hancke mit 99 Zählern. Dahinter folgt Florian Vietze mit 90 Punkten sowie Laufsieger Tim Rölleke mit 89 Zählern. Vor den letzten drei Rennen ist aus dem Dreikampf jetzt ein Vierkampf um den Titel beim Tourenwagen Junior Cup geworden.

Daniel Gregor fährt für das KÜS-Team 75 Bernhard von Langstrecken-Weltmeister und Le Mans-Gewinner Timo Bernhard. Daniel Gregor startet für den ADAC Pfalz und wird von der ADAC Stiftung Sport unterstützt.

Weitere Informationen über den Tourenwagen Junior Cup gibt es unter www.tourenwagenjuniorcup.de und über das KÜS-Team 75 Bernhard unter www.team75motorsport.de.

Text und Fotos Michael Sonnick

Autor:

Michael Sonnick aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige

Info-Abend an der BBS Neustadt/W.
BBS Neustadt informiert über Bildungsangebot am 01.12.2021

Am Mittwoch, den 01.12.2021, informiert die Berufsbildende Schule Neustadt wieder von 16:00 bis 19:00 umfangfreich über die angebotenen Bildungsgänge. Das Beratungsangebot kann sowohl online als auch in Präsenz wahrgenommen werden. Für alle Besucher*Innen gilt beim Besuch der Schule die 3-G Regel (geimpft, genesen oder getestet), was am Eingang der Schule kontrolliert wird. Für die Online-Beratung gehen die Interessenten einfach auf die Homepage der Schule (www.bbs-nw.de), wo die direkten...

RatgeberAnzeige
Wünschen darf man immer!
4 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt sagt
Wünsch Dir was!

In einem Lied von den Toten Hosen heißt es „Es kommt eine Zeit, in der das Wünschen wieder hilft.“ Das kann man im Kontext dieser elenden Pandemie so verstehen, als müsse man warten mit seinen Wünschen bis etwas besser, anders, normaler wird. Jetzt gerade scheint nichts richtig zu helfen, egal wie sehr man es sich ersehnt. Aber wir behaupten stattdessen, man darf sich (gerade jetzt) alles wünschen. Vielleicht geht es bald in Erfüllung oder später oder auch gar nicht, aber wünschen darf man...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Bewerben Sie sich jetzt um einen Job bei der HUK-COBURG Versicherungsgruppe. Für die Standorte Schifferstadt und Neustadt an der Weinstraße werden selbstständige Agenturleiter (m/w/d) gesucht.
4 Bilder

Auch für Quereinsteiger geeignet
Selbstständig arbeiten bei der HUK-COBURG

Selbstständig arbeiten bei der HUK-Coburg in Neustadt an der Weinstraße und Schifferstadt. Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe zählt mit über 12 Millionen Kunden zu den zehn größten deutschen Versicherungsgruppen. Bei der Zusammenarbeit mit Kunden werden Flexibilität, Kompetenz, Familienfreundlichkeit und Gesundheitsorientierung groß geschrieben. Für die Kundendienstbüros der HUK-COBURG in Schifferstadt und in Neustadt an der Weinstraße werden aktuell selbstständige Agenturleiter (m/w/d)...

LokalesAnzeige
Die Bürgerecke in der Schlachthofstraße bietet allen interessierten Menschen einen Raum zum gegenseitigen Austausch.
2 Bilder

vhs Neustadt: Kostenfreies Programm für Erwachsene
Bildung ist für alle da!

Neustadt an der Weinstraße. Die vhs Neustadt organisiert in der Bürgerecke Branchweiler ein kleines, aber feines Kursprogramm für Erwachsene – kostenfrei. Schreiben und Lesen, Rechenrätsel und Gehirnjogging, Demokratieausflüge zum Hambacher Schloss und ein offenes Lerncafé – mit diesen Angeboten wendet sich die Volkshochschule Neustadt an diejenigen, die auch im Erwachsenenalter nicht aufhören möchten, sich fit zu machen in den Grundbereichen des Alltags und der Lebensgestaltung. Viele Partner...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen